Rongai: Kilimandscharo Kletterroute Informationen

Unser kompletter Führer der Rongai Route
Alles über die Nordroute des Kilimandscharos mit ausgezeichneter Akklimatisierung und toller Aussicht
Helfen Sie mir meine Reise zu planen
5 Sterne bewertetes Reiseunternehmen
Sehen Sie unsere Bewertungen
VISA BESTIMMUNGEN
Wählen Sie Ihr Heimatland

Rongai Route Bewertung

Kletterer, die eine abgelegenere Wanderung auf dem Kilimandscharo suchen, sollten die Rongai-Route in Betracht ziehen. Diese Route nähert sich von der selten genutzten Nordseite des Kilimandscharos und steigt durch Marangu im Westen ab, so dass Kletterer die Möglichkeit haben, den Berg während ihrer Expedition zu umrunden. Rongai bietet Kletterern eine abgelegene Wanderung in unberührter Wildnis, mit einer höheren Chance Wildtiere zu entdecken. Obwohl der Weg nicht steil ist, ist einer der Nachteile der Rongai Route, dass er ein weniger ideales Akklimatisierungsprofil hat.

Trotz einiger Anzeigen, dass diese Route auf der "kenianischen Seite" des Kilimandscharos beginnt, liegt der gesamte höchste Berg Afrikas innerhalb der Grenzen Tansanias. Der Beginn der Rongai-Route ist näher an der kenianischen Grenze als andere Routen, aber die gesamte Wanderung findet ausschließlich in Tansania statt.

Rongai ist eine der wenigen Routen, die den Kilimandscharo durch den bequemen Schatten der Nadelwälder anstelle eines tropischen Regenwaldes folgt. Aufgrund seiner abgelegenen Natur gibt es eine höhere Chance, dass Wanderer Tiere wie Gazellen, Büffel und sogar Elefanten auf dieser Route entdecken.

Rongais Weg steigt sanft auf, vermeidet steile Wanderungen und wird manchmal für Anfänger als einer der einfachsten Anstiege auf den Kilimandscharo empfohlen. Dies führt aber auch zu einem schlechten Eingewöhnungsprofil für die Rongai-Route: Ohne steile Anstiege ist es nicht möglich, dem Mantra des Kletterers "hoch klettern, niedrig schlafen" zu folgen, was dazu führen kann, dass Kletterer in höheren Lagen Schwierigkeiten haben. Altezza geht auf dieses Anliegen ein, indem es einen zusätzlichen Akklimatisierungstag anbietet, um die Erfolgsaussichten zu erhöhen.

Reisestil und -bedingungen:
Camping
Service Level:
Hoch
Physikalische Bewertung:
Leicht bis mittelschwer
Reisetyp:
Höhenwanderung
Altersvoraussetzungen:
10 Jahre
Streckenlänge insgesamt:
44 Meilen/72 km
Verkehr:
Niedrig
Ausgangspunkt:
Rongai-Tor

Rongai Route: Vor- und Nachteile

Bei der Wahl der Rongai-Route gibt es einige Dinge zu beachten:

Vorteile:
  • Weniger überfüllt
  • Empfohlen während der Regenzeit
  • Unglaubliche Aussicht auf den Kilimandscharo während des Aufstiegs
  • Hohe Chance, Wildtiere zu entdecken
  • Deutlich einfache tägliche Wanderungen
  • Abstieg über Marangu für eine abwechslungsreiche Wanderung
Zu beachten:
  • Nicht ideal für Akklimatisierung, bedingt durch Übernachtungslagerplätze
  • Nicht so landschaftlich wie einige der anderen Routen

Karte Kilimandscharo Rongai Route

Altezza bietet Kilimandscharo Wanderungen auf der Rongai Route in sechs- oder siebentägigen Abenteuern an. Aufgrund der flacheren Bedingungen dieser Strecke, die nicht ideal für die Akklimatisierung sind, empfehlen wir Ihnen einen zusätzlichen Tag, um Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Gipfel zu erhöhen.

Jedoch, diejenigen mit vorheriger Akklimatisierung (wie eine kürzliche Mt Meru Besteigung)oder erfahrene Kletterer, können die Sechs-Tage-Option bevorzugen.

Unterkunft auf der Rongai-Route

Die Unterkünfte in ganz Rongai befinden sich in ausgewiesenen Übernachtungslagern, in denen die Gäste in den speziellen Vier-Jahres-Zelten von Altezza übernachten.

Altezza stellt alle Campingausrüstungen wie Zelte und Schlafsäcke zur Verfügung und die Klettercrew geht vor Ihnen, damit Ihr Zelt fertig ist, wenn Sie am Ende des Tages ankommen.

Die Arten von Zelten entlang der Rongai Route umfassen:

Wohn/Schlaf Zelte

Hochwertige Zelte für Bergwanderungen, wo Sie jede Nacht schlafen. Die Zelte, die wir Altezza-Gästen anbieten, sind Standard-Bergsteigerzelte (wie die North Face VE-25 oder Mountain Hardwear) oder geräumigere begehbare "Raumstationen" für diejenigen, die mehr Komfort auf dem Aufstieg suchen. Einer der Vorteile der Zelte im "Raumstationsstil" ist, dass sie groß genug sind, um Lagerbetten für einen bequemeren Schlaf zu ermöglichen.

In jedem Zelt schlafen zwei Wanderer, aber wenn Sie Ihre Privatsphäre bevorzugen, können Sie für einen Zuschlag bezahlen, um ein Zelt ganz für sich zu haben.

Warum eine einzelne Ergänzung? Denn ein zusätzlicher Träger muss eingesetzt werden, um Ihr Zelt den Berg hinauf zu tragen. Alle Kilimandscharo Kletterpakete, die von Reiseveranstaltern verkauft werden, beinhalten Zweibett- oder sogar Dreifachunterkünfte, und die Anzahl der Besatzungsmitglieder wird entsprechend berechnet, ein zusätzliches Zelt bedeutet zusätzliche Reisekosten.

Messe oder Speisezelte

Es ist in diesen Zelten, wo Sie Ihre köstlichen Mahlzeiten während Ihrer Wanderung genießen werden. Kleine Gruppen (bis zu 12 Personen) nutzen dafür oft große Raumstationszelte. Größere Gruppen können während ihres Aufstiegs rechteckige Messezelte verwenden.

Sowohl Wohn- als auch Esszelte sind aus hochwertigem, robustem Stoff gefertigt, um die Auswirkungen von Regen und Wind zu minimieren und sicherzustellen, dass Ihre gesamte Erfahrung beim Klettern auf dem Kilimandscharo angenehm ist.

Dmitry
Klettern Kilimandscharo Expert
“Die verwendete Ausrüstung bestimmt weitgehend, ob Ihre Expedition sicher und erfolgreich ist. In unseren Anstiegen verwenden wir nur hochwertige Markenzelte, Schlafsäcke und andere Ausrüstung von North Face, Black Diamond, Red Fox und anderen namhaften Herstellern.”

Rongai Höhenprofil

Rongais bestes Merkmal ist auch seine Hauptbeschränkung: die abgeflachte Steigung der Route. Die sanfte Steigung sorgt für eine komfortable und einfache Wanderung für Anfänger, führt aber auch zu übernachtungsfreien Camping, das nicht dem "kletter hoch, schlaf tief"-Ansatz folgt, der am besten für die Höhenakklimatisierung geeignet ist. Die täglichen Wanderungen bis zum Gipfel sind relativ einfach, aber mehr Kletterer kämpfen am Gipfeltag mit der höheren Höhe. Um Ihre Chancen zu erhöhen, den Uhuru Peak über die Rongai Route erfolgreich zu erreichen, empfiehlt Altezza dringend einen zusätzlichen Akklimatisierungstag, um sich an die höhere Höhe anzupassen.

Wie ist die Erfolgsrate auf der Rongai Route?

ERFOLGSQUOTE:
HOCH | 95%

Die siebentägige Rongai-Option zeichnet sich durch eine relativ hohe Erfolgsquote aus. Der aktuelle Durchschnitt für die siebentägige Reiseroute ist eine Erfolgsquote von 90 %, verglichen mit der Sechs-Tage-Option, die 75 % beträgt.

Wie lange dauert es, die Rongai Route zu wandern?

Es gibt 6- und 7-Tage-Programme. Wir schlagen das längere Programm für eine bessere Akklimatisierung und die höchsten Erfolgsaussichten vor.

Rongai Route: 8 oder 9 Tage? Was wählen?

Die 9-Tage-Option ist eigentlich 7 Tage + 2 Tage in einem Hotel, alle im Voraus von Altezza arrangiert. Dies ist die beste Option, um aufgrund der zusätzlichen Akklimatisierung, eine höhere Erfolgschance zu haben. Einige Bergsteiger mit vorheriger Akklimatisierung (z. B. Gipfeln des Berg Meru vor dem Kilimandscharo) entscheiden sich jedoch für die 8-Tage-Route (6 Tage + 2 Tage in einem Hotel).

Was kostet die Rongai Route?

Aufgrund seiner abgelegenen Startlage der Rongai-Route - der Nordwand des Kilimandscharos - ist diese Route etwas schwieriger zu erreichen. Es macht den Preis etwas höher als auf den anderen Kilimandscharo Routen. Der höhere Preis wird jedoch durch geringen Verkehr und einmalige Landschaften kompensiert.

Alle Preise in Tanzania sind in USD. Die Preise in EURO und RUB sind nur zur Information angegeben.
Alle Preise in Tanzania sind in USD. Die Preise in EURO und RUB sind nur zur Information angegeben.

Unsere klassischen Abenteuer sind das, wonach die meisten Kletterer suchen. Die Kombination aus hohem Komfort und hohen Sicherheitsstandards macht unsere klassischen Kilimandscharo-Wanderungen angenehm und unvergesslich. Dies ist die beliebteste Option bei unseren Kunden.

Dieses Kletterpaket beinhaltet alles, was ein Kletterer für die Wanderung benötigt - unsere erfahrenen Bergcrews, hochwertige Gruppenausrüstung und von Ernährungswissenschaftlern zusammengestellte Mahlzeiten. Unsere Sicherheitsprotokolle sind jedoch für alle unsere Wanderabenteuer gleich - nur die Guides mit Wilderness First Responder-Zertifizierung dürfen eine Gruppe leiten. Weitere Sicherheitsmaßnahmen umfassen die Lieferung von Sauerstoffflaschen, kompletten medizinischen Kits und obligatorischen medizinischen Untersuchungen (zwei pro Tag).

Der Fortschritt jeder Trekking-Gruppe wird mit einem GPS-Gerät verfolgt. Sie können den Link mit Ihrer Familie und Freunden teilen, die in der Lage sind, Ihren Fortschritt in Echtzeit zu überwachen.

Vor und nach dem Abenteuer übernachten Sie in einem guten Hotel mit fürsorglichen Mitarbeitern, heißem Wasser, zuverlässigem WLAN, Restaurant und Swimmingpool.

5 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Marangu
Marangu
$2 296 $1 869 $1 766 $1 688 $1 665 $1 597 $1 565 $1 547 Details

Besteigung Marangu + 2 Tage im hotel

DIe Marangu-Route oder „Coca-Cola“- Route ist heute die beliebteste Route auf dem Kilimandscharo. Dies ist die einzige Route, auf der Übernachtungen in Hütten stattfinden. Dadurch ist Marangu eine gute Option zum Wandern während der Regenzeit. Die Route beginnt im Südosten des Kilimandscharo. Der Eingang zur Route, das Marangu Gate, befindet sich ganz in der Nähe unserer Kletterbasis im Aishi Machame Hotel. Die Fahrt dorthin dauert ca. 1,5 Stunden. Auf dem ausgetretenen Weg durch alle Klimazonen - vom tropischen Regenwald bis zum ewigen Eis - werden Sie mit malerischen afrikanischen Landschaften verwöhnt. Die Route ist die beliebteste und kostengünstigste und kann von Juli bis September sowie von Dezember bis März überfüllt sein. Für eine bessere Akklimatisation wird eine 6-Tage-Option gegenüber der 5-Tage-Option empfohlen.

5 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Marangu
Marangu
1 Pers
$2 296
2 Pers
$1 869
3 Pers
$1 766
4 Pers
$1 688
5 Pers
$1 665
6 Pers
$1 597
7 Pers
$1 565
8 Pers
$1 547
6 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Marangu
Marangu
$2 607 $2 127 $2 009 $1 920 $1 897 $1 822 $1 788 $1 771 Details

Besteigung Marangu + 2 Tage im hotel

DIe Marangu-Route oder „Coca-Cola“- Route ist heute die beliebteste Route auf dem Kilimandscharo. Dies ist die einzige Route, auf der Übernachtungen in Hütten stattfinden. Dadurch ist Marangu eine gute Option zum Wandern während der Regenzeit. Die Route beginnt im Südosten des Kilimandscharo. Der Eingang zur Route, das Marangu Gate, befindet sich ganz in der Nähe unserer Kletterbasis im Aishi Machame Hotel. Die Fahrt dorthin dauert ca. 1,5 Stunden. Auf dem ausgetretenen Weg durch alle Klimazonen - vom tropischen Regenwald bis zum ewigen Eis - werden Sie mit malerischen afrikanischen Landschaften verwöhnt. Die Route ist die beliebteste und kostengünstigste und kann von Juli bis September sowie von Dezember bis März überfüllt sein. Für eine bessere Akklimatisation wird eine 6-Tage-Option gegenüber der 5-Tage-Option empfohlen.

Lemosho
Lemosho
$2 838 $2 242 $2 109 $1 994 $1 938 $1 883 $1 840 $1 819 Details

Besteigung Lemosho + 2 Tage im hotel

Lemosho ist unser persönlicher Favorit, wenn es darum geht, das Dach Afrikas zu erreichen, und bietet faszinierende Ausblicke, unberührte Tierwelt, hervorragende Akklimatisierungsmöglichkeiten und wenig Kletterer. Nach einer 4-stündigen Fahrt von Moshi zum Londorossi-Tor befinden Sie sich am Westhang des Kilimandscharo, von wo aus die Route zum weltberühmten Shira-Plateau führt. Hier starten Sie Ihr Abenteuer durch alle Klimazonen - von der Alm bis zum ewigen Eis. Der Aufstieg ist sanft und nicht sehr steil und weist die höchste Erfolgsquote aller Routen auf dem Kilimandscharo auf. Sechs-, Sieben- und Acht-Tage-Programme stehen zur Verfügung, sodass Sie je nach verfügbarer Zeit wählen können. Für eine bessere Akklimatisation werden immer längere Programme gegenüber kürzeren empfohlen. Die 6- und 7-tägigen Lemosho-Programme beginnen in großer Höhe: Sie werden mit einem Geländewagen auf eine Höhe von 3.500 m gebracht und beginnen die Wanderung von dort aus. Dies soll den Akklimatisierungsübergang maximieren - je höher Sie anfangen, desto einfacher wird Ihre Anpassung.

Umbwe
Umbwe
$2 744 $2 196 $2 053 $1 953 $1 905 $1 842 $1 806 $1 790 Details

Besteigung Umbwe + 2 Tage im hotel

Mutige und erfahrene Kletterer, die Abenteuer und Herausforderungen suchen, werden auf Umbwe genau das finden, was sie wollen. Ein kurzer steiler Aufstieg durch alle Klimazonen - vom tropischen Regenwald bis zum ewigen Eis - stellt Ihre Kraft und Ausdauer auf die Probe. Wie keine andere Route am Kilimandscharo vermittelt Umbwe denjenigen, die den Gipfel erreichen, ein Erfolgserlebnis. Ihr erster Tag auf dem Berg beginnt am Umbwe Gate und führt Sie weiter zum ersten Camp auf Ihrem Weg - dem Umbwe Camp. Trotz der Herausforderung, die Umbwe an Wanderer stellt, wird eine gut durchdachte Lage der Lager zu einer angemessenen Akklimatisierung beitragen. Die Wanderung durch Umbwe ist nur als 6-tägiges Programm verfügbar. Empfohlen nur für erfahrene Wanderer in guter körperlicher Verfassung.

Rongai
Rongai
$2 832 $2 239 $2 105 $1 991 $1 945 $1 880 $1 837 $1 817 Details

Besteigung Rongai + 2 Tage im hotel

Rongai ist die einzige Route, die am Nordhang des Kilimandscharo beginnt. Obwohl dieser Teil des Berges nur selten von Wanderern besucht wird, ist er nicht weniger interessant als die beliebten Süd- und Westhänge. Wir empfehlen Rongai allen, die einsame Wandererlebnisse mögen. Der Weg zum Ausgangspunkt - dem Nalemuru-Tor - dauert normalerweise 3-4 Stunden von der Altezza Lodge oder dem Aishi Machame Hotel. Rongai ist auch die einzige Route, die an Mawenzi vorbeiführt, einem der drei Vulkankegel des Kilimandscharo und dem dritthöchsten Berg Afrikas. Der Rückweg führt durch Marangu, so dass Sie beide Seiten des Berges sehen können. Obwohl 6- und 7-tägige Programme verfügbar sind, wird eine längere Option für einen besseren Akklimatisierungsübergang empfohlen.

Machame
Machame
$2 724 $2 176 $2 033 $1 933 $1 873 $1 822 $1 786 $1 754 Details

Besteigung Machame + 2 Tage im hotel

Die zweitbeliebteste Option der Kletterer, die Machame-Route, auch als „Whisky-Route“ bekannt, bietet eine Vielzahl von Aussichten, Landschaften und Erlebnissen. Der Ausgangspunkt der Route, das Machame Gate, liegt nur eine 20-minütige Fahrt vom Aishi Machame Hotel entfernt. Das Machame-Tor befindet sich am Südhang des Kilimandscharo und führt Sie auf dem aufregenden Fußweg, der im Tropenwald beginnt, durch alle Klimazonen. Der im Gipfelbereich mit der arktischen Wüste endet. Die Camps entlang der Wanderung sind günstig gelegen, um einen reibungslosen und schrittweisen Akklimatisierungsprozess zu gewährleisten. Am 3. Tag schließt sich die Machame Route mit den Routen Lemosho und Umbwe zusammen. Sie können zwischen einer sechs- oder siebentägigen Besteigung wählen. Letzteres ist für einen besseren Akklimatisierungsübergang besonders bevorzugt.

6 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Marangu
Marangu
1 Pers
$2 607
2 Pers
$2 127
3 Pers
$2 009
4 Pers
$1 920
5 Pers
$1 897
6 Pers
$1 822
7 Pers
$1 788
8 Pers
$1 771
Lemosho
Lemosho
1 Pers
$2 838
2 Pers
$2 242
3 Pers
$2 109
4 Pers
$1 994
5 Pers
$1 938
6 Pers
$1 883
7 Pers
$1 840
8 Pers
$1 819
Umbwe
Umbwe
1 Pers
$2 744
2 Pers
$2 196
3 Pers
$2 053
4 Pers
$1 953
5 Pers
$1 905
6 Pers
$1 842
7 Pers
$1 806
8 Pers
$1 790
Rongai
Rongai
1 Pers
$2 832
2 Pers
$2 239
3 Pers
$2 105
4 Pers
$1 991
5 Pers
$1 945
6 Pers
$1 880
7 Pers
$1 837
8 Pers
$1 817
Machame
Machame
1 Pers
$2 724
2 Pers
$2 176
3 Pers
$2 033
4 Pers
$1 933
5 Pers
$1 873
6 Pers
$1 822
7 Pers
$1 786
8 Pers
$1 754
7 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Lemosho
Lemosho
$3 131 $2 485 $2 329 $2 205 $2 145 $2 084 $2 037 $2 020 Details

Besteigung Lemosho + 2 Tage im hotel

Lemosho ist unser persönlicher Favorit, wenn es darum geht, das Dach Afrikas zu erreichen, und bietet faszinierende Ausblicke, unberührte Tierwelt, hervorragende Akklimatisierungsmöglichkeiten und wenig Kletterer. Nach einer 4-stündigen Fahrt von Moshi zum Londorossi-Tor befinden Sie sich am Westhang des Kilimandscharo, von wo aus die Route zum weltberühmten Shira-Plateau führt. Hier starten Sie Ihr Abenteuer durch alle Klimazonen - von der Alm bis zum ewigen Eis. Der Aufstieg ist sanft und nicht sehr steil und weist die höchste Erfolgsquote aller Routen auf dem Kilimandscharo auf. Sechs-, Sieben- und Acht-Tage-Programme stehen zur Verfügung, sodass Sie je nach verfügbarer Zeit wählen können. Für eine bessere Akklimatisation werden immer längere Programme gegenüber kürzeren empfohlen. Die 6- und 7-tägigen Lemosho-Programme beginnen in großer Höhe: Sie werden mit einem Geländewagen auf eine Höhe von 3.500 m gebracht und beginnen die Wanderung von dort aus. Dies soll den Akklimatisierungsübergang maximieren - je höher Sie anfangen, desto einfacher wird Ihre Anpassung.

Rongai
Rongai
$3 125 $2 482 $2 325 $2 202 $2 152 $2 081 $2 035 $2 018 Details

Besteigung Rongai + 2 Tage im hotel

Rongai ist die einzige Route, die am Nordhang des Kilimandscharo beginnt. Obwohl dieser Teil des Berges nur selten von Wanderern besucht wird, ist er nicht weniger interessant als die beliebten Süd- und Westhänge. Wir empfehlen Rongai allen, die einsame Wandererlebnisse mögen. Der Weg zum Ausgangspunkt - dem Nalemuru-Tor - dauert normalerweise 3-4 Stunden von der Altezza Lodge oder dem Aishi Machame Hotel. Rongai ist auch die einzige Route, die an Mawenzi vorbeiführt, einem der drei Vulkankegel des Kilimandscharo und dem dritthöchsten Berg Afrikas. Der Rückweg führt durch Marangu, so dass Sie beide Seiten des Berges sehen können. Obwohl 6- und 7-tägige Programme verfügbar sind, wird eine längere Option für einen besseren Akklimatisierungsübergang empfohlen.

Machame
Machame
$3 017 $2 419 $2 253 $2 143 $2 078 $2 024 $1 984 $1 952 Details

Besteigung Machame + 2 Tage im hotel

Die zweitbeliebteste Option der Kletterer, die Machame-Route, auch als „Whisky-Route“ bekannt, bietet eine Vielzahl von Aussichten, Landschaften und Erlebnissen. Der Ausgangspunkt der Route, das Machame Gate, liegt nur eine 20-minütige Fahrt vom Aishi Machame Hotel entfernt. Das Machame-Tor befindet sich am Südhang des Kilimandscharo und führt Sie auf dem aufregenden Fußweg, der im Tropenwald beginnt, durch alle Klimazonen. Der im Gipfelbereich mit der arktischen Wüste endet. Die Camps entlang der Wanderung sind günstig gelegen, um einen reibungslosen und schrittweisen Akklimatisierungsprozess zu gewährleisten. Am 3. Tag schließt sich die Machame Route mit den Routen Lemosho und Umbwe zusammen. Sie können zwischen einer sechs- oder siebentägigen Besteigung wählen. Letzteres ist für einen besseren Akklimatisierungsübergang besonders bevorzugt.

7 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Lemosho
Lemosho
1 Pers
$3 131
2 Pers
$2 485
3 Pers
$2 329
4 Pers
$2 205
5 Pers
$2 145
6 Pers
$2 084
7 Pers
$2 037
8 Pers
$2 020
Rongai
Rongai
1 Pers
$3 125
2 Pers
$2 482
3 Pers
$2 325
4 Pers
$2 202
5 Pers
$2 152
6 Pers
$2 081
7 Pers
$2 035
8 Pers
$2 018
Machame
Machame
1 Pers
$3 017
2 Pers
$2 419
3 Pers
$2 253
4 Pers
$2 143
5 Pers
$2 078
6 Pers
$2 024
7 Pers
$1 984
8 Pers
$1 952
8 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Northern Circuit
Northern Circuit
$3 509 $2 770 $2 577 $2 437 $2 369 $2 300 $2 247 $2 232 Details

Besteigung Northern Circuit + 2 Tage im hotel

Die längste und neueste Route auf dem Kilimandscharo im Norden ist bekannt für ihre hervorragende Akklimatisierung und atemberaubende Aussicht auf die Nordhänge des Kilimandscharo. Für den gegenwärtigen Moment hat eine sehr begrenzte Anzahl von Reisenden diesen Weg betreten, und die Route ist kaum überfüllt. Es wird all jenen empfohlen, die lange Trekking-Erlebnisse in abgelegener Wildnis mit einer minimalen Anzahl von anderen Trekkern in der Nähe genießen möchten. Es dauert mindestens acht Tage, um den Kilimandscharo durch den Northern Circuit zu besteigen, weshalb die Route eine sehr hohe Erfolgsquote für Gipfel aufweist. Eine verlängerte 9-Tage- Version mit Kratercamping ist ebenfalls erhältlich.

Lemosho
Lemosho
$3 509 $2 770 $2 577 $2 437 $2 369 $2 300 $2 247 $2 232 Details

Besteigung Lemosho + 2 Tage im hotel

Lemosho ist unser persönlicher Favorit, wenn es darum geht, das Dach Afrikas zu erreichen, und bietet faszinierende Ausblicke, unberührte Tierwelt, hervorragende Akklimatisierungsmöglichkeiten und wenig Kletterer. Nach einer 4-stündigen Fahrt von Moshi zum Londorossi-Tor befinden Sie sich am Westhang des Kilimandscharo, von wo aus die Route zum weltberühmten Shira-Plateau führt. Hier starten Sie Ihr Abenteuer durch alle Klimazonen - von der Alm bis zum ewigen Eis. Der Aufstieg ist sanft und nicht sehr steil und weist die höchste Erfolgsquote aller Routen auf dem Kilimandscharo auf. Sechs-, Sieben- und Acht-Tage-Programme stehen zur Verfügung, sodass Sie je nach verfügbarer Zeit wählen können. Für eine bessere Akklimatisation werden immer längere Programme gegenüber kürzeren empfohlen. Die 6- und 7-tägigen Lemosho-Programme beginnen in großer Höhe: Sie werden mit einem Geländewagen auf eine Höhe von 3.500 m gebracht und beginnen die Wanderung von dort aus. Dies soll den Akklimatisierungsübergang maximieren - je höher Sie anfangen, desto einfacher wird Ihre Anpassung.

8 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Northern Circuit
Northern Circuit
1 Pers
$3 509
2 Pers
$2 770
3 Pers
$2 577
4 Pers
$2 437
5 Pers
$2 369
6 Pers
$2 300
7 Pers
$2 247
8 Pers
$2 232
Lemosho
Lemosho
1 Pers
$3 509
2 Pers
$2 770
3 Pers
$2 577
4 Pers
$2 437
5 Pers
$2 369
6 Pers
$2 300
7 Pers
$2 247
8 Pers
$2 232
10 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Northern Circuit + Crater
Northern Circuit + Crater
$4 265 $3 851 $3 767 $3 708 $3 649 $3 605 $3 582 $3 564 Details

Besteigung Northern Circuit + Crater + 2 Tage im hotel

Die erweiterte Version der Northern Circuit Route beinhaltet zwei zusätzliche Tage, um sich vor der Übernachtung im Krater Camp richtig zu akklimatisieren. In der Nähe des Kilimandscharo-Gipfels auf 5790 m Höhe gelegen, ist dies die höchstmögliche Übernachtung am Äquator. Wir werden alles daran setzen, Ihren Kilimandscharo-Aufstieg so angenehm wie möglich und unvergesslich zu machen. Nur wenige können sich darauf berufen, den Nachthimmel in dieser Höhe gesehen zu haben, und sie ist in der Tat ein unvergesslicher Anblick: die Kilimandscharo-Gletscher vor dem Hintergrund der Milchstraße! Während solche Aufstiege niemals ohne Risiko sind, verfügt das Altezza Travel Team über das Fachwissen und die Ausrüstung, um Ihre Sicherheit im Kilimandscharo Krater Camp zu gewährleisten.

10 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Northern Circuit + Crater
Northern Circuit + Crater
1 Pers
$4 265
2 Pers
$3 851
3 Pers
$3 767
4 Pers
$3 708
5 Pers
$3 649
6 Pers
$3 605
7 Pers
$3 582
8 Pers
$3 564
Die Besteigungskosten inkludieren:

Transfers:

  • Abholung und Rückgabe am Kilimandscharo International Airport (JRO);
  • Transfer zum Ausgangspunkt - Eingangstor zum Kilimandscharo-Nationalpark;
  • Abholung am Ausgang des Kilimandscharo-Nationalparks und Transfer zum Hotel.

Eintrittspreise:

  • Alle vom Kilimandscharo-Nationalpark erhobenen Parkgebühren (Erhaltungsgebühren, Campinggebühren, Besatzungsgebühren, Fahrzeuggebühren, Rettungsgebühren und alle anderen von der Tanzania National Parks Authority erhobenen Gebühren).

Unterkunft:

  • Eine Nacht im 3 * Hotel (Aishi Machame Hotel oder Altezza Lodge) vor der Expedition und eine Nacht danach; Die Hotels bieten alles, was Sie für einen komfortablen Aufenthalt benötigen: aufmerksames Personal, schöne Zimmer, zuverlässiges WLAN, Restaurant und Swimmingpool.
  • Zeltunterkunft am Kilimandscharo (moderne, komfortable 4-Jahreszeiten-Zelte North Face VE-25 oder Altezza Kilimandscharo Zelte).

Bitte beachten Sie:

Alle Unterkünfte werden geteilt (dh Sie teilen mit Ihrem Reisebegleiter ein Doppel- / Zweibettzimmer im Hotel und ein Zelt während der Wanderung. Wenn Sie alleine reisen, werden wir Sie mit einem gleichgeschlechtlichen Abenteurer zusammenbringen).

Mahlzeiten:

  • Frühstück im Hotel vor und nach der Wanderung;
  • Alle Mahlzeiten auf der Wanderung. Unsere Kilimandscharo-Diät beinhaltet energiereiche und sehr nahrhafte Mahlzeiten, die von unseren professionellen Höhenköchen zubereitet werden. Eine typische Diät auf dem Kilimanjaro beinhaltet verschiedene Suppen, Beilagen, verschiedene Arten von Fisch und Fleisch, frisches Obst und Gemüse; vegetarische / glutenfreie / halal-Optionen sind ohne Aufpreis erhältlich;
  • Alle Getränke auf der Wanderung (Kaffee, Tee, heiße Schokolade und Wasser).

Wander- und Sicherheitsausrüstung

  • 10 cm dicke und bequeme Schlafmatten;
  • Alle Gruppengeräte (geräumiges und komfortables Esszelt, Campingtisch und -stühle, Geschirr und Besteck);
  • Sauerstoffflaschen und Oximeter;
  • GPS-Tracking-Service;
  • Komplette medizinische Kits.

Klettercrew:

  • Professionelle Guides, lizenziert vom Kilimandscharo National Park. Alle unsere Guides sind Inhaber von Wilderness First Responder- oder Wilderness First Aid-Zertifizierungen. Alle unsere Guides verfügen über mehr als 7 Jahre Erfahrung im Bergsteigen.
  • Engagierte Hilfsmannschaft (Hilfsführer, Lagermeister, Träger, Köche usw.).
Die Besteigungskosten exkludieren:
  • Flugtickets;
  • Visagebühr;
  • Mittag- und Abendessen im Hotel (vor und nach dem Aufstieg);
  • Verleih von persönlicher Ausrüstung;
  • Trinkgelder für die Bergmannschaft (200–250 USD pro Person);
  • Bergsteigerversicherung.
Alle Preise in Tanzania sind in USD. Die Preise in EURO und RUB sind nur zur Information angegeben.

Zu unseren Premium-Kilimanjaro-Abenteuern gehören bestimmte Extras wie geräumige, begehbare Zelte, ein erweiterter Verpflegungsplan für die Wanderung, eine tragbare Dusche und Toilette, Feldbetten, ein Versicherungspaket, ein Satellitentelefon für den Kontakt mit Familie und Freunden sowie einige weitere Upgrades. Dies ist der Service von höchster Qualität, den ein auf Luxus ausgerichteter Kletterer hier bekommen kann.

Die Sicherheitsprotokolle für die Premium-Abenteuer beinhalten die obligatorische Wilderness First Responder-Zertifizierung aller unserer Guides, Sauerstoffflaschen, medizinischen Kits und obligatorischen medizinischen Check-ups (zwei pro Tag). Die Evakuierungsversicherung für Hubschrauber ist ebenfalls im Selbstkostenpreis enthalten.

Vor und nach Ihrer Reise übernachten Sie in einem 5-Sterne-Hotel in Arusha (All-Inclusive-Basis), in dem am Ende Ihrer Reise ein besonderes Abendessen serviert wird.

5 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Marangu
Marangu
$6 049 $4 558 $4 381 $4 077 $4 061 $3 858 $3 866 $3 764 Details

Besteigung Marangu + 2 Tage im hotel

DIe Marangu-Route oder „Coca-Cola“- Route ist heute die beliebteste Route auf dem Kilimandscharo. Dies ist die einzige Route, auf der Übernachtungen in Hütten stattfinden. Dadurch ist Marangu eine gute Option zum Wandern während der Regenzeit. Die Route beginnt im Südosten des Kilimandscharo. Der Eingang zur Route, das Marangu Gate, befindet sich ganz in der Nähe unserer Kletterbasis im Aishi Machame Hotel. Die Fahrt dorthin dauert ca. 1,5 Stunden. Auf dem ausgetretenen Weg durch alle Klimazonen - vom tropischen Regenwald bis zum ewigen Eis - werden Sie mit malerischen afrikanischen Landschaften verwöhnt. Die Route ist die beliebteste und kostengünstigste und kann von Juli bis September sowie von Dezember bis März überfüllt sein. Für eine bessere Akklimatisation wird eine 6-Tage-Option gegenüber der 5-Tage-Option empfohlen.

5 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Marangu
Marangu
1 Pers
$6 049
2 Pers
$4 558
3 Pers
$4 381
4 Pers
$4 077
5 Pers
$4 061
6 Pers
$3 858
7 Pers
$3 866
8 Pers
$3 764
6 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Marangu
Marangu
$6 825 $5 145 $4 920 $4 578 $4 530 $4 312 $4 309 $4 174 Details

Besteigung Marangu + 2 Tage im hotel

DIe Marangu-Route oder „Coca-Cola“- Route ist heute die beliebteste Route auf dem Kilimandscharo. Dies ist die einzige Route, auf der Übernachtungen in Hütten stattfinden. Dadurch ist Marangu eine gute Option zum Wandern während der Regenzeit. Die Route beginnt im Südosten des Kilimandscharo. Der Eingang zur Route, das Marangu Gate, befindet sich ganz in der Nähe unserer Kletterbasis im Aishi Machame Hotel. Die Fahrt dorthin dauert ca. 1,5 Stunden. Auf dem ausgetretenen Weg durch alle Klimazonen - vom tropischen Regenwald bis zum ewigen Eis - werden Sie mit malerischen afrikanischen Landschaften verwöhnt. Die Route ist die beliebteste und kostengünstigste und kann von Juli bis September sowie von Dezember bis März überfüllt sein. Für eine bessere Akklimatisation wird eine 6-Tage-Option gegenüber der 5-Tage-Option empfohlen.

Lemosho
Lemosho
$7 367 $5 457 $5 178 $4 828 $4 767 $4 526 $4 523 $4 393 Details

Besteigung Lemosho + 2 Tage im hotel

Lemosho ist unser persönlicher Favorit, wenn es darum geht, das Dach Afrikas zu erreichen, und bietet faszinierende Ausblicke, unberührte Tierwelt, hervorragende Akklimatisierungsmöglichkeiten und wenig Kletterer. Nach einer 4-stündigen Fahrt von Moshi zum Londorossi-Tor befinden Sie sich am Westhang des Kilimandscharo, von wo aus die Route zum weltberühmten Shira-Plateau führt. Hier starten Sie Ihr Abenteuer durch alle Klimazonen - von der Alm bis zum ewigen Eis. Der Aufstieg ist sanft und nicht sehr steil und weist die höchste Erfolgsquote aller Routen auf dem Kilimandscharo auf. Sechs-, Sieben- und Acht-Tage-Programme stehen zur Verfügung, sodass Sie je nach verfügbarer Zeit wählen können. Für eine bessere Akklimatisation werden immer längere Programme gegenüber kürzeren empfohlen. Die 6- und 7-tägigen Lemosho-Programme beginnen in großer Höhe: Sie werden mit einem Geländewagen auf eine Höhe von 3.500 m gebracht und beginnen die Wanderung von dort aus. Dies soll den Akklimatisierungsübergang maximieren - je höher Sie anfangen, desto einfacher wird Ihre Anpassung.

Umbwe
Umbwe
$7 255 $5 400 $5 112 $4 777 $4 726 $4 489 $4 492 $4 357 Details

Besteigung Umbwe + 2 Tage im hotel

Mutige und erfahrene Kletterer, die Abenteuer und Herausforderungen suchen, werden auf Umbwe genau das finden, was sie wollen. Ein kurzer steiler Aufstieg durch alle Klimazonen - vom tropischen Regenwald bis zum ewigen Eis - stellt Ihre Kraft und Ausdauer auf die Probe. Wie keine andere Route am Kilimandscharo vermittelt Umbwe denjenigen, die den Gipfel erreichen, ein Erfolgserlebnis. Ihr erster Tag auf dem Berg beginnt am Umbwe Gate und führt Sie weiter zum ersten Camp auf Ihrem Weg - dem Umbwe Camp. Trotz der Herausforderung, die Umbwe an Wanderer stellt, wird eine gut durchdachte Lage der Lager zu einer angemessenen Akklimatisierung beitragen. Die Wanderung durch Umbwe ist nur als 6-tägiges Programm verfügbar. Empfohlen nur für erfahrene Wanderer in guter körperlicher Verfassung.

Rongai
Rongai
$7 361 $5 454 $5 174 $4 825 $4 774 $4 530 $4 527 $4 390 Details

Besteigung Rongai + 2 Tage im hotel

Rongai ist die einzige Route, die am Nordhang des Kilimandscharo beginnt. Obwohl dieser Teil des Berges nur selten von Wanderern besucht wird, ist er nicht weniger interessant als die beliebten Süd- und Westhänge. Wir empfehlen Rongai allen, die einsame Wandererlebnisse mögen. Der Weg zum Ausgangspunkt - dem Nalemuru-Tor - dauert normalerweise 3-4 Stunden von der Altezza Lodge oder dem Aishi Machame Hotel. Rongai ist auch die einzige Route, die an Mawenzi vorbeiführt, einem der drei Vulkankegel des Kilimandscharo und dem dritthöchsten Berg Afrikas. Der Rückweg führt durch Marangu, so dass Sie beide Seiten des Berges sehen können. Obwohl 6- und 7-tägige Programme verfügbar sind, wird eine längere Option für einen besseren Akklimatisierungsübergang empfohlen.

Machame
Machame
$7 235 $5 380 $5 092 $4 757 $4 706 $4 469 $4 472 $4 337 Details

Besteigung Machame + 2 Tage im hotel

Die zweitbeliebteste Option der Kletterer, die Machame-Route, auch als „Whisky-Route“ bekannt, bietet eine Vielzahl von Aussichten, Landschaften und Erlebnissen. Der Ausgangspunkt der Route, das Machame Gate, liegt nur eine 20-minütige Fahrt vom Aishi Machame Hotel entfernt. Das Machame-Tor befindet sich am Südhang des Kilimandscharo und führt Sie auf dem aufregenden Fußweg, der im Tropenwald beginnt, durch alle Klimazonen. Der im Gipfelbereich mit der arktischen Wüste endet. Die Camps entlang der Wanderung sind günstig gelegen, um einen reibungslosen und schrittweisen Akklimatisierungsprozess zu gewährleisten. Am 3. Tag schließt sich die Machame Route mit den Routen Lemosho und Umbwe zusammen. Sie können zwischen einer sechs- oder siebentägigen Besteigung wählen. Letzteres ist für einen besseren Akklimatisierungsübergang besonders bevorzugt.

6 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Marangu
Marangu
1 Pers
$6 825
2 Pers
$5 145
3 Pers
$4 920
4 Pers
$4 578
5 Pers
$4 530
6 Pers
$4 312
7 Pers
$4 309
8 Pers
$4 174
Lemosho
Lemosho
1 Pers
$7 367
2 Pers
$5 457
3 Pers
$5 178
4 Pers
$4 828
5 Pers
$4 767
6 Pers
$4 526
7 Pers
$4 523
8 Pers
$4 393
Umbwe
Umbwe
1 Pers
$7 255
2 Pers
$5 400
3 Pers
$5 112
4 Pers
$4 777
5 Pers
$4 726
6 Pers
$4 489
7 Pers
$4 492
8 Pers
$4 357
Rongai
Rongai
1 Pers
$7 361
2 Pers
$5 454
3 Pers
$5 174
4 Pers
$4 825
5 Pers
$4 774
6 Pers
$4 530
7 Pers
$4 527
8 Pers
$4 390
Machame
Machame
1 Pers
$7 235
2 Pers
$5 380
3 Pers
$5 092
4 Pers
$4 757
5 Pers
$4 706
6 Pers
$4 469
7 Pers
$4 472
8 Pers
$4 337
7 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Lemosho
Lemosho
$7 968 $5 899 $5 564 $5 185 $5 107 $4 853 $4 841 $4 705 Details

Besteigung Lemosho + 2 Tage im hotel

Lemosho ist unser persönlicher Favorit, wenn es darum geht, das Dach Afrikas zu erreichen, und bietet faszinierende Ausblicke, unberührte Tierwelt, hervorragende Akklimatisierungsmöglichkeiten und wenig Kletterer. Nach einer 4-stündigen Fahrt von Moshi zum Londorossi-Tor befinden Sie sich am Westhang des Kilimandscharo, von wo aus die Route zum weltberühmten Shira-Plateau führt. Hier starten Sie Ihr Abenteuer durch alle Klimazonen - von der Alm bis zum ewigen Eis. Der Aufstieg ist sanft und nicht sehr steil und weist die höchste Erfolgsquote aller Routen auf dem Kilimandscharo auf. Sechs-, Sieben- und Acht-Tage-Programme stehen zur Verfügung, sodass Sie je nach verfügbarer Zeit wählen können. Für eine bessere Akklimatisation werden immer längere Programme gegenüber kürzeren empfohlen. Die 6- und 7-tägigen Lemosho-Programme beginnen in großer Höhe: Sie werden mit einem Geländewagen auf eine Höhe von 3.500 m gebracht und beginnen die Wanderung von dort aus. Dies soll den Akklimatisierungsübergang maximieren - je höher Sie anfangen, desto einfacher wird Ihre Anpassung.

Rongai
Rongai
$8 111 $5 970 $5 609 $5 219 $5 144 $4 882 $4 866 $4 721 Details

Besteigung Rongai + 2 Tage im hotel

Rongai ist die einzige Route, die am Nordhang des Kilimandscharo beginnt. Obwohl dieser Teil des Berges nur selten von Wanderern besucht wird, ist er nicht weniger interessant als die beliebten Süd- und Westhänge. Wir empfehlen Rongai allen, die einsame Wandererlebnisse mögen. Der Weg zum Ausgangspunkt - dem Nalemuru-Tor - dauert normalerweise 3-4 Stunden von der Altezza Lodge oder dem Aishi Machame Hotel. Rongai ist auch die einzige Route, die an Mawenzi vorbeiführt, einem der drei Vulkankegel des Kilimandscharo und dem dritthöchsten Berg Afrikas. Der Rückweg führt durch Marangu, so dass Sie beide Seiten des Berges sehen können. Obwohl 6- und 7-tägige Programme verfügbar sind, wird eine längere Option für einen besseren Akklimatisierungsübergang empfohlen.

Machame
Machame
$7 978 $5 893 $5 525 $5 150 $5 075 $4 820 $4 810 $4 667 Details

Besteigung Machame + 2 Tage im hotel

Die zweitbeliebteste Option der Kletterer, die Machame-Route, auch als „Whisky-Route“ bekannt, bietet eine Vielzahl von Aussichten, Landschaften und Erlebnissen. Der Ausgangspunkt der Route, das Machame Gate, liegt nur eine 20-minütige Fahrt vom Aishi Machame Hotel entfernt. Das Machame-Tor befindet sich am Südhang des Kilimandscharo und führt Sie auf dem aufregenden Fußweg, der im Tropenwald beginnt, durch alle Klimazonen. Der im Gipfelbereich mit der arktischen Wüste endet. Die Camps entlang der Wanderung sind günstig gelegen, um einen reibungslosen und schrittweisen Akklimatisierungsprozess zu gewährleisten. Am 3. Tag schließt sich die Machame Route mit den Routen Lemosho und Umbwe zusammen. Sie können zwischen einer sechs- oder siebentägigen Besteigung wählen. Letzteres ist für einen besseren Akklimatisierungsübergang besonders bevorzugt.

7 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Lemosho
Lemosho
1 Pers
$7 968
2 Pers
$5 899
3 Pers
$5 564
4 Pers
$5 185
5 Pers
$5 107
6 Pers
$4 853
7 Pers
$4 841
8 Pers
$4 705
Rongai
Rongai
1 Pers
$8 111
2 Pers
$5 970
3 Pers
$5 609
4 Pers
$5 219
5 Pers
$5 144
6 Pers
$4 882
7 Pers
$4 866
8 Pers
$4 721
Machame
Machame
1 Pers
$7 978
2 Pers
$5 893
3 Pers
$5 525
4 Pers
$5 150
5 Pers
$5 075
6 Pers
$4 820
7 Pers
$4 810
8 Pers
$4 667
8 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Northern Circuit
Northern Circuit
$8 778 $6 445 $6 019 $5 594 $5 506 $5 215 $5 189 $5 044 Details

Besteigung Northern Circuit + 2 Tage im hotel

Die längste und neueste Route auf dem Kilimandscharo im Norden ist bekannt für ihre hervorragende Akklimatisierung und atemberaubende Aussicht auf die Nordhänge des Kilimandscharo. Für den gegenwärtigen Moment hat eine sehr begrenzte Anzahl von Reisenden diesen Weg betreten, und die Route ist kaum überfüllt. Es wird all jenen empfohlen, die lange Trekking-Erlebnisse in abgelegener Wildnis mit einer minimalen Anzahl von anderen Trekkern in der Nähe genießen möchten. Es dauert mindestens acht Tage, um den Kilimandscharo durch den Northern Circuit zu besteigen, weshalb die Route eine sehr hohe Erfolgsquote für Gipfel aufweist. Eine verlängerte 9-Tage- Version mit Kratercamping ist ebenfalls erhältlich.

Lemosho
Lemosho
$8 610 $6 361 $5 962 $5 552 $5 455 $5 187 $5 165 $5 022 Details

Besteigung Lemosho + 2 Tage im hotel

Lemosho ist unser persönlicher Favorit, wenn es darum geht, das Dach Afrikas zu erreichen, und bietet faszinierende Ausblicke, unberührte Tierwelt, hervorragende Akklimatisierungsmöglichkeiten und wenig Kletterer. Nach einer 4-stündigen Fahrt von Moshi zum Londorossi-Tor befinden Sie sich am Westhang des Kilimandscharo, von wo aus die Route zum weltberühmten Shira-Plateau führt. Hier starten Sie Ihr Abenteuer durch alle Klimazonen - von der Alm bis zum ewigen Eis. Der Aufstieg ist sanft und nicht sehr steil und weist die höchste Erfolgsquote aller Routen auf dem Kilimandscharo auf. Sechs-, Sieben- und Acht-Tage-Programme stehen zur Verfügung, sodass Sie je nach verfügbarer Zeit wählen können. Für eine bessere Akklimatisation werden immer längere Programme gegenüber kürzeren empfohlen. Die 6- und 7-tägigen Lemosho-Programme beginnen in großer Höhe: Sie werden mit einem Geländewagen auf eine Höhe von 3.500 m gebracht und beginnen die Wanderung von dort aus. Dies soll den Akklimatisierungsübergang maximieren - je höher Sie anfangen, desto einfacher wird Ihre Anpassung.

8 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Northern Circuit
Northern Circuit
1 Pers
$8 778
2 Pers
$6 445
3 Pers
$6 019
4 Pers
$5 594
5 Pers
$5 506
6 Pers
$5 215
7 Pers
$5 189
8 Pers
$5 044
Lemosho
Lemosho
1 Pers
$8 610
2 Pers
$6 361
3 Pers
$5 962
4 Pers
$5 552
5 Pers
$5 455
6 Pers
$5 187
7 Pers
$5 165
8 Pers
$5 022
10 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
1 Pers 2 Pers 3 Pers 4 Pers 5 Pers 6 Pers 7 Pers 8+ Pers
Northern Circuit + Crater
Northern Circuit + Crater
$7 878 $7 024 $6 756 $6 672 $6 576 $6 483 $6 456 $6 538 Details

Besteigung Northern Circuit + Crater + 2 Tage im hotel

Die erweiterte Version der Northern Circuit Route beinhaltet zwei zusätzliche Tage, um sich vor der Übernachtung im Krater Camp richtig zu akklimatisieren. In der Nähe des Kilimandscharo-Gipfels auf 5790 m Höhe gelegen, ist dies die höchstmögliche Übernachtung am Äquator. Wir werden alles daran setzen, Ihren Kilimandscharo-Aufstieg so angenehm wie möglich und unvergesslich zu machen. Nur wenige können sich darauf berufen, den Nachthimmel in dieser Höhe gesehen zu haben, und sie ist in der Tat ein unvergesslicher Anblick: die Kilimandscharo-Gletscher vor dem Hintergrund der Milchstraße! Während solche Aufstiege niemals ohne Risiko sind, verfügt das Altezza Travel Team über das Fachwissen und die Ausrüstung, um Ihre Sicherheit im Kilimandscharo Krater Camp zu gewährleisten.

10 Tage Besteigung + 2 Tage im hotel
Northern Circuit + Crater
Northern Circuit + Crater
1 Pers
$7 878
2 Pers
$7 024
3 Pers
$6 756
4 Pers
$6 672
5 Pers
$6 576
6 Pers
$6 483
7 Pers
$6 456
8 Pers
$6 538
Die Besteigungskosten inkludieren:

Transfers:

  • Abholung und Rückfahrt am Kilimanjaro International Airport;
  • Transfer zum Ausgangspunkt - Eingangstor zum Kilimanjaro-Nationalpark;
  • Abholung am Ausgang des Kilimanjaro-Nationalparks und Transfer zum Hotel.

Eintrittspreise:

  • Alle vom Kilimanjaro-Nationalpark erhobenen Parkgebühren (Erhaltungsgebühren, Campinggebühren, Besatzungsgebühren, Fahrzeuggebühren, Rettungsgebühren und alle anderen Gebühren, die von der Tanzania National Parks Authority erhoben werden).

Unterkunft:

  • Eine Nacht in der Legendary Lodge 5 * (Arusha) vor der Expedition und eine Nacht danach. Das Hotel bietet den höchsten Servicestandard im Norden Tansanias.
  • Zeltunterkunft am Kilimandscharo (moderne, komfortable 4-Jahreszeiten-Zelte, begehbare Altezza Kilimanjaro-Zelte).

Bitte beachten Sie:

Standardmäßig teilen Sie ein Zelt mit Ihrem Reisebegleiter. Einzelbelegung in Zelten ist auf Anfrage möglich.

Mahlzeiten:

  • All-inclusive-Service im Hotel;
  • Alle Mahlzeiten auf der Wanderung. Unsere Kilimanjaro Premium-Diät beinhaltet ein verbessertes Ernährungsprogramm mit verschiedenen Suppen, Beilagen, verschiedenen Fisch- und Fleischsorten sowie frischem einheimischem und importiertem Obst und Gemüse. vegetarische / glutenfreie / halal-Optionen sind verfügbar;
  • Alle Getränke auf der Wanderung (Säfte, Kaffee, Tee, heiße Schokolade und Wasser);
  • Mineralwasser für den gesamten Aufstieg;
  • Feierliches Abendessen im Hotel nach dem Aufstieg.

Wander- und Sicherheitsausrüstung

  • 10 cm dicke und bequeme Schlafmatten;
  • Campingbetten;
  • Alle Gruppengeräte (geräumiges und komfortables Esszelt, Campingtisch und -stühle, Geschirr und Besteck);
  • Schlafsack Mountain Hardwear Lamina Z Flamme (Comfort -15o C);
  • Tragbare Toilette;
  • Tragbare Dusche;
  • Sauerstoffflaschen und Oximeter;
  • Versicherungspaket, das die Evakuierung von Hubschraubern abdeckt;
  • GPS-Tracking-Service;
  • Komplette medizinische Kits;
  • Satellitentelefon.

Klettermannschaft:

  • Professionelle Guides, lizenziert vom Kilimanjaro National Park. Alle unsere Guides sind Inhaber von Wilderness First Responder- oder Wilderness First Aid-Zertifizierungen. Alle unsere Guides verfügen über mehr als 7 Jahre Erfahrung im Bergsteigen.
  • Engagierte Hilfsmannschaft (Hilfsführer, Lagermeister, Träger, Köche usw.).
Die Besteigungskosten exkludieren:
  • Flugtickets;
  • Visagebühr;
  • Verleih von persönlicher Ausrüstung;
  • Trinkgelder für die Bergmannschaft (300–350 USD pro Person).

Dates and Prices

Rongai Route Galerie

ÜBER DEN AUTHOR
Dima ist ein in Tansania ansässiger Reiseexperte mit mehreren Kilimandscharo-Wanderungen. Er brachte sein Wissen und Können in viele bemerkenswerte Expeditionen ein, darunter Wings of Kilimanjaro 2019, BASE-Jump-Sprung mit Red Bull, National Geographic-Reise und viele andere Abenteuer. Bei Altezza Travel ist Dima der Kilimandscharo Expeditions Koordinator. Jedes Jahr überwacht er die Abreisen von über 1500 Kilimandscharo-Wanderungen, ernennt die Guides und sorgt dafür, dass vor, während und nach der Expedition alles wie geplant verläuft.

Oft gestellte Fragen

Wie sehr ist die Rongai Route frequentiert?

Rongai ist eine der am wenigsten frequentierten Routen, was es zu einer idealen Option für diejenigen macht, die nach einer abgelegenen Kilimandscharo-Wanderung suchen und hoffen, die maximale Menge an Wildtieren auf dem Berg zu entdecken.

Rongai Route gegen Machame?

Rongai und Machame sind sehr unterschiedliche Routen und befinden sich fast vollständig an verschiedenen Enden des Spektrums in Bezug auf Popularität und Menschenmengen: Machame ist eine der beliebtesten Routen und hat einen hohen Verkehr, während Rongai mit weniger Wanderern weniger frequentiert ist.

Ein anderer Unterschied zwischen diesen beiden Wanderungen sind, dass sie durch verschiedene Seiten des Berges steigen (Rongai von Norden, Machame von Osten). Auch Rongais Gipfel durch Gilmans Point gilt als herausfordernder als Machames Annäherung an den Gipfel.

Die Rongai Route beginnt in einem kühlen Nadelwald, während Machame durch tropischen Regenwald wandert, was dies zu einer belastenderen Wanderung macht. Rongai hingegen steigt durch die Marangu Route, die auch durch tropischen Regenwald führt, aber am Ende Ihrer Wanderung.

Rongai Route gegen Marangu

Während diese beiden Routen sehr unterschiedlich sind, verschmelzen Rongai und Marangu auf dem letzten Gipfel. Die Rongai Route führt auch durch Marangus Weg, was zu einer abwechslungsreichen Expedition führt, die Wanderern die Möglichkeit bietet, mehr vom Kilimandscharo mit einem Aufstieg und Abstieg durch verschiedene Wanderwege zu erleben. Während sie ein gemeinsames Ende haben, beginnt Rongai Trailhead an der Nordseite des Kilimandscharo, während Marangu im Westen beginnt.

Marangu ist die geschäftigste aller Kilimandscharo-Wanderungen, während Rongai eine der weniger frequentierten und ruhigeren Routen auf dem Kilimandscharo ist. Aufgrund der abgelegenen Natur der Wanderung ist Rongai etwas teurer als Marangu.

Kletterer schlafen in Hütten entlang der Marangu Route, die manchmal während der Regenzeit bevorzugt wird. Alternativ ist Rongai zwar eine ausschließliche Campingroute, aber auch während der Regenzeit eine gute Option, da die Nordseite des Berges deutlich weniger Regen bekommt als andere Routen.

Alle Marangu Route Routen (5- oder 6-Tage-Wanderungen) sind körperlich anspruchsvoller als Rongai. Rongai bietet eine der einfachsten Wandermöglichkeiten auf dem Kilimandscharo, dank einer sanften Steigung des Weges und keine steile Steigung.

Rongai Route gegen Northern Circuit

Rongai ist eine der wenigen Routen, die die Möglichkeit bietet, den Berg von Nord nach West zu durchqueren. Wenn Bergsteiger jedoch fast den gesamten Kilimandscharo umrunden wollen, dann sollten sie die Northern Circuit Route in Betracht ziehen. Denken Sie daran, Northern CIrcuit ist die längste Route (das kürzeste verfügbare Programm ist eine 8-Tage-Route), und daher kommt zu einem höheren Preis.

Wandern auf der Northern Circuit Route stellt mehr Herausforderungen dar als Rongai (das oft als der einfachste Kilimandscharo-Klettersteig gilt), allerdings gibt es ein besseres Akklimatisierungsprofil für den Northern Circuit wegen der Standorte der Camps auf dieser Strecke. Da es sich um eine längere Wanderung handelt, gibt es auch auf dem Northern Circuit-Klettersteig mehr Wandern als auf der Rongai Route.

Wann ist die beste Zeit für die Rongai Route?

Zu jeder Jahreszeit ist die Rongai Route eine gute Wahl für Kletterer.

Die Rongai Route ist die einzige Kilimandscharo-Route, die von Norden auf den Gipfel des Kilimandscharo steigt. Eine der Hauptattraktionen des Kletterns aus dieser Richtung ist, dass es während der Regenzeit deutlich weniger Regen als andere Gebiete des Berges erhält. Wenn Sie einen Anstieg in den Monaten März-Juni oder Anfang Dezember in Betracht ziehen, dann kann Rongai eine gute Option für Sie sein.

Das ganze Jahr über ist diese Wanderung wunderschön und besonders attraktiv für Kletterer, die die stark frequentierenden Routen wie Marangu und Machame meiden möchten.

Wie schwer ist die Rongai Route?

Der Gipfel des höchsten Berges Afrikas ist eine Herausforderung und jede Route stellt einzigartige Schwierigkeiten dar. Die Rongai Route gilt als einfache tägliche Wanderungen, aber weniger als ideale Akklimatisierung. Neue Kletterer oder diejenigen, die eine Wanderung ohne steile Steigungen suchen, sollten die 7-tägige Rongai-Route in Betracht ziehen. Altezza empfiehlt Klettergruppen, sich einen zusätzlichen Tag zu gönnen, um sich an die Höhenlage anzupassen und ihre Chance auf den Gipfel zu erhöhen. Rongai Route ist eine großartige Option für Kletterer, die bereit sind, "intelligenter, nicht härter" zu klettern und sich richtig zu akklimatisieren. Um mehr über die Bedeutung der Akklimatisierung zu erfahren, lesen Sie unseren ausführlichen Artikel hier.

Für erfahrene Kletterer, oder diejenigen mit vorheriger Akklimatisierung an höhere Höhen (wie eine kürzliche Mt Meru Besteigung) könnte die 6-Tage-Rongai-Option in Betracht ziehen.

Für Abenteuerlustige, die sich nicht ganz sicher in ihr Fitnessniveau sind, sollten Sie unsere Lemosho Route (7 Tage) für eine andere Option in Betracht ziehen, die besser zu Ihnen passt.

Fazit - Warum Rongai Route zu Wanderung am Kilimandscharo

Die Rongai Route zum Gipfel des Kilimandscharos ist eine ausgezeichnete Option für Kletterer während der Regenzeit oder diejenigen, die die Massen auf populäreren Routen vermeiden möchten. Die Rongai Route bietet Wanderern die Möglichkeit, mehr vom Berg zu wandern, während sie von Nord nach West durchqueren, und alle haben eine höhere Möglichkeit, Wildtiere aufgrund ihrer abgelegenen Natur zu beobachten.

Kletterer sollten Rongais tägliche Wanderungen im Auge behalten, sind weniger anspruchsvoll als viele andere Wanderungen auf dem Kilimandscharo, aber es hat ein schlechtes Akklimatisierungsprofil aufgrund der Lage von Übernachtungslagern. Daher sollten Teams erwägen, einen zusätzlichen Tag für die Akklimatisierung und erhöhte Chancen, den Uhuru Peak über die Rongai Route zu erreichen, hinzuzufügen.

Reviews

Die Routen

Es gibt sechs Routen, die zum Gipfel des Kilimandscharos führen. Jede Route hat etwas Besonderes zu bieten. Einige sind für ihre großartige Akklimatisation bekannt, andere für ihre epischen Panoramalandschaften. Zwei davon - Lemosho und Machame - sind unsere Favoriten. Sie kombinieren einen großartigen Akklimatisierungsübergang mit einem hohen landschaftlichen Wert. Obwohl Machame manchmal überfüllt ist, ist Lemosho immer eine gute Wahl. Sie sollten jedoch nicht denken, dass die anderen Routen schlecht sind. Trotz der Tatsache, dass die Akklimatisierung auf anderen Routen schwieriger sein kann, sind die Wandererlebnisse dennoch einzigartig.