mobile rating
#1 Betreiber in Tansania

GEWÜRZTOUR AUF SANSIBAR

counter article 12536
Artikel Bewertungen:
Lesezeit : 2 min.
Inseln Inseln

Wenn der Strandurlaub Sie mit der Eintönigkeit müde macht und Sie nicht wissen, was der unruhige Tourist auf Sansibar tun kann, dann machen Sie einen Ausflug in die Gewürzgärten.

Wonach riecht Sansibar?


Die Geschichte des Archipels ist voller Legenden und ungewöhnlicher historischer Momente. Alles begann mit einem aromatischen Gewürz, einer indonesischen Nelke, die von einem vorbeifahrenden Schiff importiert wurde.

Der erste Gewürznelkenbaum wurde 1812 in Sansibar gepflanzt. In den letzten Jahren war das Verhältnis zwischen Gewürznelkenbäumen und Kokospalmen 3:1 . Daher wurde die Insel Mitte des 19. Jahrhunderts als der weltweit größte Produzent dieser Art Gewürze bekannt. Seit dieser Zeit sind Gewürzplantagen in Sansibar die Haupteinnahmequelle der Insel und der interessanteste Ausflug für Touristen.

Was kann man in Gewürzgärten sehen?


Heute ist mehr als die Hälfte der Inselfläche für das Anpflanzen von Gewürzen vorgesehen. Und Sansibar-Gäste haben die einmalige Gelegenheit, nicht nur zu sehen, wie exotische Bäume, Blumen und Gras wachsen, sondern auch einen außergewöhnlichen Duft dieser erstaunlichen Insel zu spüren.

Gehen Sie auf Ausflüge auf Sansibar, Sie werden alle Details des Anbaus von folgendem sehen:

  • Nelke
  • Zimt
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Kakao
  • Vanille
  • Koriander

Erfahrene Guides werden Ihnen einige interessante Fakten erzählen und sogar die Gewürze in einem neuen Licht erscheinen. Wissen Sie zum Beispiel, dass auf einem 10-Meter-Baum Nelken wachsen, die zweimal im Jahr eine Ernte von Blumen bringen und mit Hilfe von Sicheln gesammelt werden? Und bekannter schwarzer Pfeffer wird aus Beeren hergestellt, die wie Trauben auf Stangen wachsen? Und alle Arten dieses Gewürzes - schwarz, weiß, grün, pink - sind gleich und werden nur zu unterschiedlichen Zeiten geerntet.

Aber mit Ausnahme von Gewürzen können Sie auf Plantagen sehen, wie exotische Blumen und Früchte wachsen, wie zum Beispiel Papaya, Jackfrucht, Rambutan und Durian. Und das beste Geschenk, das Sie sich und den Menschen machen können, die Sie wertschätzen, sind wohlriechende Gewürze von Sansibar!

Veröffentlicht am 12 September 2021 Aktualisiert am 15 Dezember 2023
Über diesen Artikel
Agnes Mkumbo
Fachartikel: 12
Geschrieben vonAgnes Mkumbo
Travel Expert Tansania
Fachkenntnisse:
Tauchen Tauchen
Inseln Inseln
Safari Safari
Tansania Tansania

Agnes Mkumbo ist Mitglied des Altezza Berg-Teams und verfügt über umfangreiche Erfahrungen am Kilimanjaro und fundierte Kenntnisse der Safariparks in Tansania. Außerdem gehört sie zu den wenigen am Kilimanjaro, die den Advanced Open Water Tauchschein erworben haben. Diese vielfältigen Erfahrungen machen sie zur perfekten Autorin, um über Wanderungen, Safaris und Inselreisen in Tansania zu berichten. In ihrem Beiträgen stellt Agnes den Lesern sowohl beliebte als auch versteckte Juwelen der Region vor.

 Victoria
Victoria
Online
WIR SIND IN TANSANIA WIR SIND IN TANSANIA
Möchten Sie ein unvergessliches Abenteuer in Tansania planen?
Kontaktieren Sie uns. Wir sind immer für Sie da
Chat auf WhatsApp
Kommentar hinzufügen
Dein Name:
Deine E-Mail
Danke!
Wir haben Ihre Anfrage erfolgreich erhalten!
Entschuldigung, etwas ist schief gelaufen
Bitte versuche es erneut
Planen Sie mit uns Ihr Abenteuer in Tansania?
Unser Team ist immer hier, um zu helfen.
Ihr Name*
Ihre E-Mail*
Telefon (Internationales Format)
RU
Deine Frage*
Kostenlos, kein Spam, keine lästigen Anrufe