Jetzt anfragen

Über Altezza Travel

Unser Team, unsere Werte und Projekte
Helfen Sie mir meine Reise zu planen
5 Sterne bewertetes Reiseunternehmen
Sehen Sie unsere Bewertungen

Wer wir sind

Wir sind ein Team von Abenteuer-Enthusiasten, die alles über Tansania lieben. Unser Team ist 2014 hier angekommen und war sofort fasziniert von diesem Land. Seitdem sind wir im Land umhergereist und haben dafür gesorgt, dass wir nur die Besten Ziele in Tansania in unserem Programm haben.

Die meisten unserer Teammitglieder bleiben zwölf Monate im Jahr hier, vertiefen ihr Wissen über das Land und machen unsere Abenteuerrouten besser. Wir halten uns immer auf dem Laufenden über die lokalen Entwicklungen im Tourismus und sorgen dafür, dass unser Team als erstes über die Eröffnung der neuen Reisespots oder die Annahme neuer Vorschriften in den Nationalparks Bescheid weiß. Wir lieben es, den Puls der Tansania-Reisetrends im Blick zu behalten und unseren Besuchern die neuesten und die besten Eindrücke zu vermitteln.

Unser einziges Büro befindet sich direkt am Fuße des Kilimandscharos, in der Gegend von Machame. Unsere lokale Präsenz ist genau das, was es Altezza ermöglicht, unseren Kunden genaue, kompetente und aktuelle Reisetipps zu geben und höchste Komfort- und Sicherheitsstandards bei unseren Expeditionen zu gewährleisten. Wir sind kein Reisebüro, das einfach Reisepakete weiterverkauft - wir sind ein voll lizenzierter Reiseveranstalter, der tatsächlich eigene Reisen organisiert und durchführt.


Außerdem sind wir stolz darauf, besondere Beziehungen zu vielen Hotels, Lodges und Anbietern von Abenteueraktivitäten (wie Heißluftballonfahren in der Serengeti oder Tauchen auf der Insel Pemba) zu haben. Wir kennen persönlich die Schlüsselpersonen in der tansanischen Tourismusgemeinschaft, und sie helfen uns, unseren Besuchern das Beste und Neueste Tansanias anzubieten.

Altezza wurde mit nur vier Personen an Bord gestartet und langsam, aber stetig entwickelte es sich zu einem der wichtigsten Reiseveranstalter am Kilimandscharo. Heute arbeiten über 100 Mitarbeiter für Altezza in unseren Büros und Hotels. Auch mehr als eintausendfünfhundert Feldprofis - Führer, Träger, Lagermeister und Köche - arbeiten an unseren Kilimandscharo-Expeditionen und in den Nationalparks. Altezza Travel ist stolz darauf, eines der jüngsten und größten Reiseunternehmen des Landes zu sein.

Alex

Der Gründer von Altezza Travel. Er reiste viel durch Afrika, bevor er sich schließlich in Tansania niederließ. Die Idee, unser Reiseprojekt auf die Beine zu stellen, gehört ihm.
Bis zu diesem Zeitpunkt hält Alex den Finger am Puls der Altezza-Reise, bringt neue Ideen mit, betreut die neuen Mitglieder unseres Teams und erkundet neue Wege, um unsere Abenteuerreisen besser zu machen.

Dickson

Dickson ist eines der erfahrensten Mitglieder unseres Teams, er begann seine Karriere bei Altezza Travel, kurz nachdem wir unsere Türen geöffnet hatten. Heute ist er Projektmanager und die meisten seiner Tage verbringt er mit der Teilnahme an Meetings in den verschiedenen Teilen Tansanias. Er koordiniert unsere Kilimandscharo-Projekte und die Last, Genehmigungen für unsere Ideen zu bekommen, liegt oft auf seinen Schultern.
Er ist ein versierter Reiseprofi und sein Wissen über die heutigen touristischen Realitäten ist kaum zu erreichen. Dickson ist immer auf dem Laufenden über alle lokalen Veränderungen und internationalen Entwicklungen im Tourismus. Unsere Projekte mit Red Bull, National Geographic und den Wings of Kilimanjaro wären ohne seine Hilfe und seinen Rat völlig unmöglich gewesen.

Anna

Anna ist die Koordinatorin unserer Kilimandscharo- und Safari-Expeditionen. Sie ist eine der Menschen, die Sie auf unserer Aishi Machame Base treffen, den letzten Check machend oder alle Ihre Fragen vor der Kilimandscharo-Wanderung oder Reise in die Nationalparks zu beantworten.
Sie hat alle wichtigen Nationalparks besucht und weiß fast alles über Tiere, Lodges und Attraktionen. Außerdem ist Anna immer in Kontakt mit unserem Team von Wildtier-Safari-Guides und weiß, wo die Große Migration genau zu jeder Zeit des Jahres ist. Sie wird eine ideale Safari-Route für Sie finden!
Darüber hinaus ist Anna eine lizenzierte PADI-Taucherin und wird ihr Wissen über die interessantesten Tauchplätze in Tansania gerne weitergeben.

Nehemia

Man kann die Städte Moshi und Arusha kaum passieren, ohne ein Auto mit schwarz-gelbem Altezza-Logo an den Seiten zu sehen. Jeden Tag haben wir Dutzende, manchmal Tausende von Reisen innerhalb Tansanias. Wir haben zusätzliche Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden rechtzeitig ins Hotel gebracht werden. Seit fünf Jahren ist Nehemia führend in unserem Fahrteam.
Nehemia beginnt jeden Morgen damit zu checken, dass die Fahrer gut ausgeruht sind und in der Lage sind, ihre Aufgaben zu erfüllen und dass ihre Autos betankt und gut gereinigt sind. Dann informiert Nehemia die Fahrer über ihre täglichen Routen und geht ins Büro, um die Bewegungen unserer Fahrzeugflotte mit GPS zu verfolgen, um sicherzustellen, dass jeder Transfer pünktlich durchgeführt wird. Obwohl Nehemias Job sehr anspruchsvoll ist und er aufmerksam und fokussiert sein muss, um sicherzustellen, dass unsere Transferplanung korrekt ist, ist er immer positiv und strahlt ein Lächeln aus, wann immer wir ihn sehen.

Dima

Dima ist der Leiter aller Kilimandscharo Expeditionen. Er sorgt dafür, dass die Planung und Organisation unserer Reisen immer reibungslos verlaufen.
Manchmal verlässt Dima sein gemütliches Büro und packt seinen Rucksack, um an einem weiteren Kilimandscharo-Abenteuer teilzunehmen. Er war Mitglied der Wings of Kilimanjaro 2019 Expedition und Valerii Rozov Red Bull Expedition.
Dima ist ein zertifizierter Wilderness First Responder mit großer Erfahrung in der Outdoor-Medizin und Notfallmanagement. Sicherheit ist bei allen unseren Expeditionen von größter Bedeutung, und Dima ist stets Mentor unserer leitenden Profis (auch alle mit CWFR-Zertifikaten), um sicherzustellen, dass alle Elemente unserer Sicherheitsprotokolle streng an Ort und Stelle sind.

Praygod

Praygod ist Absolvent der Moshi Cooperative University, der sich nach seinem Eintritt bei Altezza schnell zu einem erfahrenen Buchhalter entwickelte. Er verbringt seine Tage damit, unsere Ausgaben und Einnahmen aufzuzeichnen, Tabellen zu kalkulieren und unzählige andere wichtige Aufgaben zu erledigen, um unser Wachstum und unsere Steuerkonformität sicherzustellen. Praygod hat immer viel zu tun - jeden Tag haben wir viele eingehende Zahlungen, während Dutzende unserer Lieferanten ihre Rechnungen zur Zahlung einreichen. Praygod ist geschickt bei der Navigation der Tansania Nationalparkgebühren, Rechnungen von Hotels und Lodges, Kraftstoffunternehmen und anderen Lieferanten. Unter Praygods geschickter Hand wird immer alles akribisch aufgezeichnet, dokumentiert und analysiert.
Altezza war Praygods erster Arbeitsort und er erkannte schnell unsere Arbeitsmoral und Werte und wurde ein zuverlässiger Profi. Wann immer wir ihn sehen, hat Praygod ein aufrichtiges Lächeln und positive Energie.

Yuliia

Yuliia ist Manager bei Altezza Travel. Sie trat vor kurzem in unser Unternehmen, wurde aber schnell eine produktive Profi. Sie verfügt über starke Kenntnisse des Kilimandscharos und der Nationalparks und ist besonders geschickt darin, detaillierte und einzigartige Reiserouten für alle, die mit uns reisen, zu erstellen.
Yuliia ist eine begeisterte Reisende und hat bisher einen Großteil des europäischen Kontinents erkundet – Jetzt ist es Zeit für Sie, Afrika zu entdecken!

Catherine

Catherine ist verantwortlich für unsere Buchungsabteilung - die größte, am höchsten frequentierte und energischste Abteilung bei Altezza. Sie ist für viele Dinge verantwortlich, wie z. B. dafür zu sorgen, dass die Hotels für unsere Kunden immer korrekt gebucht werden, informiert zu bleiben und alle neuen Hotels im Land zu besuchen und neue Reservierungsmanager zu betreuen. Ihre Abteilung ist immer beschäftigt - wir buchen jeden Tag Hunderte von Buchungen in Hotels und Lodges in ganz Tansania. Einige von ihnen sind dringende Last-Minute-Buchungen und Catherines Job erfordert, dass sie immer konzentriert ist. Sie hat diese Eigenschaften reichlich, und ist genau der Grund, warum unser Buchungs- und Reservierungsteam eines der produktivsten in Tansania ist!

Anatolii

Anatolii ist für unsere Projekte und Partnerschaften verantwortlich. Er ist hier, um sicherzustellen, dass unsere Zusammenarbeit mit unseren internationalen Reisepartnern stressfrei und produktiv verläuft.
Das Büro von Anatolii ist immer ausgelastet - die meiste Zeit schreibt er E-Mails, beantwortet Anrufe und nimmt an Online-Meetings mit den Partnern von Altezza Travel aus der ganzen Welt teil. Er hat einen harten Zeitplan, wird aber immer Zeit finden, wenn es um eine Partnerschaft mit Altezza Travel geht.

Michael

Die Arbeit von Michael ist das Herzstück jeder Kilimandscharo-Kletterexpedition. Er ist der Leiter unseres Versorgungs- und Ausrüstungsdepots. Es ist sein Team, das für die Vorbereitung und Ausstattung unserer Bergmannschaften verantwortlich ist. Michael und seine Crewmitglieder verbringen die meiste Zeit damit, die Guides zu treffen, unser Depot zu verealten, Zelte, Campingstühle, Tische und andere Bergausrüstung zu waschen und zu reparieren.
Die Sicherheit und der Komfort unserer Bergexpeditionen beruht auf Michaels Leistung. Deshalb inspiziert er jedes Zelt, jeden Stuhl oder jeden Tisch vor jeder Kilimandscharo-Expedition persönlich. Er ist sehr akribisch und erkennt leicht den kleinsten Kratzer an unseren Geräten. Diejenigen mit geringfügigen Schäden werden geflickt, während schwerere Schäden bedeuten, durch neue Geräte für den Komfort und die Sicherheit unserer Kunden ersetzt zu werden.
Im Gegensatz zu den meisten unserer Teammitglieder hat Michael keine formale Ausbildung. Er wuchs in einem Dorf auf und musste direkt nach der Schule arbeiten. Bevor er zu Altezza kam, hatte Michael einen kurzen Aufenthalt als Porter, arbeitete dann als Blumenverkäufer, wurde dann Gärtner und hatte ein Dutzend andere Berufe, bevor er 2014 zu uns zu Altezza kam. Es ist ein Privileg für das ganze Team, ihn hier zu haben - sein strahlendes Lächeln hält uns immer energetisiert und positiv.

Was wir tun

Wir organisieren komfortable, sichere und angenehme Kilimandscharo Kletterabenteuer und Wildtiersafaris in Tansania. Unsere Mission ist sehr einfach:

Um Tansania zu einem erinnerungsbildenden Urlaubsziel für unsere Abenteurer zu machen

Hier bei Altezza wissen wir, dass eine Reise nach Tansania ein besonderes Ereignis für alle ist - es erfordert mehr Planung und mehr Investitionen als die meisten gewöhnlichen Urlaubsreisen. Mit diesem Verständnis haben wir unsere Abenteuerplanungs-Crew aufgebaut. Die Mitglieder unseres Teams sind sehr erfahren in der Organisation von Abenteuerreisen in ganz Tansania. Sie kennen jeden Winkel und jede Ecke der Nationalparks, Naturschutzgebiete und andere interessanten Orten. Unsere Berater helfen Ihnen, die richtige Reise zu wählen, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus diesem Land erhalten.

Happy hikers on Kilimanjaro
Our safari goers in the national parks

Was wir haben

Wie bereits erwähnt, sind wir kein Reisebüro. Mit anderen Worten, es ist nicht nur eine Website, mehrere Computer und Vertriebsleiter, die Altezza Travel bilden. Als lizenzierter Betreiber haben wir mehr zu bieten. Dazu gehören:

Zwei Hotels am Kilimandscharo (dritte im Bau). Wir sind vielleicht das einzige Reiseunternehmen in der Region, das eigene Hotels hat. Die meisten unserer Kilimandscharo-Reisen beginnen von hier aus, was es für unsere Besucher und Manager gleichermaßen sehr bequem macht. All unsere Ausrüstung ist hier, und wenn Sie etwas für Ihr Kilimandscharo Abenteuer benötigen, ist es sicherlich der beste Ort, um es zu bekommen.

Aishi Machame Hotel
Altezza Lodge

Ausgezeichnete Gruppenausrüstung für das Kilimandscharo-Abenteuer. Hochwertige Markenausrüstung wurden zu einem Markenzeichen der Altezza Travel Kilimandscharo Expeditionen. Für unsere Ausflüge nutzen wir normalerweise die North Face VE-25 Bergzelte. Es ist eine Standardoption für die Mount Everest Expeditionen, wo die Bedingungen viel härter sind als auf dem Kilimandscharo

In Zusammenarbeit mit einem Team von britischen Outdoor-Ingenieuren haben wir auch ein spezielles begehbares Kilimandscharo-Zelt entworfen, das eine ausgezeichnete Option für alle bietet, die Komfort lieben. Diese Zelte sind geräumig genug, um ein Kinderbett zu stellen, und obwohl für drei Kletterer konzipiert, schlafen nur zwei Personen in ihnen. Darüber hinaus sind die Wohn- und Speisezelte durch spezielle Tunnel miteinander verbunden. Es macht das Klettern auf dem Kilimandscharo während der Regenzeit viel bequemer.

Unsere Dinner-Zelte (oder "Messe"-Zelte) stammen von der Outdoor-Ausrüstungsfirma Red Fox. Sie sind geräumig, komfortabel und bieten eine gute Isolierung gegen Wind an den oberen Hängen des Kilimandscharos.

Altezza Travel tents at night
Our camp at the higher slopes of Kilimanjaro

Marken-Personalausrüstung zum Mieten. Viele Kilimandscharo-Wanderer kommen ohne ordentliche Bergausrüstung am Kilimandscharo an. Es geschieht aus verschiedenen Gründen - einige wollen einfach nur das Gewicht ihres Gepäcks minimal halten, andere wollen einfach kein Vermögen ausgeben, um alles zu kaufen, was benötigt wird. Zum Glück haben wir eine Lösung für alle - die erste und bis heute einzige Vermietung für namenhafte Bergausrüstung.

Nirgendwo sonst finden Sie ein richtiges Kilimandscharo-Outfit von Red Fox, The North Face, Zamberlan oder Black Diamond. Hier haben wir es in verschiedenen Größen für alle Arten von Reisenden.

Kilimanjaro gear
Kilimanjaro gear

Große Flotte von komfortablen Fahrzeugen. Als Reiseveranstalter machen wir viele Abholungen, Drop-offs und andere Ausflüge. Deshalb haben wir zehn komfortable und geräumige Toyota Alphards, die vor kurzem von uns aus Japan importiert wurden. Wir verlassen uns nicht auf die Dienste von Taxifahrern oder Transportunternehmen und unser engagierter Transfermanager sorgt dafür, dass alle unsere Autos streng pünktlich ankommen.

Jedes Auto ist mit WLAN ausgestattet und hat immer kostenloses Wasser.

Moderne Safari-Autos. Wir haben unsere eigenen Safari-Autos und "Subunternehmern" haben diese nicht. Es hilft nicht nur unserem Team, unsere Expeditionen unter Kontrolle zu bringen, sondern auch dieser Ansatz stellt sicher, dass unsere Komfort- und Sicherheitsstandards jederzeit eingehalten werden.

Unsere Safari-Fahrzeuge wurden alle in den Jahren 2014-2021 produziert. Jedes Auto verfügt über einen Kühlschrank mit Erfrischungsgetränken, WLAN-Router, bequeme Sitze und ein umwandelbares Pop-up-Dach.

Altezza transfer vehicles
Altezza transfer vehicles inside

Alle unsere Safari-Fahrzeuge werden von den professionellen und sachkundigen Safari-Guides mit großen Kenntnissen der Nationalparks gefahren.

Unser Know-how

Was zeichnet unser Team aus und wie machen wir Ihr tansanische Abenteuer stressfrei? So:

Die Mitglieder unseres Abenteuerplanungsteams besuchen regelmäßig den Kilimandscharo und die Safariparks Tansanias. Mit anderen Worten, wir haben alle Orte, an denen unsere Kunden reisen werden, persönlich gesehen. Gleiches gilt für die Hotels und Lodges, die in unseren Reiserouten enthalten sind. Diejenigen, die nicht zu unserem Unternehmen gehören, werden von unseren Teammitgliedern anonym besucht, um zu überprüfen, ob die Pflegestandards unseren hohen Anforderungen entsprechen und unseren Gästen einen tollen Aufenthalt in der Zukunft haben werden.

Unsere Kunden sind durchweg zufrieden mit unserem Service. Jedes Jahr organisieren wir Hunderte von Kilimandscharo Besteigungen und Safaris, und bis heute hat jeder ein tolles und unvergessliches Erlebnis mit Altezza Travel gehabt. Woher wissen wir, dass unsere Kunden durchweg eine wunderbare Erfahrung mit uns gemacht haben? Unabhängige Bewertungen von unseren Kunden auf globalen Reise-Websites!

Sie können die Bewertungen über unsere Reisen auf dieser TripAdvisor-Seite lesen.

Our safari goers in the national parks
Happy hikers on Kilimanjaro

Wir lieben Technik! Einige unserer Teammitglieder haben einen starken Computerhintergrund und wir bringen aktiv Technologie in unser Reisemanagement ein, um unseren Kunden hervorragende Erfahrungen zu bieten. Zum Beispiel verwenden wir ein automatisiertes System, um die Vorbereitung jeder Kletterexpedition zu bestimmen, um menschliches Versagen zu vermeiden, und wir verfolgen auch alle unsere Kletterteams auf dem Kilimandscharo mit speziellen GPS-Tracking-Systemen für Sicherheits- und Aufzeichnungszwecke. Darüber hinaus verwenden wir moderne Software, um geeignete Dateien zu gewährleisten, um Kundeninformationen sicher und aktuell zu halten.

Wir sind einer der größten Betreiber am Kilimandscharo. Wir führen jedes Jahr über 200 Besteigungen durch verschiedene Routen durch und können mit Zuversicht sagen, dass unser Team eines der erfahrensten in der Organisation von Kilimandscharo-Abenteuern auf jedem Niveau ist. Wir haben Erfahrung mit Einzelwanderungen oder bis zu 100-köpfigen Expeditionsgruppen und sind zuversichtlich, ein Team jeder Größe dazwischen zu bewältigen.

Sicherheit und Komfort unserer Kilimandscharo-Reisen

Sicherheit steht bei all unseren Abenteuern an erster Stelle.

Abgesehen davon, dass sie als zertifizierte Wilderness First Responder zertifiziert sind, besuchen alle unsere Guides zweimal im Jahr spezielle Kilimandscharo-Kompetenz-Workshops, in denen sie ihre Notfallmanagement-, Wildnisführer- und Camping-Fähigkeiten auffrischen. Wir laden Weltklasse-Bergsteiger ein, Vorträge für unsere Teams zu halten.

Unsere Kilimandscharo Guides führen zwei tägliche medizinische Untersuchungen auf allen Kilimandscharo-Reisen durch, um sicherzustellen, dass der Akklimatisierungsübergang reibungslos verläuft. Jede Klettergruppe hat medizinische Kits, Oximeter und Sauerstofftanks. Auch wenn der Bedarf selten ist, verfügen wir über Notfallvorsorgeprotokolle, bis hin zu Helikopter-Evakuierungen vom Berg und direkt ins Krankenhaus, bei schwerer Höhenkrankheit.

Liberty Mato, WFR, one of the most experienced guides on Kilimanjaro
Albert Mwambo, another Kilimanjaro legend, leading a client

Die Abenteurer loben immer unsere Kilimandscharo Köche. Bei unserer Bergdiät dreht sich alles um energiereiche und köstliche Mahlzeiten mit Suppen, Salaten, Rindfleisch, Geflügel, Fisch, einer Vielzahl von Garnituren, frischem Obst und Gemüse. Vegetarische, glutenfreie, halal- und koschere Speisen sind ebenfalls erhältlich.

Wir verwenden nur neue hochwertige Ausrüstung in unseren Expeditionen. Unsere Wanderteams übernachten in robusten Vier-Saison-Zelten der North Face VE-25 (verwendet auf Everest-Expeditionen) oder in unseren extra-bequemen Altenzza Kilimandscharo begehbaren Zelten. Wer keine persönliche Wanderausrüstung hat oder nicht mitbringen möchte, kann bei uns vor Ort alles mieten. Alle persönlichen Ausrüstungen, die wir zur Verfügung stellen, sind neu und von den besten Marken (The North Face, Mountain Hardwear und RedFox) nur. Lesen Sie hier mehr über unsere Ausrüstung und wie Sie sie bei uns mieten können.

Ihr finanzieller Schutz

Ihre Zahlung an uns ist immer sicher. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht nach Tansania reisen können, vorbehaltlich unserer Stornierungsbedingungen, werden wir Ihr Geld immer zurückgeben. Es ist eine faire Wette auf Ihrer Seite, uns zu fragen, welche Garantien wir anbieten können. Einige von ihnen sind:

Unser Ruf - wir arbeiten seit 2014 in Tansania, und jeder zufriedene Kunde ist ein Botschafter unserer Marke. Der heutige Reisemarkt ist äußerst wettbewerbsfähig, und eine einzige schlechte Empfehlung kann jahrelange harte Arbeit im Handumdrehen verderben. Wir sind von unserem Image besessen, und deshalb sind wir entschlossen, dafür zu sorgen, dass Ihre Erfahrungen mit Altezza - einschließlich der Vorankunft - nur positiv sind.

Wir sind einer der wenigen Betreiber, die die Lagerstätten während der COVID-19-Krise nicht eingefroren haben. Die Sommersaison 2020 auf dem Kilimandscharo ging aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie komplett verloren. Altezza Travel ist stolz darauf, alle Einzahlungszahlungen an die Kunden zurückgezahlt zu haben, die ihre Abenteuerpläne stornieren mussten und nicht für einen späteren Zeitpunkt verschieben konnten.

Wir haben die Tiefe der Krise und den Tribut, den sie forderte, verstanden - für einige von uns stellte sich die Welt blitzschnell auf den Kopf, und Standardregeln konnten nicht mehr angewendet werden. Deshalb haben wir uns entschieden, so flexibel wie möglich zu sein und allen, die es brauchten, Rückerstattungen angeboten.

Diese Politik ist immer noch in Kraft, und wir werden niemals eine Kaution einfrieren.

Umfassender Versicherungsschutz - unsere Haftung ist für eine Million US-Dollar (1.000.000 US-Dollar) bei The Heritage Insurance, einer der größten in Tansania, versichert und verpflichtet sich, alle ausstehenden Rückerstattungen zu entschädigen, falls es benötigt wird. Sie sollen wissen, dass Ihre Reise mit Altezza Travel sicher ist.

Unsere Abenteuerprojekte in Tansania

Zusammen mit Hunderten von regelmäßigen Kilimandscharo-Expeditionen machen wir gerne ehrfurchtgebietende Projekte. Wir haben Partnerschaftsprojekte mit den Red Bull Athleten, National Geographic Redakteuren, Reiseshows und Off-the-beaten Track-Reisenden aus der ganzen Welt.

Wings of Kilimanjaro 2019

Altezza Travel durfte sich als lokaler Ausstatter für die Wings of Kilimanjaro, das gewagteste Projekt Afrikas, auserwählten.

Im September 2019 trafen über zwanzig erfahrene Gleitschirmflieger aus aller Welt - von Kanada bis Australien - in Tansania ein, um am größten Massen-Paragliding-Event am Äquator teilzunehmen. Ihr Ziel war es, den Kilimandscharo zu besteigen und dann von Stella Point hinunter nach Moshi zu gleiten. Es ist eine äußerst kühne Leistung, die gute Pilotenfähigkeiten, Navigation und richtigen Körperbau erfordert. Aufgrund der hohen Risiken durften nur erfahrene Piloten teilnehmen.

Viele Vorbereitungen gingen der Veranstaltung voraus - bevor die Teilnehmer in Tansania landeten, mussten wir die Genehmigungen von der Tanzania National Parks Authority, der Kilimanjaro National Park Authority und den Beamten der tansanischen Zivilluftfahrt einholen. Um die Fluggenehmigungen zu erhalten, mussten wir die detaillierte Expeditionsroute und den Flugplan zusammen mit den vollständigen Anmeldeinformationen unserer Piloten zur Verfügung stellen. Es war wichtig zu beweisen, dass das Projekt sowohl für die Teilnehmer als auch für die breite Öffentlichkeit sicher war. Nachdem beide Bedingungen erfüllt waren, wurden die Genehmigungen an unser Unternehmen erteilt.

Diese Expedition war eine der größten, die wir je hatten - es benötigte etwa zweihundert Kilimandscharo-Profis - Führer, Träger, Köche und Lagermeister - um alles zu organisieren. Abgesehen von der Mitnahme von typischen Expeditionsausrüstungen und Vorräten musste die Gruppe zusätzliche Mittel in Anspruch nehmen, um das Team bei möglichen Verzögerungen zu versorgen, die durch das nicht fliegbare Wetter verursacht werden konnten. Die Expedition dauerte neun Tage, von denen wir zwei im Kosovo-Lager verbrachten und auf den günstigen Wind warteten.

Erwähnenswert ist auch, dass die "Wings of Kilimanjaro" nicht nur zum Spaß waren - jedes Mitglied der Expedition sollte einen bestimmten Betrag für den Bau und die Wartung einer Schule für einheimische Kinder in der Region Tarangire spenden. Es wurde von dem Wings of Kilimanjaro Team vor mehreren Jahren gegründet, und diese Veranstaltungen konzentrieren sich hauptsächlich auf die Beschaffung von Mitteln, um seine Operationen fortzusetzen. Das Geld wird ausgegeben, um Lehrer zu bezahlen, neue Einrichtungen zu bauen, seine Schüler mit Mahlzeiten, Büchern und anderen Bildungsgegenständen usw. zu versorgen. Dank der Wings of Kilimanjaro erhielten viele Kinder, die sonst nie ein Klassenzimmer betreten hätten, eine Chance auf eine gute Ausbildung und ein besseres Leben.

Altezza Travel war begeistert, Teil des Wings of Kilimanjaro 2019 Teams zu sein und zu erkennen, dass unser bescheidener Beitrag zu diesem Projekt einen nachhaltigen Einfluss auf viele junge Tansanier hatte.

Angela Vorobeva Guiness Weltrekord

Wir hatten das Glück, ausgewählt zu werden, um die Expedition von Angela Vorobeva aus Russland, damals 86 Jahre alt, zum Dach Afrikas zu führen. Sie wurde die älteste Person, die den Kilimandscharo bestieg. Obwohl ihr Titel später von Anne Lorimore (USA) übernommen wurde, bleibt Frau Vorobeva die älteste Person, die den Gipfel ohne zusätzlichen Sauerstoff erreicht hat.

Angela ist eine wahre Legende - Überlebende der berüchtigten Belagerung von Leningrad während des Zweiten Weltkriegs, hat sie an verschiedenen Abenteuern auf der ganzen Welt teilgenommen. Sie wanderte in den Anden, erkundete die Wälder Sibiriens, verbrachte sechs Monate in der Antarktis und plant nicht aufzuhören.

Unter Berücksichtigung des verletzlichen Alters unseres Reiseteilnehmers mussten zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden - statt der üblichen sieben Tage auf der Lemosho-Route mussten wir neun einplanen. Zum Applaus und Zum Erstaunen aller tat Angela auf wundersame Weise gute Taten und erreichte Uhuru.

Valerii Rozov BASE-Sprung Paragliding

Valerii Rozov ist einer der renommiertesten Red-Bull-Athleten der Welt. Er ist der einzige Mensch, der jemals einen BASE-Sprung-Paragliding-Akt aus der Gipfelzone des Kilimandscharos durchgeführt hat.

Altezza Travel wurde ausgewählt, um Kletterunterstützung, Logistik und die Genehmigungen von der Kilimanjaro National Park Authority zu sichern.

Vor dem Sprung machte das Projektteam eine sorgfältige Erkundung der Gipfelzone, wählte den besten Standort aus und analysierte die Windrichtungen. Als die Vorbereitungen abgeschlossen waren, stürzte sich der unnachgiebige Rozov in den Abgrund, glitt einige Minuten mit unvorstellbarer Geschwindigkeit und ließ später seinen Fallschirm los, um im Barranco-Lager zu landen.

Seine Leistung ist bis heute nicht geschlagen worden

Stefan Siegrist Highlining

Stefan Siegrist ist der einzige Mensch, der bisher in der Gipfelzone des Kilimandscharo einen Drahtseilakt begangen hat.

2016 kam er mit seiner spannenden Idee auf uns zu. Hier bei Altezza Travel lieben wir alles Ungewöhnliche am Kilimandscharo, und wir waren sofort davon fasziniert.

Die Expedition beinhaltete eine enge Zusammenarbeit mit der Kilimanjaro National Park Authority, deren Beamte und Ranger unschätzbare Anleitung und Unterstützung boten.

Das Ergebnis unserer Zusammenarbeit war atemberaubend - Stefan konnte die Tat genau in der Gipfelzone, auf 5500+ Meter über dem Meeresspiegel durchführen.

Skyrunning auf dem Kilimandscharo

Jedes Jahr organisiert unser Unternehmen mehrere Skyrunning-Expeditionen auf dem Kilimandscharo. Das Ziel dieser Reisen ist es, den Gipfel des Kilimandscharos zu erreichen und den Park in weniger als 24 Stunden zu verlassen. Der aktuelle Rekord gehört dem ecuadorianischen Athleten Karl Egloff, für den es 6 Stunden und 42 Minuten dauerte. Es gibt nur sehr wenige Menschen auf der Welt, die mit seinen Fähigkeiten mithalten können, aber Skyrunning wird im Allgemeinen immer beliebter. Viele fitte Touristen wollen den Kilimandscharo auf diesem "off-the-beaten Track" Weg erleben.

Die Vorbereitungen für Skyrunning-Touren unterscheiden sich stark von Standard-Bergwanderungen. Es ist notwendig, Sondergenehmigungen von der Kilimanjaro National Park Authority zu erhalten, und auch alle Camps sollten im Voraus vorbereitet werden, damit die Athleten auf ihrem Weg Halt machen können, um sich auszuruhen, zu essen und wieder zu starten.

Darüber hinaus sollte nach den Parkregeln ein professioneller Bergführer jeden Wanderer begleiten. Für Skyrunner gibt es keine Ausnahmen. Um diese Anforderung zu erfüllen, werden unsere Guides auf Augenhöhe mit den fittesten Athleten geführt. Wir haben ein Team von Guides mit extremen körperlichen Fitness-Level und große Ausdauer. Sie sind für diese Art von Arbeit und können leicht auf dem neuesten Stand der Skyrunner laufen.

Die Preise für unsere Abenteuerreisen

Die Konkurrenz in der tansanischen Reisebranche ist sehr hoch - es gibt Hunderte von lokalen Reiseveranstaltern in den beliebten Reisezentren Moshi und Arusha. Jedes Jahr öffnen Dutzende mehr, und hier gründen große internationale Reiseunternehmen ihre Niederlassungen. Es ist nicht überraschend - die Popularität Tansanias als Reiseziel steigt weiter, und der Tourismus wird schnell zu einer guten Wahl für Investitionen.

Hier bei Altezza Travel wollen wir uns von anderen Unternehmen abheben. Unsere Strategie ist einfach, aber effektiv - wir importieren die beste Markenausrüstung für unsere Kilimandscharo-Abenteuer, und wir haben professionelle Guides, um unsere Besteigungen zu führen. Wir bieten kontinuierliche Schulungen für unsere Guides an, um sicherzustellen, dass sie die besten Zertifizierungen und Schulungen in ihrem Bereich haben. Wir bieten auch die neuesten und komfortabelsten Safari-Fahrzeuge im Land. Jeden Tag wollen wir unseren Kunden einen tollen Service bieten - von einem köstlichen und nahrhaften Menü auf jeder Bergwanderung bis hin zu pünktlichen Transfers für alle unsere Kunden. Wir wollen uns bis ins kleinste Detail verbessern, um den besten Service aller Tourismusanbieter in Tansania zu bieten.

Es gibt jedoch eine Sache, die wir nie tun werden, um kundenfreundlicher zu werden - wir werden unsere Preise niemals unterbieten. Warum? Weil es letztlich die Sicherheit und den Komfort unserer Abenteuer gefährden würde. Wir sind sicherlich teurer als die meisten lokalen Reiseveranstalter, aber der Service, den wir anbieten, kann nur von einer Handvoll High-End-Reiseveranstaltern, deren Preise viel höher sind als unsere eigenen, verglichen werden.

Nicht nur die Sicherheit und der Komfort unserer Reisen machen unsere Preise höher. Wenn Sie mit Altezza reisen, können Sie folgendes sicher haben:

Wir sind ein vollständig konformes und transparentes Unternehmen - Altezza Travel erneuert regelmäßig seine Lizenzen für Reiseunternehmen. Wir zahlen auch mehr als eine halbe Million Dollar Steuern pro Jahr. Mit diesem Geld sollen unter anderem Krankenhäuser, Schulen, Straßen und Infrastruktur im gesamten Entwicklungsland Tansania gebaut werden. Obwohl die Steuern steil sind, werden wir es nicht vermeiden, sie zu zahlen, und wir erkennen an, dass sie eine sinnvolle Infrastruktur im ganzen Land unterstützen.

Wir nehmen an verschiedenen Projekten der sozialen Verantwortung teil und führen sogar Initiativen an, die uns mit Leidenschaft am Herzen liegen. Sie können über unsere Programme hier lesen.

Wir zahlen gute Löhne und Gehälter an unsere lokalen Mitarbeiter. In dem Versuch, die Kosten einer Expedition zu reduzieren und einem Kunden einen besseren Preis zu bieten, kürzen viele Reiseveranstalter die Gehälter ihrer lokalen Mitarbeiter vor Ort. Da sie keine anderen Beschäftigungsaussichten haben, vereinbaren die glücklosen Arbeitnehmer, für jeden Lohn zu arbeiten, nur um über die Runden zu kommen.

Die Gehälter, die wir anbieten, liegen über dem Marktmedian, und das ist es, was die besten lokalen Talente aus dem Kilimandscharo und aus ganz Tansania zu unseren Teams anzieht.

Warum ist es eine schlechte Idee, bei billigen Betreibern zu buchen?

Bei der Buchung bei Budget-Betreibern gibt es eine Chance, einige unwillkommene Überraschungen auf der Reise zu haben, wie: fehlende Sauerstofftanks (oder können dort sein, aber nicht funktionieren), ein Zelt mit Löchern, die im Regen undicht sind, Mahlzeiten serviert, die veraltet oder sich wiederholend über die gesamte Wanderung sind. Es besteht auch die Gefahr, von Reisebetrügern getäuscht zu werden.

Schließlich leistet ein Tourist durch den Kauf billiger Reisepakete einen direkten Beitrag zur Fortdauer der Misshandlung von Mitarbeitern in Tansania. Unternehmen sparen Geld und bieten Kunden kostengünstige Touren an, die in der Regel auf Kosten der Niedriglohnbeschäftigten gehen, die aufgrund von Armut und mangelnden Möglichkeiten bereit sind, für jedes Gehalt zu arbeiten - oder sogar nur für Trinkgelder. Solange es sehr billige Touren gibt, wird sich die Armut weiter ausbreiten. - Buchen Sie stattdessen bei Altezza und anderen verantwortlichen Reiseveranstaltern!

Angebot anfordern!
Senden Sie uns eine Nachricht. Unsere Experten werden Ihnen binnen 24 Stunden antworten.
Optional

Sie arbeiten mit uns

Орел и решка
National geographic
Red Bull
InStyle
AlpIndustry
7 summitsClub
Atta
RangerSafaris
pollMans
Kaspersky
FlyDubai
Safari-Booking.com

Sie reisten mit uns

Eugene Kaspersky
Eugene Kaspersky
Geschäftsführer von Kaspersky Lab
Sergey Ryazansky
Sergey Ryazansky
russischer Kosmonaut
Stephan Siegrist
Stephan Siegrist
Profi Bergsteiger und Basejumper
Thomas Senf
Thomas Senf
Fotograf Red Bull
Thomas Huber
Thomas Huber
Profi Bergsteiger
Maria Ivakova
Maria Ivakova
Moderatorin des “Friday” Kanals (russisch)