mobile rating
#1 Betreiber in Tansania
Kilimandscharo Gruppen-Besteigungen 2024 - 2025

Kilimandscharo Gruppen-Besteigungen 2024 - 2025

Kilimandscharo-Abenteuer mit Altezza Travel

Als weltweit führender Anbieter von Kilimandscharo-Treks organisiert Altezza Travel jährlich über 800 Expeditionen und begrüßt dabei mehr als 4500 Wanderer aus aller Welt. Unser Engagement für sichere und komfortable Abenteuer ist der Grund, warum wir auf TripAdvisor die Nummer 1 für Kilimanjaro-Veranstalter sind.

Unsere geplanten Gruppenbesteigungen zum Kilimandscharo finden alle paar Tage statt, wie im untenstehenden Kalender angegeben. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie keine Expedition finden, die in Ihren Zeitplan passt. Wir haben oft die Flexibilität, neue Gruppen mit Reisedaten zu eröffnen, die Ihren Wünschen entsprechen.

Die Teilnahme an diesen Abenteuern bietet eine fantastische Gelegenheit, den höchsten Berg Afrikas mit gleichgesinnten Reisenden zu erkunden. Auf unseren Gruppenreisen werden Sie neue Freunde aus der ganzen Welt kennenlernen. In den Camps genießen Sie Mahlzeiten und tauschen Geschichten mit Abenteurern aus den USA, der EU, Australien, Großbritannien und anderen Ländern aus. Beim Wandern werden Sie gemeinsam lachen und sich gegenseitig unterstützen, so dass sinnvolle und dauerhafte Freundschaften entstehen.

Um Ihren Platz in einer unserer offenen Gruppen zu reservieren, benötigen wir nur eine kleine Anzahlung von $100. Der Restbetrag kann bei Ihrer Ankunft in Tansania beglichen werden.

Wenn Sie eine persönlichere Erfahrung auf einer Kilimandscharo-Expedition bevorzugen, können wir eine private Expedition auf Ihre Wünsche zuschneiden. Ganz gleich, ob Sie allein, mit Familie und Freunden, abseits von anderen Reisegruppen oder auf der Suche nach einem erstklassigen Abenteuer auf dem Dach Afrikas sind, wir haben das Richtige für Sie. Diese Option bietet Flexibilität bei den Kletterrouten und Terminen. Sie können mehr über die Preise und zusätzliche Details für private Kilimanjaro-Abenteuer mit Altezza Travel herausfinden, indem Sie unseren Preisbereich besuchen.

 Marvin
Marvin
Online
WIR SIND IN TANSANIA WIR SIND IN TANSANIA
Möchten Sie ein unvergessliches Abenteuer in Tansania planen?
Kontaktieren Sie uns. Wir sind immer für Sie da.
Chat auf WhatsApp

Dies ist die beste Zeit, um Ihr episches Kilimanjaro-Abenteuer zu planen!

Privat- und Gruppenbesteigungen mit Altezza. Was sind die Unterschiede?

Sehen Sie sich das kurze Video unten an, um mehr über die Unterschiede zwischen unseren offenen Gruppenbesteigungen und privaten Expeditionen zu erfahren.

Häufig gestellte Fragen

Wie unterscheiden sich Kilimandscharo-Gruppenbesteigungen von privaten Besteigungen?

Im Gegensatz zu einer privaten Tour ist eine gemeinsame Gruppenbesteigung für jedermann offen. Sie bietet die Möglichkeit, mit einer Gruppe von Menschen aus der ganzen Welt zu wandern, die das gleiche Ziel haben: die Besteigung des Kilimandscharo. Diese gemeinsame Erfahrung umfasst alles, von der Wanderung selbst bis zum geselligen Beisammensein im Essenszelt in den Camps. Im Gegensatz dazu sind private Bergsteigerabenteuer exklusiv für Sie und die von Ihnen ausgewählten Begleiter, ob Familie oder Freunde, und gewährleisten ein persönlicheres Abenteuer auf dem Dach Afrikas.

Ein weiterer wichtiger Unterschied liegt in der Terminplanung. Gruppenreisen haben festgelegte Abreisedaten und -zeiten. Eine 7-tägige Kilimandscharo-Besteigung am Lemosho, die für den 1. Januar geplant ist, hält sich beispielsweise strikt an diese Zeitvorgaben. Im Gegensatz dazu bieten Privatreisen die Flexibilität, zu jedem beliebigen Datum zu starten.

Was die Zusatzleistungen angeht, so sind Gruppenreisen im Vergleich zu Privatreisen stärker eingeschränkt. Bei einer Gruppenreise können Sie zum Beispiel kein Upgrade auf begehbare Premium-Schlafzelte erhalten. Aber keine Sorge: Sie schlafen standardmäßig in unseren Standardzelten von North Face, die von über 95 % der Altezza-Wanderer hoch gelobt werden. Ebenso ist die Wahl eines erweiterten Premium-Mahlzeitenplans keine Option für Gruppenwanderungen.

Trotz dieser Unterschiede sind viele Aspekte von Gruppen- und Privatreisen zur Besteigung des Kilimandscharo ähnlich. Beide haben die gleiche Zusammensetzung der Bergsteigercrew, halten sich an hohe Sicherheits- und Evakuierungsstandards und verwenden die gleiche Art von Essenszelten. Die Hauptunterschiede sind die festen Termine und die Anwesenheit von anderen Wanderern in einer Gruppe.

Wie oft starten die Altezza Join-Touren?

Als der größte Anbieter von Kilimandscharo-Treks bietet Altezza Travel Gruppenreisen an, die alle paar Tage starten. Dieser häufige Zeitplan wurde entwickelt, um den unterschiedlichen Reisedaten unserer Kunden aus der ganzen Welt gerecht zu werden. Während der Saison, in der traditionell viel los ist, wie z. B. im August, September, Januar und Februar, planen wir eine noch größere Anzahl von Besteigungen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Reisende eine große Auswahl an Optionen haben, die mit ihren bevorzugten Reisedaten für eine Kilimandscharo-Besteigung übereinstimmen.

Wir berücksichtigen unterschiedliche Vorlieben und versuchen, die Kletterrouten zu wechseln. Diese Strategie ermöglicht es uns, auf unterschiedliche Interessen einzugehen und sicherzustellen, dass die Reisenden eine Besteigung finden, die sie innerhalb ihres geplanten Urlaubszeitraums anspricht.

Wir können für Ihre Daten eine gemeinsame Klettertour anbieten

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass keine unserer offenen Kilimandscharo-Besteigungsgruppen zu Ihren verfügbaren Daten passt, bitten wir Sie, unsere Manager zu kontaktieren. Wir sind immer bereit, eine neue offene Gruppe mit Reisedaten, die zu Ihrem Zeitplan passen, ins Leben zu rufen. Alternativ helfen wir Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Kilimandscharo-Reise aus unserem Angebot an privaten Abenteuern, um sicherzustellen, dass Ihr Klettererlebnis Ihren Erwartungen entspricht und sich nahtlos in Ihre Reisepläne einfügt.

Warum unterscheiden sich die Preise für eine Kilimandscharo-Gruppenbesteigung von den Preisen für eine private Besteigung?

Die Teilnahme an einer Gruppenwanderung ist etwas preiswerter als eine Privatbesteigung. Das liegt daran, dass die Kosten, die mit der Organisation einer Kilimandscharo-Expedition verbunden sind, wie z. B. die Gehälter der Crew und die Verpflegung, auf alle Teilnehmer einer Gruppe aufgeteilt werden. Daher ist die Teilnahme an einer Gruppe eine erschwinglichere Möglichkeit, das Abenteuer Kilimandscharo-Besteigung zu erleben.

Bei einer privaten Besteigung sinkt der Preis pro Person mit zunehmender Gruppengröße. Bei einer privaten Gruppe mit mehr als 3 Mitgliedern entsprechen die Kosten pro Person in etwa denen einer Kilimandscharo-Gruppenbesteigung.

Diese Preisstruktur macht private Besteigungen vor allem für größere Gruppen recht erschwinglich und ermöglicht es mehr Bergsteigern, den Kilimandscharo zu einem vernünftigen Preis zu genießen.

Kann sich eine Gruppe von Freunden oder eine Familie für eine Kilimandscharo-Gruppenbesteigung anmelden?

Ja, eine kleine Gruppe kann sich durchaus für eine Kilimandscharo-Gruppenreise anmelden, und viele Menschen entscheiden sich für diese Option. Sie können zwar auch eine private Wanderung arrangieren, aber die Teilnahme an einer Gruppenreise ist aufgrund des sozialen Aspekts vielleicht attraktiver. Diese gemeinsamen Abenteuer ziehen viele lockere, gleichgesinnte Menschen aus der ganzen Welt an und sind somit ideal, um neue und interessante Menschen kennenzulernen. Die Besteigung des Kilimandscharo in einer so vielfältigen Gruppe kann oft mehr Spaß machen als ein Trekking nur mit einer kleinen Gruppe von Leuten, die Sie kennen.

Bei Altezza Travel werden wir häufig Zeuge, wie sich eine Gruppe von Fremden in ein eingeschworenes Team verwandelt, vor allem nach der gemeinsamen Leistung, den Gipfel zu erreichen. Es ist eine Freude zu sehen, wie diese Gruppenbesteigungen die Kameradschaft und dauerhafte Freundschaften fördern und dem unvergesslichen Erlebnis, den Gipfel des Kilimandscharo zu erreichen, eine weitere Dimension hinzufügen.

Wie viele Personen melden sich normalerweise für eine Gruppenbesteigung an?

Normalerweise besteht eine Gruppe aus 10 bis 15 Personen, was unserer Erfahrung nach die optimale Anzahl für ein effektives Lagermanagement und ein gutes soziales Miteinander unter den Wanderern ist. In der Nebensaison, z. B. Anfang März, Anfang Juni und Ende Oktober, ist es jedoch üblich, kleinere Gruppen zu bilden, die oft aus 5 bis 8 Personen bestehen.

In der Hochsaison kann die Zahl der Buchungen für eine Kilimandscharo-Besteigung auf 40 bis 50 Personen ansteigen, die das gleiche Abenteuer suchen. Zu viele Bergsteiger in einer Gruppe können jedoch oft unangenehm sein. Um unsere hohen Standards in Bezug auf Camp-Management und Organisation aufrechtzuerhalten, teilen wir solche großen Gruppen in kleinere Untergruppen auf, die jeweils aus 10-15 Personen bestehen. Bei Altezza haben wir genügend Führer, Zelte und Ausrüstung, um bis zu 300 Bergsteiger gleichzeitig auf dem Kilimandscharo zu beherbergen. Unser derzeitiger Rekord liegt bei 180 Bergsteigern gleichzeitig, und wir werden diesen Wert im Jahr 2024 übertreffen.

Garantierte Gruppentermine

Wichtig ist, dass alle unsere Termine garantiert sind. Das heißt, selbst in dem äußerst unwahrscheinlichen Fall, dass Sie die einzige Person sind, die eine Reise gebucht hat, werden wir sie wie geplant durchführen, auch wenn keine anderen Reisenden da sind. Wir verpflichten uns, niemals eine Reise wegen zu geringer Teilnehmerzahl zu stornieren, um sicherzustellen, dass jede Buchung, unabhängig von der Gruppengröße, berücksichtigt wird und jedes Abenteuer, den Kilimandscharo zu besteigen, erfüllt wird.

Aus welchen Ländern kommen die Wanderer bei Kilimandscharo-Gruppenbesteigungen in der Regel?

Die Teilnehmer an unseren Gruppenbesteigungen kommen aus den unterschiedlichsten Ländern, was die globale Anziehungskraft dieses kultigen Trekkings widerspiegelt. In der Regel kommen die Teilnehmer unserer Wanderungen aus den USA, Kanada, Großbritannien, Australien, Frankreich und verschiedenen EU-Ländern. Gelegentlich nehmen auch Wanderer aus Brasilien, Japan, Indien, Singapur und anderen Ländern rund um den Globus teil.

Wir sprechen auf unseren Reisen Englisch

Um ein angenehmes und integratives Umfeld für alle Teilnehmer zu schaffen, ist Englisch die Hauptsprache auf unseren Reisen. Diese gemeinsame Sprache fördert die Kommunikation und die Kameradschaft unter den Gruppenmitgliedern während der Besteigung des Kilimandscharo. Bei unseren Gruppenbesteigungen geht es nicht nur um das Erreichen des Gipfels, sondern auch um die gemeinsamen Erfahrungen und Verbindungen, die auf dem Weg dorthin entstehen.

Für wen sind private Kilimandscharo-Besteigungen besser geeignet?

Private Kilimandscharo-Besteigungen sind für diejenigen von großem Wert, die eine persönlichere und ruhigere Erfahrung suchen. Diese Besteigungen sind ideal für Personen, die die Einsamkeit bevorzugen oder Zeit mit ausgewählten Freunden oder Familienmitgliedern verbringen möchten, ohne die Anwesenheit von Fremden, egal wie freundlich und entspannt diese auch sein mögen. Sie eignen sich perfekt für Familientreffen, bei denen die Mitglieder über eine gemeinsame Herausforderung zusammenfinden können, oder für teambildende Aktivitäten, die die Kameradschaft stärken. Alte Freunde können diese Zeit nutzen, um sich wieder zu treffen und die Gesellschaft des anderen in einer einzigartigen Umgebung zu genießen.

Darüber hinaus eignen sich private Klettertouren hervorragend für Alleinreisende, die den Kilimandscharo zur persönlichen Reflexion besteigen möchten. Die Ruhe und der Frieden eines privaten Trekkings ermöglichen es diesen Personen, sich voll und ganz auf ihre Gedanken und die natürliche Schönheit des Berges einzulassen.

Das private Kilimandscharo-Erlebnis ist auch für diejenigen geeignet, die an hochwertigen Kilimandscharo-Paketen oder maßgeschneiderten Trekking-Routen interessiert sind, die bei den offenen Gruppenreisen nicht angeboten werden. Die einzigartige Möglichkeit, im Kilimandscharo-Krater zu zelten, wird zum Beispiel auf unseren gemeinsamen Reisen nicht angeboten.

Kann sich das Abreisedatum einer Kilimandscharo-Gruppenbesteigung ändern?

Die Abreisedaten für unsere geplanten Kilimandscharo-Besteigungen sind festgelegt und können nicht geändert werden. Diese Daten werden festgelegt, da die anderen Teilnehmer ihre Abenteuer um sie herum planen, Flugtickets kaufen und ihren Urlaub entsprechend planen.

Wenn Sie jedoch an einer Gruppenreise interessiert sind, aber feststellen, dass die Abreisedaten nicht mit Ihrem Zeitplan übereinstimmen, können Sie sich gerne an unser Team wenden. In solchen Fällen werden wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, eine neue Kilimandscharo-Gruppenreise zu eröffnen, die mit Ihren bevorzugten Daten übereinstimmt. Alternativ können Sie sich auch für eines unserer privaten Abenteuer entscheiden, das mehr Flexibilität in Bezug auf Termine und Reiseroute bietet.

Alle unsere Reiseberater haben den Kilimandscharo schon mehrmals bestiegen und kennen den Berg sehr gut.

Welche Routen am Kilimandscharo werden für Gruppenbesteigungen genutzt?

Wir bei Altezza Travel haben die besten Routen für unsere Gruppenabenteuer sorgfältig ausgewählt, wobei wir großen Wert auf gute Akklimatisierungsprofile und landschaftliche Aussichten legen. Unsere erste Wahl für die meisten Gruppen sind die siebentägigen Varianten der Lemosho-Route, der Machame-Route und der Rongai-Route. Wir empfehlen diese siebentägigen Abenteuer den kürzeren sechstägigen Optionen vorzuziehen, um eine bessere Akklimatisierung und höhere Chancen auf den Gipfel des Kilimandscharo zu erreichen.

Gruppenreisen während der Regenzeit

Während der Regenzeit entscheiden wir uns oft für die Marangu-Route, die als einzige eine Hüttenunterkunft bietet. Eine weitere ausgezeichnete Alternative für diese Jahreszeit ist die Rongai-Route, die über die Nordhänge führt. Laut der Meteorologischen Behörde Tansanias fällt in diesem Gebiet deutlich weniger Regen als auf den anderen Seiten des Berges, so dass diese Route in den feuchteren Monaten eine gute Wahl ist.

Wir führen auch mehrmals im Jahr Expeditionen entlang der Northern Circuit-Route für unsere Join Departures durch. Die Northern Circuit-Route ist einen Tag länger als die anderen Routen und folgt einem weniger besuchten Weg entlang der Nordhänge des Kilimandscharo. Wir empfehlen die Northern Circuit-Route denjenigen, die sich mit längeren Wanderungen anfreunden können und den Kilimanjaro aus einer anderen Perspektive erleben möchten.

Kann ich bei einer Gruppenbesteigung ein eigenes Zelt haben?

Bei unseren Kilimandscharo-Besteigungen in offener Gruppe legen wir großen Wert auf Komfort und verwenden geräumige North Face-Zelte, die für drei Personen ausgelegt sind. Für ein besseres Erlebnis teilen wir jedoch nur zwei Wanderer pro Zelt ein. Wenn Sie alleine reisen und keinen Reisebegleiter haben, werden wir Sie mit einem anderen gleichgeschlechtlichen Abenteurer zusammenbringen, um das Zelt zu teilen. Dieses Arrangement ermöglicht ein komfortableres und geräumigeres Zelterlebnis während des Trekkings.

Das gleiche Prinzip gilt für die Hotelunterkunft. Unsere Reisepreise basieren auf einer Doppelbelegung. Als Alleinreisender werden wir Sie mit einem anderen gleichgeschlechtlichen Reisenden für Hotelaufenthalte zusammenbringen. Wenn Sie mit einem Partner reisen, erhalten Sie ein Zweibett- oder ein Doppelzimmer.

Für diejenigen, die ein eigenes Schlafzelt und ein eigenes Hotelzimmer während der Expedition bevorzugen, bieten wir die Flexibilität, diese Wünsche zu berücksichtigen. Wenden Sie sich einfach an Ihren Manager, um diese Anpassungen für Ihre Kilimandscharo-Besteigung zu beantragen. Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten für ein privates Zelt und Zimmer anfallen. Dies liegt daran, dass die Mitnahme eines zusätzlichen Zelts auf den Berg mehr Besatzungsmitglieder erfordert, die es tragen müssen, sowie zusätzliche Vorräte und Löhne für diese zusätzlichen Besatzungsmitglieder.

Habe ich bei einer privaten Kilimandscharo-Besteigung bessere Chancen auf einen Gipfelerfolg?

Unsere Datenanalyse von über 4000 Wanderern zeigt, dass die Gipfelerfolgsrate nicht davon abhängt, ob man an einer privaten oder einer Gruppenbesteigung des Kilimandscharo teilnimmt. Unsere Bergführer kümmern sich um die Teilnehmer beider Arten von Abenteuern gleichermaßen und halten sich an die gleichen hohen Standards für Sicherheit und Komfort.

Ein moderates Trekkingtempo ist für eine effektive Akklimatisierung entscheidend und variiert von Person zu Person. Die Teilnahme an einer Gruppenwanderung bedeutet nicht, dass Sie sich strikt an das Tempo der Hauptgruppe halten müssen. Wenn Sie ein etwas schnelleres oder langsameres Tempo bevorzugen, wird einer unserer Führer Sie separat begleiten, um sicherzustellen, dass Ihr Trekking Ihrem Tempo entspricht.

Während der kritischen Gipfelphase wird unser Führungsteam durch spezielle Gipfelträger unterstützt. So ist sichergestellt, dass jedem Trekker ein erfahrener Bergprofi zur Seite steht, der bei Bedarf Unterstützung und Hilfe bietet.

Medizinische Vorsorgeuntersuchungen auf unseren Reisen

Darüber hinaus werden sowohl die Teilnehmer an Privat- als auch an Gruppenreisen täglich medizinisch untersucht. Diese sind obligatorisch und helfen unseren Bergführern, den Fortschritt der Akklimatisierung jedes Bergsteigers zu überwachen. Die Kontrolluntersuchungen erfolgen bei beiden Arten von Bergsteigen nach den gleichen Protokollen. In Fällen, in denen die Akklimatisierung nicht wie erwartet voranschreitet, sind unsere Führer in der Lage, Flaschensauerstoff zu verabreichen und das Trekkingtempo entsprechend anzupassen

Um die Sicherheit aller unserer Trekker auf dem Kilimandscharo zu gewährleisten, ist Altezza Travel mit mehr Sauerstoffsystemen ausgestattet als alle anderen Veranstalter zusammen. Darüber hinaus führt jede Expedition eine vollständig ausgestattete medizinische Ausrüstung mit sich, die auf verschiedene Gesundheitsprobleme vorbereitet ist, die in hochgelegenen Gebieten häufig auftreten. Dieser umfassende Ansatz unterstreicht unser Engagement für die Sicherheit und das Wohlergehen jedes Bergsteigers, unabhängig von der Art der Besteigung, für die er sich entscheidet.

Bekomme ich eine Rückerstattung, wenn ich meine Kilimandscharo-Besteigung früher beende?

Eine vorzeitige Besteigung des Kilimandscharo ist im Rahmen von Gruppentreks nicht möglich. Diese Treks sind so konzipiert, dass die Gruppe gemeinsam reist und wichtige Einrichtungen wie die Bergküche gemeinsam nutzt. Es ist unpraktisch, wenn sich ein Einzelner von der Hauptgruppe trennt und den Treck mehrere Tage vor den anderen beendet.

Selbst wenn es möglich wäre, sich früher zu trennen, wäre eine Rückerstattung nicht möglich. Der Grund dafür ist, dass die Reiseveranstalter die Parkgebühren, einschließlich der Gebühren für Naturschutz, Camping und Rettung, im Namen jedes Teilnehmers im Voraus an den Nationalpark zahlen. Diese Gebühren sind nicht erstattungsfähig. Außerdem wird das gesamte Material für die Expedition im Voraus gekauft, und unsere Richtlinien stellen sicher, dass die Bergführer ihr volles Gehalt erhalten, auch wenn die Expedition früher als geplant endet.

Das Gleiche gilt für Bergsteiger, die ihre Expedition aufgrund einer schlechten Akklimatisierung oder anderer gesundheitlicher Probleme vorzeitig beenden müssen.

Wie groß ist das Betreuungsteam bei einer Kilimandscharo-Besteigung?

Auf jeden Trekker kommen in der Regel 2-3 Mitglieder des Betreuungsteams. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Teilnehmer die Aufmerksamkeit und Unterstützung erhält, die er für eine erfolgreiche Erfahrung auf dem Kilimandscharo benötigt. Das Rückgrat dieses Teams ist ein Lead Guide, der die gesamte Besteigung überwacht und die Crew und seine Assistant Guides leitet.

Der Assistenzguide spielt eine entscheidende Rolle, denn er begleitet die Trekker auf ihrer Wanderung, vermittelt ihnen Wissen über den Kilimandscharo und hilft ihnen, wann immer er gebraucht wird. Die Kombination aus Führern und Trägern ist für jedes Kilimandscharo-Abenteuer unerlässlich. Sie bringen Sie nicht nur auf den Uhuru Peak, sondern bereichern dieses erstaunliche Abenteuer auch durch Geschichten und Informationen über die tansanische Geschichte, Tierwelt, Legenden und Kultur.

Professionelle Guides sind für jeden Veranstalter von unschätzbarem Wert. Bei Altezza Travel legen wir großen Wert auf ihr Wohlergehen, indem wir konkurrenzfähige Gehälter anbieten und erheblich in ihre ständige berufliche Weiterbildung investieren.

Ich habe keine geeignete Bergausrüstung. Kann ich an einer gemeinsamen Gruppenwanderung teilnehmen?

Auf jeden Fall! Sie können an einer Gruppenwanderung teilnehmen, auch wenn Sie keine eigene Bergausrüstung haben. Wir wissen, dass viele, die den Kilimandscharo besteigen wollen, Anfänger sind und keine spezielle Wanderausrüstung haben. Aus diesem Grund hat Altezza Travel speziell für unsere Bergsteiger einen umfassenden Ausrüstungsverleih eingerichtet. Hier finden Sie alles, was Sie für ein erfolgreiches Gipfelabenteuer benötigen, vom Schlafsackverleih bis hin zu den richtigen Schuhen und warmen Jacken.

Unser Shop ist der größte in der Kilimanjaro-Region und bietet eine große Auswahl an Ausrüstungsgrößen, um allen Bergsteigern gerecht zu werden. Wir füllen unsere Lager regelmäßig mit neuen Artikeln auf, um sicherzustellen, dass unsere Ausrüstung aktuell und qualitativ hochwertig ist. Unsere Lieferanten kommen alle aus den USA, und wir beziehen unsere Ausrüstung von renommierten Marken wie Red Fox, Columbia und Black Diamond, die für ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit in den Bergen bekannt sind. Auch Trekkingstöcke können Sie bei uns mieten. Werfen Sie einen Blick auf unsere detaillierte Kilimandscharo-Packliste.

Wenn es um unsere Leihausrüstung geht, müssen Sie sich keine Sorgen um Hygiene und Sauberkeit machen. Nach jeder Expedition wird die gesamte Ausrüstung in unserer eigenen Wäscherei gründlich gereinigt und getrocknet. So können Sie sicher sein, dass Ihre Leihausrüstung sauber und in bestem Zustand ist, damit Sie auf unserer Kilimandscharo-Reise viel Spaß haben und den Gipfel erfolgreich besteigen können!

Altezza Travel auf Platz 1 auf TripAdvisor Altezza Travel auf Platz 1 auf TripAdvisor
R. Stellwag
R. Stellwag
3 Tages Safari mit Altezza Travel einfach super!
Wir waren mit unseren 2 Kindern 12 Jahre und 7 Jahre 3 Tage auf Safari mit Altezza Travel unterwegs. Es wurden alle unsere Wünsche erfüllt. Der Fahrer war der beste den ich je hatte. ( Habe die Safari bereits 5 mal erlebt, aber das erste mal mit Altezza Travel) Wir können das Unternehmen nur empfehlen, es ist sein Geld wert. Wenn wir wieder nach Tanzania reisen werden wir wieder bei Altezza Travel buchen. Ebenso die Altezza Lodge in Moshi. Diese haben auch keine Wünsche offen gelassen.
Mehr details
Birgit B
Birgit B
Unvergesslicher Trip
Es war die Reise unseres Lebens!Wir haben lange geplant und uns darauf vorbereite den Kilimanjaro zu besteigen.Unsere Reiseagentur in Deutschland vermittelte und an Altezza .Abholung und Transfer ins Hotel klappten reibungslos.Das Hotel ist eine ruhige erholsame Oase und half uns anzukommen.Die Managerin Anna gab uns eine präzise und professionelle Darstellung unserer Besteigung .Alle Fragen beantwortete sie und nahm uns die Unsicherheit bei manchen Dingen.Und dann ging es los !Uns erwartete eine Riesenmannschaft und unsere beiden Führer Victor und Rama .Herzlich und warm war die Begrüßung und wir hatten die gesamte Zeit das Gefühl zu einer großen Familie zu gehören einfach unglaublich.Sie alle haben mit ihrem Einsatz diesen Trip für uns unvergesslich gemacht jedem von Ihnen gilt unser Dank und höchster Respekt für ihr tägliches Tun!Alles bis ins kleinste Detail lief wie geschmiert und immer waren alle um unser Wohl bemüht nichts war ihnen Zuviel .Trotzdem haben wir es leider nicht bis zum Gipfel geschafft und einer von uns musste in der Nacht wegen Höhenkrankheit heruntergebracht werden !Auch das wurde von Ihnen in einer Unglaublichen Leistung vollbracht wohlbehalten wurde er ins Hotel gebracht und erholte sich schnell.Danke dafür!Allen dem gesamten Team im Hotel der Organisation und am meisten aber Victor und Rama und ihrer gesamten Mannschaft gilt unser Dank und unsere Hochachtung dafür das Sie uns einen unvergesslichen Trip auf einen außergewöhnlichen Berg ermöglicht haben immer wieder würden wir mit Ihnen losgehen !Wir können Altezza uneingeschränkt jedem Wärmsteins empfehlen der einen Trip auf den Kibo plant mit Ihnen ist es perfekt !!
Mehr details
Kontakt aufnehmen
Unser Team ist immer für Sie da
Ihr Name*
Ihre E-Mail*
Telefon (Internationales Format)
RU
Deine Frage*
Kostenlos, kein Spam, keine lästigen Anrufe
Danke!
Wir haben Ihre Anfrage erfolgreich erhalten!
Entschuldigung, etwas ist schief gelaufen
Bitte versuche es erneut
Planen Sie mit uns Ihr Abenteuer in Tansania?
Unser Team ist immer hier, um zu helfen.
Ihr Name*
Ihre E-Mail*
Telefon (Internationales Format)
RU
Deine Frage*
Kostenlos, kein Spam, keine lästigen Anrufe