Jetzt anfragen
Inhaltsverzeichnis

Mafia Insel

106
Bewertungen
Lesezeit: 13 min.
Tansania Inseln
Tansania

Mafia Insel 

Mafia Island, Tansania ist ein Inselparadies mit hervorragenden Tauch- und Ozeanerlebnissen. Reisende, die weg von überfüllten touristischen Knotenpunkten und überfüllten Ferienunterkünften sind, können sich in den unberührten Gewässern der Mafia Insel, weißen Sandstränden und Korallenriffen sättigen.

Mafia Island hat überhaupt keine Verbindung mit den italienischen Gangstern und Sie werden sicherlich keine Mob Bosse unter den Meeresschildkröten ,Nistplätze oder Schulen von tropischen Fischen, die auf der Insel reichlich vorhanden, entdecken. Der Name "Mafia" stammt aus dem Swahili-Satz Mahali pa Afya, was "der Ort der guten Gesundheit" bedeutet. Und wir denken sicherlich, dass die Zeit auf dieser heiteren Insel nur die Gesundheit verbessern kann!

Der Reiz von Mafia ist ihr Meeresleben; von Meeresschildkröten oder Korallenriffen bis hin zu sanften, aber gigantischen Walhaien. Der Mafia Island Marine Park ist der erste Ort, der als Meerespark in ganz Tansania ausgewiesen wurde, und widmet sich der Erhaltung und Erhaltung dieses unglaublichen Meeresgebiets.

Neben der Mafia Insel gibt es drei weitere, kleine Inseln, die den Mafia-Archipel umfassen: Jibondo, Juani und Chole. Obwohl sie kleiner sind, bietet jede dieser schönen Inseln etwas Einzigartiges und ist einen Besuch wert.

Während Sansibar ein bekannteres Reiseziel für Touristen in Tansania ist, bleibt die Mafia Insel ein fast unberührtes Paradies. Es ist nicht auf dem Radar vieler Reisebüros, was bedeutet, dass die Strände der Mafia abgeschieden sind und Wildtiere und Meereslebewesen reichlich vorhanden sind. Aufgrund dieses exklusiven Status ist der Besuch der Mafia Insel teurer als Sansibar. Der Kompromiss ist jedoch das Gefühl, dass Sie die ganze Insel für sich haben. Wasserabenteuer wie Schnorchel- und Tauchexpeditionen können sehr wohl nur Sie und Ihr Reisepartner sein, der ein Korallenriff erkundet oder mit Walhaien taucht.

In gewisser Weise ist die Mafia Insel eine sehr lokale Insel im Indischen Ozean geblieben. Die Anwohner der Mafia-Insel sind hauptsächlich Fischer und Bauern. Bauern bauen in der Regel tropische Früchte und Reis an, während einige Bäume für Cashews oder Kokosnüsse anbauen können. Besucher der Insel sind sicher, Bio-Früchte tropischen Leckereien direkt dort angebaut zu genießen, auf der Insel.

Sehenswürdigkeiten auf Mafia Island

Mafia hat viele Meeres- und Strandaktivitäten, um Reisende aktiv und engagiert zu halten.

Hochseefischerei

Besonders beliebt ist die Hochseefischerei in der Gegend, die den Gästen die Möglichkeit bietet, große Barrakudas, Eisfische, riesigen Thunfisch (Bth-Gelbflossen- und Dogtooth-Thunfischsorten), Riesentrevally (die bis zu 50 kg Gewicht haben können!) und Dorado zu fangen.

Der größte aufgezeichnete Fisch, der im Mafia-Gebiet gefangen wurde, wog satte 57 kg!

Der berühmte Sir Arthur Conan Doyle (Autor von Sherlock Holmes' Geschichten) besuchte 1950 die Insel und Ihm gelang der Fang einer massiven, 34 kg schweres Dorade. Der afrikanische Rekorde für diese Art von Fisch brach. Soweit wir wissen, ist dieser Rekord immer noch bestehend.

Wenn Sie an der Hochseefischerei auf Mafia interessiert sind, sollten Sie sich freuen, dass die Fangsaison über 8 Monate dauert, was den Großteil des Jahres (August bis März) beinhaltet.

Erwägen Sie auch, für das Mafia Channel Turnier zu kommen, das von der Kinasi Lodge (einem Mitglied der Game Fishing Association) veranstaltet wird, das hier auf Mafia Island jährlich stattfindet.

Wildtierbeobachtung

Mafia Island ist ein Teil des unglaublichen Tansania, was bedeutet, dass es viele einzigartige afrikanische Tierwelt zu sehen gibt, während Sie auf der Insel sind. Besucher können wilde Flusspferde sehen, die den Sumpf im Zentrum der Insel und andere Tiere genießen, wie entzückende Vervet-Affen und Gent-Katzen, die frei auf der Insel herumstreifen.

Mafia chole Island ist berühmt für ihre riesigen Fruchtfledermäuse - harmlose, tropische Fledermäuse, die nur Früchte essen.

Vogelbeobachtung

Überall im Mafiagebiet haben Vogelliebhaber die Möglichkeit, über 120 Arten einzigartiger tropischer Vögel auszuspionieren. Die Wälder im nördlichen Bereich der Mafia bieten die besten Chancen, die Vogelwelt zu sehen, aber, weil alles "extra" in Tansania und seine Inseln ist - Mafia Island ist einer der wenigen Orte, an denen Sie eine ausgezeichnete Vogelbeobachtungstour von den Gewässern des Indischen Ozeans aus in einem traditionellen Tansania-Dhow haben können.

Wie ist das für eine spektakuläre Art, die Natur zu erleben?

Tauchen

Mafia Island und die umliegenden kleineren Inseln bieten unglaubliche Taucherlebnisse. Tatsächlich ist Mafia Island in Ostafrika für seine natürlichen, lebendigen Riffe und die erstaunliche Vielfalt an tropischen Fischen bekannt. Dieses Gebiet wurde von großen internationalen Organisationen, darunter dem World Wildlife Fund (WWF), dokumentiert und besonders geschützt.

Aufgrund seiner wichtigen Riffe und Meereslebewesen und der Bemühungen internationaler Organisationen für den Artenschutz wurde 1995 der Mafia Island Marine Park gegründet. Dies ist der erste Marine Parks Tansanias und ein wichtiger Ansatz zum Schutz und zur Erhaltung der Meeresgebiete des Indischen Ozeans entlang der Küste Tansanias.

Tauchen rund um Mafia Island bedeutet die Möglichkeit, mehr als 50 Arten von einzigartigen Korallen und fast 500 Arten von Fischen zu sehen. In den klaren, warmen Gewässern werden Taucher Schwärme von leuchtenden orangen und neongelben Fischen sehen, Seepferdchen und Naturkorallen in Formen und Größen erblicken, die wie Skulpturen oder Kunst im Wasser aussehen. Die Korallenriffe rund um die Mafia bieten Tauchern einige der biologisch vielfältigsten Meereslebewesen an der ostafrikanischen Küste. Darüber hinaus könnten die Meeressäuger, die Taucher oder Schnorchler auf der Mafia-Insel treffen könnten, Buckelwale, Spermawale und Delfine sein.

In der Nähe der Kinasi Lodge gibt es eine berühmte Tauchattraktion namens "The Pinnacle", die eine hohe, 12 Meter hohe Korallenspitze ist. Seine enorme Größe zieht Fische und aktive Meereslebewesen von überall her an, was dies zu einem erstklassigen Ort macht, um einige der schwer fassbaren Unterwasserleben zu sehen. Einige Gäste haben sogar Muränen in dieser Gegend gesichtet.

Weitere beliebte Tauchplätze in der Umgebung sind die Forbes Bay und die Dindini North Wall. Tauchbegeisterte sollten in den Monaten Dezember - März einen Besuch auf der Mafiainsel in Betracht ziehen, um die besten Taucherlebnisse zu erleben, obwohl das ganze Jahr über Tauchmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Tauchen mit Walhaien

Haie? Tauchen mit Haien!?!

Ja, Tauchen mit Walhaien.

Während einige Abenteuersuchende die extreme Erfahrung des Schwimmens mit Großen Weißen Haien bevorzugen, wie es in Orten wie Südafrika angeboten wird, ist das Schwimmen mit Walhaien eine ganz andere Art von Erfahrung.

Walhaie sind schöne, scheue Kreaturen, die den Menschen nicht schaden. Wie ihr Name schon sagt, ähneln sie Walen, nicht nur in ihrer massiven Größe, sondern auch in ihrer Ernährung: Walhaie essen Plankton. Tauchen mit Walhaien in den tropischen Gewässern des Indischen Ozeans ist ein ruhiges Erlebnis, das es den Besuchern ermöglicht, auf tiefgründige und sichere Weise mit der Natur zu interagieren. Diese gefleckten Riesen können Längen von bis zu 8 Metern erreichen und werden Taucher in völliger Ehrfurcht zurücklassen. Aber Taucher werden ermutigt, sich langsam und sanft im Wasser zu bewegen, denn trotz ihrer enormen Größe sind Walhaie leicht erschrocken und könnten wegschwimmen, wenn sie sich unwohl fühlen.

Die beste Zeit, um mit Walhaien zu schwimmen, ist von Oktober - Februar. Das liegt daran, dass die Monsunwinde aus dem Norden das Wasser aus dem Rufiji-Fluss, der reich an Plankton ist, zu Fall bringen - die Walhaie bevorzugten Nahrung. Walhaie werden in Scharen entlang der Westküste der Mafia-Insel kommen, um Plankton zu konsumieren, und Taucher können die Erfahrung haben, ein Leben lang mit diesen riesigen Kreaturen zu schwimmen.

Wie werden Schwimmtouren zu Walhaien organisiert?
Reisende nehmen an einer Tour teil, um Walhaie zu besuchen. Sobald das Boot in die Gewässer abfährt, wo Walhaie bekannt sind, um zu schwimmen, dauert es in der Regel eine kurze Zeit (15-20 min), um diese erstaunlichen Kreaturen zu sehen.

Einmal gesehen, wird das Boot innehalten, damit sich diese schüchternen Kreaturen an die Anwesenheit des Bootes gewöhnen können. Dann betreten die Taucher sanft das Wasser und schwimmen zwischen diesen riesigen, aber harmlosen Haien für ein ehrfurchtgebietendes Erlebnis mit der Natur.

Schnorcheln

Wenn Sie kein ausgebildeter Taucher sind, gibt es viele fabelhafte Orte zum Schnorcheln und genießen Sie die pulsierenden Riffe der Mafia und verschiedene Arten tropischer Fische. Einige davon befinden sich in ruhigen, seichten Gewässern, für Besucher, die keine starken Schwimmer sind.

Kilindoni Town-Besichtigung

Die Stadt Kilindoni der Mafia-Insel bietet einige Annehmlichkeiten wie eine Bank und ein Postamt. Es beherbergt auch einen lokalen Markt, für Produkte wie frische Produkte und Fisch oder Meeresfrüchte.

Eine kurze 30-minütige Fahrt von Kilondoni entfernt befindet sich das Gebiet von Kisimani am südwestlichen Rand der Insel. Zu einer Zeit war dies ein blühendes Zentrum mit einem schönen Palast. Was jetzt noch übrig ist, sind jedoch nur Ruinen, um dem etablierten Gebiet zu bezeugen, das einst hier stand; einige Artefakte, die in der Gegend gefunden wurden, stammen aus dem Jahr 600 B.C. Der Legende nach hat der Herrscher den Maurern und Erbauern die Hände abgeschnitten, damit niemand jemals seinen Palast an einem anderen Ort nachbauen kann. Seine Taten könnten den Sturz Kisimanis verursacht haben.

Unterkünfte auf Mafia

Kinasi Lodge 

Die Kinasi Lodge ist die empfohlene Unterkunft auf der Mafia-Insel und bietet unglaubliche Gastfreundschaft und köstliche Küche. Die Kinasi Lodge ist komplett ausgestattet, um Sie bei Hochsee-Angelabenteuern, Tauchexpeditionen und vielem mehr zu unterstützen. Birdwatching ist ausgezeichnet hier, da die Lage perfekt ist; in der Nähe der tropischen Wälder und Mangroven. Wenn Sie etwas abseits des Wassers wünschen, können Sie eine Radtour oder eine Kulturtour genießen, die von der Kinasi Lodge organisiert wird.

Pole-Pole Bungalows 

Pole-Pole Bungalows sind preisgünstige Unterkünfte auf Mafia Island und betonen einen umweltfreundlichen Ansatz für alles, was sie seinen Gästen bieten. Bungalows sind kleine Hütten, direkt auf dem Sand mit grundlegenden Annehmlichkeiten wie fließendem Wasser und Strom. Sie werden sich sicher eins mit der Natur fühlen, die am Pole-Pole bleibt.

Mafia Island Lodge 

Die Mafia Island Lodge befindet sich in einer großartigen Lage direkt an einem Strand, der nicht von Gezeiten beeinflusst wird. Freuen Sie sich auf ein Restaurant, zwei Bars und einen Wellnessbereich während Ihres Aufenthalts. Die Lodge ist bekannt für herzliche Gastfreundschaft und lustige Ausflüge für die Gäste.

Suchen Sie einen Inselurlaub, der über touristenliche Resorts hinausgeht? Kommen Sie auf Mafia Island und genießen Sie das Paradies, während Sie das erstaunliche Meeresleben des Indischen Ozeans erleben!

Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihren Besuch auf Mafia Island zu planen.


Veröffentlicht am 23 Juli 2021

Weitere Artikel lesen

Unsere Angebote
Besteigung
Safari
Tansania Inseln
Altezza Reiseprojekte
Über Altezza Travel
Nützliche Info
Altezza Reisenachrichten
Consultant photo
Julia
Online
Travel Consultant
Ask a question