7-Tage Machame Route

PreisPro Person
DISCOUNT 10%
$2557
$2 301
7-Tage Machame + 2 Tage im Hotel vor und nach der Besteigung
11 Mai 2024 -  19 Mai 2024
Plätze bereits reserviert:
3/15
Guaranteed Departure The dates and the price are fixed,even if you’re a solo traveller (I.R. no one else signs up) in the expedition.

Ihre Expedition an die Spitze Afrikas führt Sie entlang der beliebten siebentägigen Machame-Route. Genießen Sie wunderschöne Panoramalandschaften und erfahren Sie mehr über Tansania von Ihren Altezza Travel Guides. Sie werden die Abende in den Übernachtungslagern genießen und unbeschreibliche afrikanische Sonnenuntergänge sehen.

Der Aufstieg beginnt auf der Südseite des Kilimandscharos. Sie passieren fünf Klimazonen des Kilimandscharos, vom Regenwald an der Basis bis zu den arktischen Gletschern am Gipfel. Es ist wie eine Reise vom Äquator in die schneebedeckte Antarktis in nur einer Woche!

Altezza Travel empfiehlt die siebentägige Machame-Route sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Bergwanderer. Der Aufstieg ist technisch recht einfach, so dass man keine spezielle Ausrüstung oder Kletterfähigkeiten benötigt. Außerdem hat es ausgezeichnete Statistiken - mehr als 95% der Teilnehmer erreichen erfolgreich die Spitze. Dies ist eine unserer Lieblingsrouten, und es ist die Machame-Route, welche wir oft für unsere Gruppenexpeditionen wählen.

Dies ist ein offenes Gruppenabenteuer, an dem jeder teilnehmen kann. Es ist wahrscheinlich, dass in dieser Gruppe Reisende aus der ganzen Welt zusammen kommen!

Dies werden Sie besuchen: Machame Route (Kilimandscharo)
Warum ist Altezza die beste Wahl?
Lokaler Reiseveranstalter
Unser leidenschaftliches Team nennt Tansania sein Zuhause. Seit fast einem Jahrzehnt haben wir unser Büro und unsere Hotels hier an den Hängen des Kilimandscharo eingerichtet und arbeiten im Herzen dieser majestätischen Region.
#1 auf TripAdvisor
Ausgezeichnet
(1000+ Bewertungen)
Altezza Travel freut sich, die #1 Position auf TripAdvisor zu halten. Unser langjähriges Engagement, den bestmöglichen Service zu bieten, wurde von hunderten von zufriedenen Kunden gelobt. Schauen Sie sich unbedingt die fantastischen Bewertungen an, die wir weiterhin erhalten!
Der größte Anbieter auf dem Kilimandscharo
Als der #1 Anbieter auf dem Kilimandscharo ermöglicht uns unsere umfangreiche Erfahrung, etwa 15% aller Aufstiege zum 'Dach Afrikas' zu organisieren. Altezza zieht die besten Talente der Region an und strebt die höchsten Standards an Service und Sicherheit an.
KPAP-Mitglied
Wir sind stolzes Mitglied des KPAP - Kilimanjaro Porters Assistance Project. Wir sind engagiert, unsere Mitarbeiter fair zu behandeln (tatsächlich besser als jeder andere Anbieter - das ist der Grund, warum die besten Führer und Träger für uns arbeiten wollen). Wenn Sie sich entscheiden, mit Altezza zu klettern, tragen Sie zum Wohlstand der lokalen Gemeinschaften bei.
7-Tage Machame Route
7-Tage Machame Route
11Mai
Tag 1
ANKUNFT

Ankunft am internationalen Flughafen Kilimandscharo (JRO), wo Sie von einem unserer Vertreter von Altezza Travel herzlich in Empfang genommen werden. Nachdem Ihr Gepäck in einem unserer Autos verstaut ist geht die erste Reise in Tanzania auch schon los. Das Hotel bietet alles, was Sie für einen komfortablen Aufenthalt benötigen: gemütliche Zimmer, heißes Wasser, höfliches Personal, einen Swimmingpool und Internetzugang. Am Abend gibt es ein Briefing mit unseren Managern um Ihnen alle Fragen zu Ihrem Abenteuer zu beantworten.

Private Tourpakete beinhalten gemeinsame Flughafentransfers für Ihre Gruppe. Zusätzliche Kosten fallen für individuelle Transfers an. Um Extra-Kosten zu vermeiden, stimmen Sie die An- und Abreise Ihrer Gruppe ab.

Hinweis: Check-In beginnt um 14:00 Uhr.

12Mai
Tag 2
Expeditionstag 1 AUFSTIEG VOM MACHAME - TOR ZUM MACHAME - CAMP

Am Morgen treffen Ihr Guide und Ihre Berg-Support-Crew im Hotel ein, um Sie zu begrüßen und eine weitere Besprechung abzuhalten.Anschließend ahren Sie mit dem Fahrzeug zum Eingang des Kilimanjaro - Nationalparks: Machame - Tor (1.800 m). Nach Erledigung weniger Formalitäten ( Klettergenehmigungen erwerben und Anmeldung beim Such- und Rettungsdienst ), beginnt Ihr Abenteuer Bergbesteigung zum ersten Lager der Route Machame Camp (3.010 m). Die Wanderroute beinhaltet eine Passage durch den Regenwald (wo tropische Schauer sehr wahrscheinlich sind). Wir empfehlen Ihnen daher, nicht nur Ersatzkleidung, sondern auch Ihre Regenmäntel mitzunehmen.

Da dies Ihr erster Tag in dieser Höhe ist, wird dringend empfohlen, ab diesem Zeitpunkt die folgenden Anweisungen zu beachten:

  • Sie sollten auf Alkohol und Koffein verzichten
  • Trinken Sie täglich über 4 Liter Wasser in Flaschen (nach und nach, häufig).

Nachts kann es zu Unwohlsein kommen, wenn Sie sich an die Höhenlage gewöhnt haben: Aufgrund eines verringerten Atemmusters im Wachzustand wird Ihrem Körper weniger Sauerstoff zugeführt als tagsüber. Berücksichtigt man die Höhe, kann dies zu Übelkeit und Kopfschmerzen führen. Achten Sie auf Ihren eigenen Körper und informieren Sie Ihren Reiseleiter, wenn Sie Symptome einer Höhenkrankheit verspüren.

Project: Photo 125 Entfernung:
5 km
Project: Photo 129 Wanderzeit:
5–6 Stunden
Professionelle Führer
Altezza Travel ist stolz darauf, die besten Talente auf dem Kilimanjaro zu beschäftigen. Unsere Führer und ihre Bergmannschaften sind wahre Profis, die bereits Hunderte von erfolgreichen Expeditionen geleitet haben. Lesen Sie mehr.
Project: Photo 131
Project: Photo 132 7+ Jahre Erfahrung
Alle Guides, die bei Altezza Travel arbeiten, haben 7+ Jahre aktive Führungserfahrung auf dem Kilimanjaro.
Project: Photo 133 Wilderness First Responder
Alle unsere Guides besitzen Zertifikate als Wilderness First Responder und sind auf jede Notfallsituation vorbereitet.
13Mai
Tag 3
Expeditionstag 2 AUFSTIEG VOM MACHAME-CAMP ZUM SHIRA-CAMP

Nach dem Frühstück beginnt die Wanderung zum zweiten Lager, dem Shira-Camp (3.750 m). An diesem Tag werden Sie aus dem Regenwald auftauchen und zum ersten Mal einen atemberaubenden Blick auf das vor Ihnen liegende Shira-Plateau haben. Physisch gesehen ist die Bestigung nicht sehr schwierig, aber Sie spüren möglicherweise die Höhenunterschiede. Achten Sie daher auf Ihren Körper und denken Sie daran, dass die Wahl des richtigen Tempos für ein gutes Trekking äußerst wichtig ist. Wenn Sie das Camp erreichen, werden Sie zu Mittag essen und sich etwas ausruhen. Danach werden Sie eine Akklimatisierungswanderung in Richtung Lava Tower Camp mit einem Höhenunterschied von 300 Metern absolvieren. Zurück im Shira Camp wird Ihnen ein warmes Abendessen serviert.

Hinweis: Die Akklimatisierungswanderung ist eine leichte Wanderung mit leichtem Höhenunterschied, um den Akklimatisierungsprozess zu beschleunigen. Sie sollten die Akklimatisierungswanderungen sehr ernst nehmen. Sie erhöhen Ihre Chancen, den Kilimandscharo erfolgreich zu besteigen, und bewahrt Sie vor den Folgen der Höhenkrankheit.

Akklimatisationswanderung:
Höhenunterschied: Shira Camp (3.750 m) - Zielpunkt auf dem Weg zum Lavaturm (4.120 m)
Wanderentfernung: 2 km
Wanderzeit: 1-2 Stunden

Project: Photo 125 Entfernung:
5 km
Project: Photo 129 Wanderzeit:
4-5 Stunden
Wir sind ein beim KPAP registrierter Betreiber
Altezza Travel ist stolz darauf, anerkanntes Mitglied des Kilimanjaro Porters Assistance Project (KPAP) zu sein. Lesen Sie mehr.
Project: Photo 142
KPAP setzt sich zum Ziel, eine der am meisten benachteiligten Gruppen der tansanischen Gesellschaft - die Träger - zu schützen. Eine KPAP-Zertifizierung bedeutet, dass der Betreiber seine Mitarbeiter wertschätzt, die Kletterteams und Träger fair behandelt und sicherstellt, dass jede Expedition zum Wohl der tansanischen Gesellschaft beiträgt. Bei Altezza sind wir bestrebt, hervorragende Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter zu schaffen - deshalb möchten die besten Fachleute für uns arbeiten.
14Mai
Tag 4
Expeditionstag 3 AUFSTIEG VOM SHIRA CAMP ZUM LAVA TOWER UND ABSTIEG ZUM BARRANCO CAMP

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Shira Camp (3.750 m) und beginnen Ihren Weg zum Schlüsselpunkt der Route: Lava Tower (4.630 m). Dieser Streckenabschnitt hat viele Auf- und Abstiege, die in einem Lager auf über 4.600 Metern enden. Es mag schwierig sein und Sie fühlen sich vielleicht unwohl, aber um sich erfolgreich an die Höhe zu gewöhnen, müssen Sie mindestens 1–2 Stunden hier verbringen. Daher werden wir Ihnen hier Ihr Mittagessen servieren.

Anschließend steigen Sie zum Barranco Camp (3.960 m) ab. Hier können Sie die berühmte Barranco-Mauer sehen, die sowohl durch ihre massive Größe als auch durch ihre Steilheit beeindruckt! Am nächsten Tag werden Sie klettern, aber keine Sorge: Es gibt einen sehr einfachen Wanderweg.

Hinweis:Wenn einer oder mehrere Teilnehmer sich krank fühlen, kann die Gruppe den Lavaturm nicht passieren und die Route wird angepasst, anstatt der Straße für Träger zu folgen. In diesem Fall erreichen Sie keine Höhe von 4.630 Metern, sondern nur ein Maximum von 4.400 Metern.

Project: Photo 125 Entfernung:
11 km
Project: Photo 129 Wanderzeit:
6-8 Stunden
Nimsdai & Altezza Travel
Nirmal Purja oder Nimsdai ist ein weltberühmter Bergsteiger, der uns jetzt das Führen seiner Kunden zum 'Dach Afrikas' anvertraut. Beginnen Sie Ihre Reise mit dem Expertenteam, das von den Besten der Branche gelobt wird.
15Mai
Tag 5
Expeditionstag 4 AUFSTIEG VOM BARRANCO CAMP ZUM KARANGA CAMP

Frühes Aufwachen, Frühstück und Beginn der Barranco Wall-Besteigung (wir empfehlen, das Camp so früh wie möglich zu verlassen, um den Massen der anderen Gruppen auszuweichen). Der Aufstieg in die Schlucht ist nicht schwierig und dauert nur etwa eine Stunde. Nach dem Aufstieg können Sie sich vor dem Kibo-Vulkan ausruhen und Fotos machen.
Dann beginnen Sie eine schwierigere Wanderung zum Karanga Camp, das während der Route zahlreiche Steigungen und Gefälle aufweist. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen: Unsere Guides sind Experten bei der Auswahl eines optimalen Tempos für die Gruppe. Nach Erreichen des Lagers wird Ihnen ein warmes Mittagessen serviert. Nach ein paar Stunden müssen Sie eine Akklimatisierungswanderung in Richtung Barafu Camp mit einem Höhenunterschied von 300 Metern absolvieren. Anschließend kehren Sie zu Ihrem Camp zurück.

Akklimatisierungswanderung:
Höhenunterschied: Karanga Camp (4.035 m) - Zielpunkt auf dem Weg zum Barafu Camp (4.270 m)
Wanderentfernung: 2.5 km
Wanderzeit: 1–2 Stunden

Project: Photo 125 Entfernung:
5 km
Project: Photo 129 Wanderzeit:
4-5 Stunden
16Mai
Tag 6
Expeditionstag 5 AUFSTIEG VOM KARANGA CAMP ZUM BARAFU CAMP

Am Morgen nach dem Frühstück begeben Sie sich zum Barafu Summit Camp (4.640 m), dem Ausgangspunkt für einen nächtlichen Gipfel des Uhuru Peak (5.895 m). Unser Team wird im Voraus ein Camp für Sie einrichten, einschließlich Zelten und Schlafsäcken, damit Sie sich entspannen können. Nachdem Sie wieder zu Kräften gekommen sind, müssen Sie eine Akklimatisierungswanderung zum mittleren Kosovo-Gipfelcamp (4.800 m) und zurück zum Barafu-Camp absolvieren, wo Ihnen ein warmes Abendessen serviert wird. Es ist besser, den Rest des Tages damit zu verbringen, sich auszuruhen und vor dem nächtlichen Gipfel zu schlafen.

Akklimatisierungswanderung:
Höhenunterschied: Barafu Camp (4.640 m) - Kosovo Camp (4.800 m)
Wanderentfernung: 2 km
Wanderzeit: 1–2 Stunden

Project: Photo 125 Entfernung:
6 km
Project: Photo 129 Wanderzeit:
4-5 Stunden
17Mai
Tag 7
Expeditionstag 6 AUFSTIEG ZUM UHURU PEAK UND ABSTIEG ZUM MILLENNIUM CAMP

Start vom Barafu Camp (4.640 m) in der Nacht und Beginn des Kilimanjaro-Gipfels: Uhuru Peak (5.895 m). Technisch ist der Aufstieg relativ einfach; Der schwierigste Teil ist jedoch die Höhe. Jedes Klettererpaar erhält eine persönliche Anleitung für den gesamten Aufstieg, um Ihre körperlichen und geistigen Verhältnisse zu überwachen. Nach Ihrem erfolgreichen Aufstieg zum Uhuru Peak können Sie auf Wunsch zum nächsten Gletscher absteigen. Danach kehren Sie zum Barafu Camp zurück und setzen nach einer zweistündigen Pause Ihren Abstieg zum Millennium Camp (3.820 m) fort.

Hinweis:Vergessen Sie nicht, dass 90% aller Unfälle während des Abstiegs passieren, einschließlich aller gebrochenen Arme und Beine. Bitte achten Sie auf Ihre Füße, da ein hohes Risiko besteht, Ihre Zehennägel zu beschädigen.

Project: Photo 125 Entfernung:
15,5 km
Project: Photo 129 Wanderzeit:
8-12 Stunden
18Mai
Tag 8
Expeditionstag 7 ABSTIEG VOM MILLENNIUM CAMP ZUM MWEKA GATE

Das Camp liegt in einem tropischen Regenwald. Wenn Sie aufwachen, fühlen Sie sich erleichtert von der Verringerung der Höhe und der Zufriedenheit, den Gipfel erreicht zu haben. Nach einem warmen Frühstück fahren Sie zum Ausgang des Parks: Mweka Gate (1.640 m). Nach Ihrem Abstieg wird sich die gesamte Gruppe versammeln, um Ihnen zu gratulieren, und Ihnen anschließend die Möglichkeit geben, Ihre Meinung zum Aufstieg im Gästebuch mitzuteilen. Zuletzt überreichen wir Ihnen Ihre Erinnerungsurkunden in unserem Büro und fahren Sie zurück zum Hotel.

Project: Photo 125 Entfernung:
12 km
Project: Photo 129 Wanderzeit:
4-5 Stunden
19Mai
Tag 9
ABFAHRT

Nun heißt es Abschied nehmen. Selbstverständlich gehört es zu unserem Service Sie von Ihrem Hotel zum Flughafen zu bringen.

Hinweis: Der Check-out des Hotels erfolgt um 11:00 Uhr. Falls Sie wegen eines Abendfluges einen späten Check-out benötigen, besteht die Möglichkeit, Ihren Hotelaufenthalt gegen eine zusätzliche Gebühr zu verlängern.

Gesamtpreis
$ USD
€ EUR
£ GBP
7-Tage Machame-Besteigung + 2 Tage im Hotel
DISCOUNT 10%
$2557
$2 301
7-Tage Machame-Besteigung + 2 Tage im Hotel
DISCOUNT 10%
$2557
$2 301
7-Tage Machame-Besteigung + 2 Tage im Hotel
DISCOUNT 10%
$2557
$2 301
7-Tage Machame-Besteigung + 2 Tage im Hotel
DISCOUNT 10%
$2557
$2 301
7-Tage Machame-Besteigung + 2 Tage im Hotel
DISCOUNT 10%
$2557
$2 301
 
Reisepreis inkludiert
Alle Transfers

Unsere Kilimanjaro-Pakete beinhalten alle Transfers, die im Programm beschrieben sind. Wenn Sie am Kilimanjaro ankommen, holt Sie einer unserer Fahrer in einem geräumigen und komfortablen Toyota Alphard ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Unsere Fahrzeuge verfügen über einen großen Kofferraum, in dem viel Gepäck Platz findet. Im Innenraum finden Sie kostenloses Wasser in Flaschen (von Altezza Travel bestellt), einen Wi-Fi-Hotspot und Feuchttücher für Ihren Komfort. Alle unsere Fahrzeuge werden regelmäßig von unserem hauseigenen Technikerteam überprüft und gewartet.

Unser Fahrerteam besteht aus erfahrenen und sachkundigen Fahrern, die alle fließend Englisch sprechen.

Für den Transfer zum Ausgangspunkt Ihres Kletterabenteuers verwenden wir Toyota Hiace oder Coaster, die sich besser für die Navigation in der Wildnis auf dem Weg zum Kilimandscharo eignen. Diese Fahrzeuge sind für unwegsames Gelände gebaut und gewährleisten Ihre Sicherheit.

Am Ende Ihrer Reise bieten wir Ihnen auch einen Rücktransfer zum Kilimanjaro International Airport an. Mit unserem Rundum-Paket können Sie sich entspannt zurücklehnen und die Reise genießen, ohne sich Sorgen um Ihren Transport machen zu müssen.

Hotel vor und nach der Wanderung

In der Nacht vor dem Aufstieg und in der Nacht nach dem Abstieg werden Sie in einem 3*-Hotel in der Nähe von Moshi Town untergebracht. Standardmäßig werden Sie in einem Doppelzimmer untergebracht, es sei denn, Sie bestellen ein Einzelzimmer (mit Aufpreis). Wir bieten immer das Aishi Machame Hotel und die Brubru Lodge als erste Option an, da beide Hotels im Besitz und unter der Leitung von Altezza Travel sind. Sollten beide Hotels nicht verfügbar sein, bieten wir Ihnen eine Alternative mit dem gleichen Komfort und Serviceniveau. In Ihrem Hotel finden Sie alles, was ein Reisender braucht: professionelles Personal, ein Restaurant, einen Swimmingpool, komfortable Zimmer mit Moskitonetzen, Wäscheservice und kostenloses Wi-Fi.

Aishi Machame liegt in einer ruhigen, grünen ländlichen Gegend, nur 23 km von Moshi entfernt, und wird oft von Affen, Mungos und anderen Wildtieren besucht, die Sie von der Restaurantterrasse aus beim Frühstück beobachten können. Diese Lage ist ideal für alle, die Ruhe und Frieden suchen. Unser Büro und der Ausrüstungsverleih befinden sich ebenfalls hier.

Brubru Lodge liegt in der ruhigsten Gegend von Moshi, bekannt als Shanty Town, und wir empfehlen sie denjenigen, die näher am Stadtleben sein und die lokalen Cafés, Geschäfte und das Nachtleben erkunden möchten. Wenn Sie Ausrüstung aus unserem Ausrüstungsgeschäft in Aishi Machame für Ihre Besteigung benötigen - keine Sorge - unsere Manager werden sie direkt zur Brubru Lodge für Ihre Orientierungsbesprechung liefern. Unsere Pakete enthalten standardmäßig die Übernachtung mit Frühstück. Gegen einen Aufpreis bieten wir auch Upgrades auf Halb- und Vollpension an.


Bitte beachten Sie:Sie werden ein Zimmer mit Ihrem Reisebegleiter oder, wenn Sie allein reisen, mit einem gleichgeschlechtlichen Reisenden teilen. Wenn Sie ein Einzelzimmer bevorzugen, bestellen Sie bitte so bald wie möglich einen Einzelzimmerzuschlag, da unsere Hotels oft viele Gäste haben und die Zimmer zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft ausgebucht sein können. Sollten Sie sich außerdem entscheiden, früher als geplant vom Berg abzusteigen, wird eine Gebühr für alle zusätzlichen Übernachtungen in unseren Hotels fällig. Wenden Sie sich an Ihren Reiseberater, um ein Einzelzimmer zu buchen.

Am Tag vor der Besteigung werden Sie von unseren Managern in Ihrem Hotel zu einer Orientierungsbesprechung empfangen, und unser Auto holt Sie zum Start Ihres Kilimanjaro-Abenteuers ab.

Campingausrüstung

Altezza Travel bietet ein Kilimanjaro-Abenteuer mit allen notwendigen Annehmlichkeiten für ein sicheres und komfortables Campingerlebnis.

Langlebige Kilimanjaro-Zelte, maßgeschneidert von Ingenieuren aus dem Vereinigten Königreich

Diese 4-Jahreszeiten-Zelte wurden entwickelt, um starken Winden und heftigen Regenfällen standzuhalten, sie bieten im Inneren eine gemütliche Atmosphäre. Die Zelteingänge sind leicht zu öffnen und zu schließen und bieten eine komfortable Pufferzone. Sie können sicher sein, dass das ständig wechselnde Äquatorialwetter am Kilimandscharo Ihren dringend benötigten Schlaf nicht stören wird.

Bis heute sind diese Zelte ohne Frage die beste Wahl für das Kilimandscharo-Abenteuer, und Altezza Travel ist das einzige Unternehmen, das sie anbietet.


Bitte beachten Sie:Standardmäßig teilen Sie sich ein Zelt mit Ihrem Reisebegleiter oder einem anderen gleichgeschlechtlichen Mitwanderer (es sei denn, Sie haben eine private Wanderung bestellt). Auch wenn sie für drei Personen ausgelegt ist, werden in jedem Altezza-Zelt nur maximal zwei Gäste untergebracht auf unseren Abenteuern. Einzelzimmerzuschläge sind gegen einen Aufpreis erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Einzelheiten an Ihren Manager.

Dicke Isomatten

Unsere Wanderungen beinhalten 7,6-cm-Schlafmatten, die von unserer firmeneigenen Schneiderei hergestellt werden, die sich direkt an unserer Machame-Kletterbasis befindet.

Campingtische mit Edelstahlbesteck und Keramikgeschirr

Jeder Mahlzeit wird von einem engagierten Küchenteam serviert, das Besteck und Geschirr danach reinigt. Bei Altezza Travel haben wir uns verpflichtet, Plastikmüll zu reduzieren und verwenden kein Einweggeschirr.

Geräumige Speisezelte

Die von RedFox, einer renommierten Marke und Hersteller von Outdoor-Ausrüstung, für Altezza produzierten Esszelte sind robust, wind- und regenfest und ermöglichen auch bei schlechtem Wetter ein komfortables Ess- und Gemeinschaftserlebnis.

Klappbare Campingstühle

Robuste und bequeme Stühle, die den Rücken und die Arme hervorragend stützen, machen das abendliche Beisammensein in den Essen-Zelten zu einem angenehmen Zeitvertreib mit deinen Teamkameraden. Schnapp dir einen Stuhl und genieße einen epischen Sonnenuntergang vom Rand des Camps aus!

Handwaschbecken

Unsere Camp-Crew füllt sie regelmäßig mit heißem Wasser, damit Sie Ihre Hände und Ihr Gesicht sauber halten können.

Die Camp-Manager treffen bereits Stunden vor Ihrer Gruppe auf dem Campingplatz ein, um den malerischsten Platz in einiger Entfernung von anderen Wandergruppen auszuwählen. Sie haben auch ein wachsames Auge auf die Zelte und andere Campingausrüstung, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Jeder Camp-Manager hat ein Reparaturset dabei, falls eine schnelle Wartung erforderlich ist, obwohl unsere Expeditionsleiter jedes Zelt vor Beginn der Expedition inspizieren, so dass solche Situationen unwahrscheinlich sind.

Mahlzeiten während der Wanderung

Unsere Bergköche und Kellner kümmern sich während des gesamten Abenteuers um die Zubereitung und das Servieren Ihres Frühstücks, Mittag- und Abendessens. Der Speiseplan wurde in Absprache mit einem professionellen Ernährungsberater erstellt, um sicherzustellen, dass unsere Mahlzeiten sowohl köstlich als auch energiereich sind und die Wanderer mit den notwendigen Nährstoffen versorgen.

Wir bei Altezza Travel wissen, dass jeder Mensch seine eigenen Ernährungsbedürfnisse hat. Deshalb bieten wir köstliche vegetarische, vegane, glutenfreie, laktosefreie und andere Arten von Mahlzeiten für unsere Bergabenteuer an. Sagen Sie einfach Ihrem Manager Bescheid, und unser Bergkoch wird eine Mahlzeit zubereiten, die Ihren Anforderungen entspricht. Und das Beste ist, dass die Umstellung auf einen speziellen Speiseplan Sie nichts kostet.

Zum Frühstück gibt es zum Beispiel Brei, Gemüse, Eier, Würstchen, Süßkartoffeln, Spinat nach lokaler Art ("mchicha") und Kaffee oder Tee. Zum Mittagessen gibt es in der Regel verschiedene Suppen (Butternuss-, Tomaten-, Lauch-, Gemüse- und Rindfleischsuppe), Spaghetti, Eintöpfe, Avocadosalat, Kartoffelpüree, gebratenes Hähnchen mit Kokosnuss-, Tomaten-, Knoblauch- und anderen Soßen, Hackfleisch in Tomatensoße und andere beliebte internationale und lokale Gerichte.

Zum Abendessen gibt es unter anderem eine Suppe, einen Gemüsesalat (lokal als "Kachumbari" bezeichnet), einen mexikanischen Salat mit Tomaten, Mais und Zwiebeln, Avocado, einen saftigen Eintopf (z. B. Bamia-Eintopf), gebratenes Gemüse und verschiedene Hauptgerichte mit Huhn, Rindfleisch oder Fisch. Alle Gerichte werden mit leckeren Soßen serviert, und zusätzliche Gewürze stehen immer auf dem Tisch bereit. Nach jeder Mahlzeit servieren unsere Kellner frisches Obst aus der Region, wie Mangos, Orangen, Ananas und Bananen, um den Wanderern einen Vitaminschub zu geben. Wir verwenden biologisches, lokal angebautes Obst, Gemüse und Fleisch von benachbarten Bauernhöfen, um unsere Reisen zu versorgen. Unser Team prüft jeden Anbieter gründlich, um sicherzustellen, dass er von der tansanischen Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (TFDA) zertifiziert ist. Altezza Travel zieht es außerdem vor, kleine lokale Bauernhöfe anstelle von großen landwirtschaftlichen Unternehmen zu wählen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass alle Produkte immer frisch und biologisch sind und dass unsere Expeditionen einen bedeutenden Einfluss auf die lokale Wirtschaft haben. Unsere Bergköche bereiten alle Mahlzeiten während der Expedition zu, mit Ausnahme des Mittagessens am ersten Tag Ihrer Reise, das Sie nach der Einfahrt in den Park und vor dem Erreichen des ersten Camps einnehmen, wo wir unsere Küche einrichten werden. Unsere Restaurantköche im Aishi Machame Hotel bereiten dieses erste Mittagessen zu, und wir verpacken es für Ihr Abenteuer in einer stabilen, kompostierbaren Verpackung von Vegware, unserem britischen Lieferanten von umweltfreundlichen Lebensmittelverpackungen.


Wenn Sie die Qualität unserer Mahlzeiten auf dem Kilimandscharo bewerten, bedenken Sie bitte, dass unsere Teams sie unter sehr schwierigen Bedingungen zubereiten. Unser Bergkoch bereitet die Mahlzeiten in einer Lagerküche zu, die mit einem Camping-Gasofen und einer elektrischen Taschenlampe beleuchtet wird. Die Wetterbedingungen können manchmal rau sein, mit Wind und Regen, und in bestimmten Monaten kann es ziemlich kalt sein. Obwohl unser Bergkoch bestrebt ist, köstliche und optisch ansprechende Mahlzeiten zuzubereiten, können das unvorhersehbare Wetter und die schwierigen Campingbedingungen gelegentlich die Qualität und das Aussehen unserer Gerichte beeinträchtigen. Wir arbeiten unermüdlich, um in einer solch anspruchsvollen Umgebung ein hohes Leistungsniveau zu halten.
Professionelle Guides und Träger

Auf Ihrem Abenteuer werden Sie von unseren hervorragenden Kilimanjaro-Bergführern begleitet.

Reichhaltige Erfahrungen

Jeder Führer hat mindestens sieben Jahre Erfahrung und verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse des Geländes, der Flora und der Fauna des Kilimandscharo. Sie wurden ausgewählt, um einige der unglaublichsten Expeditionen und Abenteuer auf dem Berg zu leiten, wie z. B. Wings of Kilimanjaro oder den Kilimanjaro Wingsuit BASE Jump von Red Bull, die noch von niemandem sonst wiederholt wurden. Sie nahmen auch an der Hochgeschwindigkeits-Besteigung des Kilimandscharo durch Nimsdai (alias Nirmal Purja) teil, dessen Geschichte in der Netflix-Dokumentation "14 Peaks: Nichts ist unmöglich" erzählt wird.

Zertifizierungen als Wildnis-Ersthelfer (Wilderness First Responder)

Sie sind in sicheren Händen: Alle unsere Bergführer sind zertifizierte Wildnis-Ersthelfer. Diese Zertifizierung wird von der unabhängigen, in den USA ansässigen Organisation "Wilderness Medical Associates" vergeben und bestätigt, dass die Zertifikatsinhaber gut ausgebildet sind, um auf Notfälle, die in der Wildnis auftreten können, zu reagieren. Dieser WFR-Ausweis ist zusammen mit ausgezeichneten Kenntnissen der Routen und Standorte eine Voraussetzung für die Übernahme einer Bergführerposition in unserem Unternehmen.

Hervorragende Fähigkeiten zum Erzählen von Geschichten

Die Fremdenführer von Altezza sind gute Geschichtenerzähler und werden Sie gerne mit Legenden und Erzählungen über den Kilimandscharo unterhalten. Sie werden auch viel über die Pflanzen, Tiere und die Geschichte des höchsten freistehenden Berges der Welt erfahren. Für Interessierte ist unser Bergteam eine Fundgrube für Informationen über die lokale Kultur, Lebensweise und Bräuche.

In der Zwischenzeit sind die Bergführer rücksichtsvoll und wissen, wann sie einen Schritt zurücktreten müssen, damit Sie die Ruhe und den Frieden genießen können. Wann immer Sie die Einsamkeit in der Natur genießen möchten, werden sich unsere Führer leise in den Hintergrund zurückziehen.

Ein großes, qualifiziertes Support-Team

Die Führer werden von unseren fleißigen Trägern, Lagermanagern und anderen Mitgliedern der Mannschaft unterstützt. Sie bauen das Lager vor Ihrer Ankunft auf, holen Wasser aus den Gebirgsbächen und tragen alle Vorräte und die Ausrüstung der Expedition. Die Bergköche kümmern sich um die Lagerküche, um Sie mit nahrhaften und schmackhaften Mahlzeiten zu versorgen.

Ein glückliches und gut betreutes Team

Altezza Travel ist stolz darauf, unseren Bergcrews die höchsten Gehälter in der tansanischen Tourismusbranche zu zahlen. Außerdem eröffnen wir für jedes Mitglied des Expeditionsteams ein eigenes Bankkonto, um Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Gehaltsauszahlungen zu gewährleisten. Die gute Betreuung unserer Bergführer ist die Grundlage unserer Arbeit.

Aus diesem Grund erhalten unsere Bergführer täglich positive Kritiken. Sie sind zweifellos der Hauptgrund dafür, dass wir auf TripAdvisor als die Nummer 1 unter den Kilimandscharo-Trekkingunternehmen gelten.


Altezza Travel ist Mitglied des Kilimanjaro Porters Assistance Project (KPAP) - einer unabhängigen Organisation, die sich für die faire Behandlung von Trägern am Kilimanjaro einsetzt. Die KPAP-Zertifizierung ist der Beweis dafür, dass unser Unternehmen seine Träger ethisch behandelt und ihnen ein sicheres und angenehmes Arbeitsumfeld bietet.
Sauerstoffflaschen

Wir führen für jede Altezza Travel-Expedition Sauerstoff in Flaschen mit. Das Führungsteam verwendet ihn, um den Akklimatisierungsprozess in der Höhe zu erleichtern und akuter Höhenkrankheit (AMS) vorzubeugen. Unsere Bergführer verabreichen Flaschensauerstoff, sobald ein Bergsteiger die ersten Anzeichen von AMS zeigt, und das stabilisiert normalerweise die Sauerstoffsättigung, so dass das Abenteuer fortgesetzt werden kann.

Bei Altezza Travel gehen uns die Sauerstoffvorräte nie aus. Im unwahrscheinlichen Fall einer Krise, die größere Mengen an Sauerstoff für eines unserer Teams erfordert, werden andere Altezza-Teams aus dem gleichen Camp immer zu Hilfe kommen und ihre Vorräte teilen. Als größter Veranstalter am Kilimandscharo, Jedes Jahr organisieren verschiedene Veranstalter etwa tausend Wanderabenteuer am Kilimandscharo. Altezza Travel organisiert 15-17% davon, was bedeutet, dass wir jährlich 150-170 Expeditionen für über 3000 Wanderer durchführen. am höchsten Berg Afrikas durchführt, haben wir mehrere Altezza-Teams, die sich gleichzeitig in verschiedenen Lagern befinden. Außerdem können wir eine schnelle (weniger als sechs Stunden) Lieferung von unserer Kletterbasis aus organisieren.

Viele der am Kilimandscharo tätigen Unternehmen geben an, dass sie auf ihren Expeditionen auch Sauerstoffflaschen mitführen. Der Teufel steckt jedoch im Detail, und es kommt vor allem darauf an, wie die Bergführer sie einsetzen.

Die meisten von ihnen geben ihren Kunden im Spätstadium von AMS Sauerstoff, wenn eine Evakuierung das einzige Mittel ist. Altezza ist hier das einzige Unternehmen, das Flaschensauerstoff als AMS-Präventionstechnik einsetzt. Dieser Ansatz führt zu einer weniger stressigen Akklimatisierung, deutlich weniger AMS-Fällen und einem erfolgreichen Kilimanjaro-Erlebnis.

Heutzutage ist Altezza Travel der sauerstoffbewussteste Trekkingveranstalter am Kilimanjaro. Wir haben einen Mitarbeiter, dessen einzige Aufgabe es ist, unser Sauerstofflager zu überwachen und sicherzustellen, dass unsere Flaschen immer gefüllt sind, die Ventile richtig funktionieren und jede Crew die richtige Menge Sauerstoff erhält. Bis heute haben wir 350 tragbare Expeditions-Sauerstoffsysteme.

GPS-Tracker

Jede Expedition ist mit einem zuverlässigen GPS-Tracking-Gerät ausgestattet, das es uns ermöglicht, unsere Kilimanjaro-Teams in Echtzeit zu verfolgen. Die GPS-Verbindungen dienen in erster Linie der Sicherheit, aber auch Ihren Angehörigen, die den Fortschritt der Wanderer von zu Hause aus verfolgen können.

Am Morgen, an dem Ihre Kilimandscharo-Expedition beginnt, erhalten Sie von unserem Berater einen QR-Code, der gescannt werden kann, um einen GPS-Link zu erstellen. Außerdem wird dieser Link auch über Ihr persönliches Konto bei Altezza Personal Trip Board zugänglich sein.

Medizinische Untersuchungen, voll ausgestattete Erste-Hilfe-Sets und firmeninterner Arzt

Jeden Morgen und jeden Abend auf der Wanderung führen unsere WFR-zertifizierten Wanderführer medizinische Untersuchungen durch, um sicherzustellen, dass sich sowohl die Wanderer als auch die Crew-Mitglieder (einschließlich Träger, Camp-Manager und Köche) richtig an die Höhe akklimatisieren. Bei diesen Untersuchungen stellen unsere Guides allgemeine Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand und messen Ihre Sauerstoffsättigung. In manchen Fällen müssen sie auch Ihren Blutdruck messen oder Ihre Lunge mit einem Stethoskop abhören, um Ihre Atmung zu beurteilen.

Die Teilnahme an diesen medizinischen Untersuchungen ist für alle Wanderer obligatorisch, auch für diejenigen, die sich gut fühlen und keine höhenbedingten Symptome haben. So kann unser Führungsteam das Frühstadium von AMS (Akute Bergkrankheit) diagnostizieren und vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass sich jeder richtig akklimatisiert und die Wanderung zu einem angenehmen und sicheren Abenteuer wird.

Wir von Altezza Travel haben Erfahrung mit Bergsteigern, die an verschiedenen Krankheiten leiden, wie z.B. Diabetes und Asthma. Wir haben spezielle Protokolle entwickelt, um sicherzustellen, dass diese Bergsteiger die Unterstützung und Pflege erhalten, die sie während ihrer Besteigung benötigen. Wir wissen, dass die Besteigung des Kilimandscharo eine Herausforderung sein kann, insbesondere für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Deshalb arbeiten wir eng mit unseren Bergsteigern zusammen, um ihre individuellen Bedürfnisse zu verstehen und einen Plan zu entwickeln, der ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden während der Besteigung gewährleistet.

Wenn unsere Bergführer Bedenken hinsichtlich des Gesundheitszustandes eines Wanderers haben, verwenden sie das Lake Louise Acute Mountain Sickness Scoring System und konsultieren zusätzlich unseren Betriebsarzt, bevor sie entscheiden, ob ein Wanderer den Aufstieg fortsetzen kann. Mit unserer umfassenden medizinischen Ausrüstung und unseren erfahrenen Bergführern stellen wir die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bergsteiger während ihres Kilimandscharo-Abenteuers in den Vordergrund.

Unser Betriebsarzt prüft sorgfältig alle Gesundheitsformulare vor der Abreise, die von den Wanderern auf dem Altezza Personal Trip Board ausgefüllt werden. Er stellt sicher, dass jeder Teilnehmer tatsächlich für das Abenteuer bereit ist, und gibt bei Bedarf gesundheitliche Empfehlungen.

Unser zentrales Ziel ist es, dass Ihre Kilimandscharo-Besteigung zu einem sicheren und unvergesslichen Erlebnis wird. Um dies zu erreichen, halten wir uns strikt an unsere Protokolle und tun so viel wie möglich, um Ihre Sicherheit auf dem Kilimandscharo nicht zu gefährden.

Bei Altezza Travel treffen wir alle Vorkehrungen, um die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bergsteiger zu gewährleisten. Zu diesem Zweck führen wir für jeden Teilnehmer ein spezielles medizinisches Buch, in dem alle relevanten medizinischen Informationen während der Reise dokumentiert werden. Dies ist eine äußerst wichtige Ressource, die den Ärzten im unwahrscheinlichen Fall eines Krankenhausaufenthalts während der Expedition zur Verfügung steht.
Ihre persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht weitergegeben, es sei denn, dies ist für das medizinische Personal erforderlich.
Voll ausgestattete medizinische Kits

Altezza Travel stellt hohe Anforderungen an die Gesundheit und Sicherheit der Wanderer, weshalb jede Bergsteigercrew mehrere medizinische Kits mit sich führt. Dazu gehören große "Camp"-Sanitätskästen, die Medikamente für verschiedene bergbedingte Krankheiten enthalten. Das Set enthält 49 verschiedene Medikamente und Gegenstände und ist damit eines der vollständigsten Notfallsets in Tansania.

Zusätzlich zur Gruppenapotheke führt jeder Reiseleiter eine spezielle Apotheke mit blutstillenden Pflastern, Aderpressen, Schmerzmitteln und allem, was in Notfällen und auf dem Weg von einem Camp zum anderen benötigt werden könnte. Unsere Reiseleiter sind stets darauf vorbereitet, verstauchte Knöchel und Arme, Muskel- oder Sehnenzerrungen und andere Verletzungen zu behandeln.

Wir sind seit fast zehn Jahren in Tansania tätig, und in dieser Zeit wurde kein einziger Verbandskasten jemals in vollem Umfang genutzt. Wir sind jedoch der festen Überzeugung, dass die Vorbereitung auf jede Situation einer der Gründe ist, warum Altezza Travel das sicherste Unternehmen ist, mit dem man den Kilimandscharo besteigen kann.

Außerdem verfügt Altezza Travel über eine VIP-Station im KCMC-Krankenhaus, die für unsere Kunden reserviert ist und in der sie im Falle einer Höhenkrankheit vorrangig untersucht und behandelt werden. Im unwahrscheinlichen Fall einer Evakuierung müssen unsere Kunden nicht in der Schlange vor der Notaufnahme warten und werden stattdessen von einer persönlichen Krankenschwester betreut. Für den sehr seltenen Fall, dass ein Altezza-Wanderer im Krankenhaus behandelt werden muss, erhalten sie außerdem regelmäßig schmackhafte Speisen und Getränke von unserem Betriebsrestaurant in Moshi geliefert. Ein persönlicher Manager des Unternehmens steht immer zur Verfügung, um ihnen bei allem, was sie benötigen, zu helfen. Die Station verfügt über eine zuverlässige kostenlose Wi-Fi-Verbindung.

Alle Parkgebühren und Steuern

Altezza Kilimanjaro-Reisen beinhalten alle Parkgebühren, die jeder Kilimanjaro-Wanderer zu zahlen hat. Dazu gehören Camping- und Naturschutzgebühren, Rettungsgebühren, Crew-Gebühren, Waldgebühren (auf bestimmten Routen) und andere Zahlungen. Diese Zahlungen machen etwa die Hälfte des Gesamtpreises aus und sind einer der Gründe, warum Kilimandscharo-Wandertouren im Vergleich zu anderen beliebten Reisezielen teurer sind.

Als gesetzestreues und transparentes Unternehmen führt Altezza Travel alle Steuern in Tansania ab, wie z.B. die Mehrwertsteuer (18%), die Körperschaftssteuer (30%) und arbeitsbezogene Abgaben und Zölle, Lizenzgebühren und Sozialversicherungsabgaben für unsere Mitarbeiter, die alle offiziell bei Altezza Travel angestellt sind. Wir sind stolz darauf, eines der wenigen Reiseunternehmen in Tansania zu sein, das dies tut.

Die von uns gezahlten Steuern werden später für die Verbesserung des Lebens der lokalen Gemeinschaften hier verwendet. Im Jahr 2022 zahlte unser Unternehmen über 500.000 US-Dollar an Steuern und anderen Abgaben.

Engagiertes Support-Team

Wenn Sie bei Altezza Travel buchen, liegt Ihre Reise in den guten Händen von 200 engagierten Fachleuten, die sich dafür einsetzen, dass Ihre Reise zu einem fantastischen Erlebnis wird. Zu unserem Team gehören Experten für Reservierung, Transferplanung, Expeditionen, Kundenerfahrung, Logistik und andere Bereiche, die jeweils für ihre spezifische Rolle im Prozess verantwortlich sind. Wir haben auch ein großes Hotel-, Lager-, Transfer- und anderes Team, dessen Beitrag unverzichtbar und immer verfügbar ist. Sie arbeiten nahtlos zusammen, um sicherzustellen, dass jeder Aspekt Ihrer Reise sorgfältig geplant und auf höchstem Niveau durchgeführt wird.

Das Team der Reiseberater ist rund um die Uhr für Sie da. Sie können Ihren Manager über verschiedene Kanäle wie Messenger, E-Mail, Telefon oder jede andere bequeme Methode erreichen. Wir sind immer für Sie da, um Ihre Fragen und Anliegen zu beantworten, und unser Support-Team arbeitet über verschiedene Zeitzonen hinweg.

Innovatives und benutzerfreundliches Reiseplanungsportal

Altezza Travel ist der erste Reiseveranstalter in Tansania, der seine eigene Reiseplanungssoftware entwickelt hat. Mit unserem neuen System müssen Sie keine langen Listen mit Informationen mehr per E-Mail übermitteln. Stattdessen können Sie einfach das Personal Trip Board im Altezza Family Reiseportal ausfüllen.

Auf dieser benutzerfreundlichen Plattform können Sie uns Details über die Ausrüstung, die Sie für Ihre Besteigung mieten möchten (falls vorhanden), An- und Abreiseinformationen, Ernährungsplan, Versicherungs- und Passinformationen für die notwendigen Genehmigungen und für das Gipfel-Zertifikat mitteilen. Sie können das Formular auch verwenden, um uns über eventuelle Allergien oder wichtige medizinische Informationen zu informieren, die wir vor Beginn Ihrer Tour kennen sollten.

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist für unser Team von größter Bedeutung. Unser System ist vollkommen sicher und verwendet die SSL-Verschlüsselung von Cloudflare Inc, einem weltweit führenden Anbieter von Cloud-Sicherheitsdiensten. Dies bedeutet, dass alle Daten, die über unser System übertragen werden, vollständig verschlüsselt und sicher sind. Sie können sicher sein, dass nur autorisiertes Personal bei Altezza Travel Zugriff auf Ihre Daten hat.

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, bei denen ein Verkaufsleiter als Vermittler zwischen Ihnen und dem lokalen Betriebsteam in Tansania fungiert, überträgt unser System Ihre Informationen direkt an das Dashboard des Verantwortlichen. Durch diese direkte Kommunikation wird das Risiko menschlicher Fehler erheblich minimiert.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben Ihre Ankunftszeit in unserem System angegeben. In der Vergangenheit hätte Ihr Manager diese Zeit manuell in unseren Kalender eintragen müssen, und unser Transfermanager hätte einen Fahrer zuweisen müssen. Bei so vielen Personen, die in Tansania ankommen, bestand immer die Gefahr von menschlichen Fehlern.
Mit dem neuen Kommunikationssystem wird die Information über Ihre Ankunftszeit jedoch sofort an das Dashboard unseres Transfermanagers übermittelt. Das System weist automatisch einen verfügbaren Fahrer für Ihre Reise zu und aktiviert das GPS-Tracking, um dessen Standort zu überwachen. Wenn der Fahrer unterwegs irgendwelche Kontrollpunkte verpasst, alarmiert das System den Transfermanager, damit dieser Korrekturmaßnahmen ergreifen und sicherstellen kann, dass Sie pünktlich abgeholt werden.
Für alle unsere Reisevorgänge verwenden wir ähnlich optimierte Kommunikationsabläufe. So werden beispielsweise Ihre medizinischen Daten direkt an unseren Hausarzt im Expeditionsteam weitergeleitet, und Ihre Ernährungswünsche werden an unser Camp-Küchenteam weitergeleitet. Mit diesem System können Sie sicher sein, dass jedes Detail Ihrer Reise berücksichtigt wird und dass kein Risiko besteht, dass wichtige Informationen auf dem Weg verloren gehen.

Darüber hinaus ist unser benutzerfreundliches System so konzipiert, dass die Reiseplanung Spaß macht und fesselt. Zusätzlich zu der intuitiven Benutzeroberfläche haben wir eine spezielle Funktion eingebaut, die das Ausfüllen der erforderlichen Informationen zu einem Spiel macht. Während Sie die notwendigen Angaben für die Organisation Ihrer Reise machen, erhalten Sie Pop-ups mit interessanten Informationen über afrikanische Tiere. Auf diese Weise können Sie mehr über die Tierwelt erfahren, die Sie während Ihres Abenteuers sehen werden, während Sie die reisebezogenen Formalitäten erledigen.

Wir bei Altezza Travel glauben, dass die Reiseplanung einfach, angenehm und informativ sein sollte. Unser innovatives System ist nur eine der vielen Möglichkeiten, wie wir unseren Kunden einen außergewöhnlichen Service bieten können.

Sicherheitsraum und Lagerraum

Wir verstehen, dass einige Dinge, die Sie nach Tansania mitbringen, für Ihre Kilimandscharo-Besteigung nicht notwendig sind, wie z. B. Koffer, Kleidung für die Safari oder andere Teile Ihrer Reise, Laptops, Gadgets und Dokumente. Wir empfehlen Ihnen, nur das Nötigste für Ihre Expedition auf den Berg mitzunehmen und zerbrechliche oder leicht zu verschmutzende Gegenstände in unseren Lagerräumen oder in einem Tresorraum aufzubewahren.

Die Nutzung eines Abstellraums und eines Tresorraums ist völlig kostenlos.

Damit Sie die Wunder des Kilimanjaro in aller Ruhe genießen können, haben wir ein sicheres Lager eingerichtet, in dem Sie Ihre Koffer und Handtaschen sicher unterbringen können. Die Einrichtung ist trocken, gut belüftet und nur für die Mitarbeiter von Altezza Travel zugänglich.

Für Gegenstände, die eine besondere Behandlung erfordern, wie Bargeld, Schmuck, Pässe, Gadgets und andere Wertsachen, bietet Altezza Platz in unserem Tresorraum. Dieser Raum ist rund um die Uhr videoüberwacht und wird von bewaffneten Wachen geschützt. Er verfügt über eine feuerfeste Tür mit einer Feuerwiderstandsdauer von 120 Minuten, 25-cm-Ziegelwände und ein hochempfindliches Alarmsystem.


Auf dem Kilimandscharo brauchen Sie kein Bargeld, da es keine Geschäfte, Automaten oder andere Orte gibt, an denen man Geld ausgeben kann. Der Entwicklungsplan des Kilimandscharo-Nationalparks verbietet den Bau kommerzieller Einrichtungen auf dem Gelände des Parks.
Der kleine Souvenirladen am Mweka Gate, von dem die meisten Wanderwege abgehen, ist der einzige Ort, an dem man in der Umgebung des Kilimanjaro Souvenirs kaufen kann. Einheimische Kunsthandwerker verkaufen dort ihre Waren, und das könnte für einige Wanderer interessant sein. Wir empfehlen jedoch, nicht mehr als 100 $ mitzunehmen, da sich die größeren und interessanteren Souvenirläden in Arusha befinden. Wenn Sie mehr Geld ausgeben möchten, empfehlen wir Ihnen, diese Läden aufzusuchen, da sie eine größere Auswahl und bessere Preise bieten.

Wenn Sie Ihre Wertsachen in unsere Obhut geben wollen, müssen Sie diese aufschlüsseln und ein spezielles Formular ausfüllen. Wenn Sie uns Bargeld überlassen, verwenden wir einen Geldzähler, um Ihnen beim Zählen des Geldes zu helfen. Sie erhalten eine Quittung, auf der das bei uns hinterlassene Bargeld aufgeführt ist. Sie unterschreiben die Quittung, und wir lassen sie in Ihrem Beisein versiegeln.

Um Transparenz zu gewährleisten, zeichnen wir den Vorgang mit einer hochauflösenden Kamera auf, und alle Aufzeichnungen werden 30 Tage, nachdem Sie Tansania verlassen haben, gelöscht.

Unser Tresorraum ist für Notfälle mit 600.000 Dollar versichert, aber in den fast zehn Jahren, in denen wir in Tansania tätig sind, hatten wir noch keinen einzigen Versicherungsfall.

Leave No Trace Abenteuer

Wir von Altezza Travel sind stolz darauf, umweltfreundliche Trecks anzubieten. Unser Ziel ist es, den Kilimandscharo nach jeder Expedition sauberer zu verlassen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir ein spezielles Team ein, das dafür sorgt, dass unsere Bergsteiger und Kunden keinen Abfall auf dem Berg hinterlassen. Dieses Team sammelt auch die Abfälle ein, die von anderen Gruppen auf dem Trek hinterlassen werden, damit der Kilimandscharo wieder so unberührt aussieht wie zu Zeiten von Hans Meyer und Ludwig Purtscheller, die als erste Europäer den Gipfel des Kilimandscharo erreicht haben sollen.

Wir sind bestrebt, die Verwendung von Plastik bei unseren Expeditionen so weit wie möglich zu reduzieren. So sind beispielsweise die Verpackungen für die Lunchpakete am ersten Tag Ihrer Reise (an allen anderen Tagen wird ein warmes Mittagessen angeboten) kompostierbar. Wir beziehen unsere Verpackungen von Vegware, einem führenden britischen Anbieter von Lebensmittelverpackungen mit einem starken Fokus auf den Umweltschutz.

Wirkungsvolle Veränderung für die lokalen Gemeinschaften

Wenn Sie Altezza Travel für Ihre Reise wählen, leisten Sie einen sinnvollen Beitrag zur Entwicklung der lokalen Gemeinschaften am Kilimandscharo. Wir haben uns der Nachhaltigkeit verschrieben, und als Teil unseres Versprechens stellen wir einen Teil unserer Gewinne für verschiedene Initiativen der sozialen Verantwortung zur Verfügung. Hier sind einige Beispiele:

  • Unsere Reiseleiter beteiligen sich regelmäßig an der Brandbekämpfung an den Hängen des Kilimandscharo. Der Klimawandel wirkt sich auch auf relativ abgelegene Länder wie Tansania aus, und leider haben wir in den letzten Jahren eine deutliche Zunahme von Buschbränden erlebt. Als in den Jahren 2020 und 2022 zwei große Brände auf dem Kilimandscharo ausbrachen, war unser Expeditionsteam unter den ersten, die reagierten. Später stellte sich heraus, dass unser starkes Team von 150 Trägern größer und produktiver war als alle anderen Crews, die von allen anderen Veranstaltern zusammen entsandt wurden.
  • Wir sind stolz darauf, einer der ersten Spender für das Serengeti De-snaring Project zu sein, eine Naturschutzinitiative der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt. Das Projekt arbeitet daran, Schlingen, Fallen und andere Wildereigeräte aus den Nationalparks Tansanias zu entfernen.
  • Altezza Travel ist Mitglied des Kilimanjaro Porters Assistance Project (KPAP), das sich für eine faire Behandlung der Träger einsetzt und Reiseveranstalter zertifiziert, die seine Standards erfüllen. Unsere Zertifizierung bedeutet, dass wir faire Löhne zahlen, unseren Teammitgliedern nahrhafte warme Mahlzeiten bieten und sie angemessen betreuen und schützen. Weitere Informationen über die Arbeit von KPAP finden Sie auf deren Website.
  • Als Reaktion auf die zunehmende Entwaldung haben wir mehrere groß angelegte Aufforstungsaktionen am Fuße des Kilimandscharo und in den umliegenden Gebieten durchgeführt. Derzeit planen wir weitere Aufforstungsaktionen, um das Problem weiter zu bekämpfen.
  • Altezza Travel hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben der Schüler in der abgelegenen Region Materuni zu verbessern. Über 50 einheimische Schüler besuchen eine Schule mit baufälligen Klassenzimmern, einem undichten Dach und einem Mangel an wichtigen Unterrichtsmaterialien. Die Lehrer haben ihr Bestes getan, um ein positives Lernumfeld zu schaffen, aber sie haben mit begrenzten Ressourcen zu kämpfen. An dieser Stelle kam Altezza Travel ins Spiel. Wir haben damit begonnen, die Renovierung der Schule zu finanzieren, Baumaterialien bereitzustellen und Lehrmaterial sowie Sportgeräte zu liefern. Unser Ziel ist es, diesen Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen, indem wir ihnen die Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung stellen, die sie für ihren Erfolg benötigen.
  • Im Jahr 2023 haben wir uns mit Nature Tanzania zusammengetan und über 12.000 Dollar investiert, um die Population des Langschnabel-Waldsängers zu retten. Im Amani-Wald wurde ein spezielles Schutzgebiet eingerichtet, in dem unser Team umfangreiche Forschungs- und Schutzmaßnahmen durchführt. Mit weniger als 250 verbliebenen Vögeln wird diese Art von der International Union for Conservation of Nature als "kritisch gefährdet" eingestuft, und es besteht dringender Handlungsbedarf, um ihr Aussterben zu verhindern.
  • Schließlich verpflichten wir uns, bei all unseren Aktivitäten auf lokale Lieferanten zurückzugreifen, und haben uns bewusst gegen große landwirtschaftliche Unternehmen und für Kleinbauern aus den umliegenden Gemeinden entschieden.

Wir von Altezza Travel unterstützen nur sinnvolle und wirkungsvolle Projekte, die echte Veränderungen in lokalen Gemeinschaften bewirken. Jeder Antrag, den wir von lokalen Nichtregierungsorganisationen oder Umweltaktivisten erhalten, wird von unserem Vorstand sorgfältig geprüft, bevor wir die Mittel zuweisen.

Durch Ihre Teilnahme an unseren Besteigungen unterstützen Sie direkt positive Veränderungen in den Gemeinden rund um den Kilimandscharo. Auf dieser Seite unserer Website können Sie mehr über die sozialen Bemühungen lesen, die Sie unterstützen werden.

Reisepreis exkludiert
Internationale Flüge

Unsere Kilimanjaro-Pakete beinhalten keine internationalen Flüge. Für diese Kosten müssen Sie selbst aufkommen. Wenden Sie sich an Ihren Manager, um Empfehlungen zu den Fluggesellschaften zu erhalten, die Flüge nach Tansania anbieten.

Trinkgeld für die Kletter-Crew

Trinkgelder für die Bergsteigercrew sind beim Bergwandern auf der ganzen Welt eine gängige Praxis. Obwohl es bei Altezza Travel nie verpflichtend ist, werden unsere Kunden ermutigt, ihren Bergsteigern ein Trinkgeld zu geben, wenn ihre Leistung Ihren Erwartungen entspricht. Ein empfohlener Betrag ist USD 250-350 pro Teilnehmer. Sie können mehr über Trinkgelder in unserem Artikel hier lesen.

Visagebühr

Die meisten Staatsangehörigen müssen 50 USD für ein 90-Tage-Visum bezahlen, das zur einmaligen Einreise berechtigt. Staatsangehörige der USA müssen jedoch 100 USD für ein Visum für mehrere Einreisen bezahlen. Setzen Sie sich mit unseren Reiseberatern in Verbindung, um mehr über die Visabestimmungen und -anforderungen für Tansania zu erfahren.

Persönliche Ausrüstungsvermietung

Für die Besteigung des Kilimandscharo benötigen Sie persönliche Ausrüstung wie Wanderschuhe, Schlafsäcke, Trekkinghosen, Thermowäsche und Trekkingstöcke. Die vollständige Liste finden Sie hier.

Ab heute ist der Ausrüstungsverleih von Altezza Travel der einzige Ausrüstungsverleih am Kilimandscharo, in dem Bergsteiger alles mieten können, was sie für ihr Abenteuer benötigen. Unsere gesamte Ausrüstung stammt von Top-Marken wie The North Face, Black Diamond, RedFox, Columbia, Marmot, Mountain Hardwear und anderen.

Wenn Sie beabsichtigen, Ausrüstung von uns zu mieten, können Sie uns eine Liste mit allem, was Sie benötigen, in Ihrem Altezza Family-Portal-Konto zur Verfügung stellen, und wir werden alles für Sie vorbereitet haben, bevor Sie in Tansania ankommen.

Mittag- und Abendessen im Hotel

Die Unterbringung im Hotel erfolgt auf Basis von Übernachtung und Frühstück. Das bedeutet, dass Sie für das Mittag- und Abendessen entweder in unserem Hotelrestaurant oder - falls Sie auswärts essen möchten - an einem anderen Ort in Moshi bezahlen müssen.

Einzelzimmerzuschlag

Unsere Gruppenexpeditionen beinhalten Gemeinschaftsunterkünfte, d.h. Sie teilen sich ein Hotelzimmer und ein Zelt entweder mit Ihrem Reisebegleiter oder einem gleichgeschlechtlichen Mitglied Ihrer Reisegruppe. Wenn Sie ein eigenes Zimmer und/oder Zelt bevorzugen, teilen Sie uns dies bitte mit. Einzelzimmerzuschläge sind gegen einen Aufpreis erhältlich. Auf der Marangu-Route, wo Sie in Hütten übernachten, die Platz für bis zu 20 Wanderer bieten, ist kein Einzelzimmerzuschlag möglich.

Tragbare Toilette

Derzeit sind die Kosten für mobile Toiletten nicht im Reisepaket enthalten, um die Reisekosten zu senken. Öffentliche Toiletten sind in den Camps entlang des Weges verfügbar. Für diejenigen, die Wert auf Komfort legen, ist es jedoch sehr empfehlenswert, eine mobile Toilette zu mieten. Sie können unsere Reiseberater kontaktieren, um mehr über diese Option zu erfahren.

Reiseversicherung

Eine Reiseversicherung ist in unseren Kletterpaketen nicht enthalten. Für unsere Kilimanjaro- und Meru-Wanderungen müssen alle Teilnehmer eine Reiseversicherung abschließen, die Trekkingtouren in Höhen von bis zu 6000 Metern und eine Hubschrauberevakuierung abdeckt. Da die Anforderungen und Kosten der Versicherung von Land zu Land unterschiedlich sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Versicherungsanbieter, um sicherzustellen, dass diese Anforderungen abgedeckt sind, und erkundigen Sie sich nach den genauen Kosten.

Anfrage senden
Suchen Sie eine private Besteigung an Ihren Wunschdaten?
Senden Sie uns eine Anfrage und unsere Manager erstellen ein privates Programm für die Daten, die Ihnen am besten passen.
Andere Gruppenabfahrten zum Mitmachen
07Dez
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
07. Dezember - 14. Dezember
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Sternenhimmel Sternenhimmel
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
15Dez
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678$2,5983%
15. Dezember - 23. Dezember
Mehr lesen
$2,678$2,5983%
Gruppe beitreten
21Dez
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
21. Dezember - 28. Dezember
Mehr lesen
$2,216
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
25Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
25. Dezember - 03. Januar
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
26Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
26. Dezember - 03. Januar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
27Dez
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
27. Dezember - 03. Januar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
30Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
30. Dezember - 07. Januar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
02Jan
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
02. Januar - 09. Januar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
03Jan
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
03. Januar - 11. Januar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
03Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
03. Januar - 11. Januar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
04Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
04. Januar - 11. Januar
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
05Jan
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
05. Januar - 13. Januar
Mehr lesen
$2,557
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
06Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
06. Januar - 14. Januar
Mehr lesen
$2,649
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
07Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
07. Januar - 14. Januar
Mehr lesen
$2,309
Starry sky Starry sky
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
11Jan
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
11. Januar - 18. Januar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
14Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
14. Januar - 22. Januar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
15Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
15. Januar - 22. Januar
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
16Jan
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
16. Januar - 25. Januar
Mehr lesen
$3,033
Gruppe beitreten
17Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
17. Januar - 26. Januar
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
18Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
18. Januar - 26. Januar
Mehr lesen
$2,649
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
19Jan
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
19. Januar - 27. Januar
Mehr lesen
$2,678
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
23Jan
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
23. Januar - 01. Februar
Mehr lesen
$3,033
Gruppe beitreten
26Jan
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
26. Januar - 02. Februar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
28Jan
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
28. Januar - 05. Februar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
30Jan
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
30. Januar - 08. Februar
Mehr lesen
$3,033
Gruppe beitreten
02Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
02. Februar - 11. Februar
Mehr lesen
$3,018
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
03Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
03. Februar - 11. Februar
Mehr lesen
$2,649
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
05Feb
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
05. Februar - 12. Februar
Mehr lesen
$2,216
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
06Feb
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
06. Februar - 14. Februar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
09Feb
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
09. Februar - 17. Februar
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
12Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
12. Februar - 20. Februar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
13Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
13. Februar - 20. Februar
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
15Feb
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
15. Februar - 23. Februar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
17Feb
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
17. Februar - 24. Februar
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
18Feb
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
18. Februar - 26. Februar
Mehr lesen
$2,557
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
21Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
21. Februar - 29. Februar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
23Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
23. Februar - 02. März
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
24Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
24. Februar - 02. März
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
27Feb
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
27. Februar - 06. März
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
02Mär
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
02. März - 09. März
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
03Mär
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678$2,41010%
03. März - 11. März
Mehr lesen
$2,678$2,41010%
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
$2,678$2,41010%
More details
09Mär
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
09. März - 17. März
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
10Mär
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309$2,07810%
10. März - 17. März
Mehr lesen
$2,309$2,07810%
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
$2,309$2,07810%
More details
12Mär
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
12. März - 20. März
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
15Mär
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
15. März - 22. März
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
17Mär
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678$2,41010%
17. März - 25. März
Mehr lesen
$2,678$2,41010%
Gruppe beitreten
$2,678$2,41010%
More details
23Mär
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
23. März - 31. März
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
06Apr
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
06. April - 13. April
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
20Apr
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
20. April - 27. April
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
30Apr
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
30. April - 08. Mai
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
01Mai
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309$2,07810%
01. Mai - 08. Mai
Mehr lesen
$2,309$2,07810%
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
$2,309$2,07810%
More details
04Mai
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
04. Mai - 11. Mai
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
11Mai
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
11. Mai - 19. Mai
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
17Mai
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
17. Mai - 24. Mai
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
18Mai
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
18. Mai - 26. Mai
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
25Mai
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333$2,10010%
25. Mai - 01. Juni
Mehr lesen
$2,333$2,10010%
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
$2,333$2,10010%
More details
26Mai
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
26. Mai - 03. Juni
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
31Mai
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
31. Mai - 08. Juni
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
01Jun
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
01. Juni - 08. Juni
Mehr lesen
$2,309
Starry sky Starry sky
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
08Jun
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
08. Juni - 15. Juni
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
09Jun
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
09. Juni - 17. Juni
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
11Jun
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
11. Juni - 20. Juni
Mehr lesen
$3,033
Gruppe beitreten
15Jun
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
15. Juni - 23. Juni
Mehr lesen
$2,649
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
17Jun
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
17. Juni - 26. Juni
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
19Jun
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
19. Juni - 27. Juni
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
20Jun
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
20. Juni - 29. Juni
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
21Jun
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
21. Juni - 29. Juni
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
24Jun
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
24. Juni - 02. Juli
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
29Jun
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
29. Juni - 06. Juli
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
30Jun
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
30. Juni - 08. Juli
Mehr lesen
$2,557
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
03Jul
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
03. Juli - 10. Juli
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
06Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
06. Juli - 14. Juli
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
07Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
07. Juli - 14. Juli
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
09Jul
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
09. Juli - 17. Juni
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
12Jul
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
12. Juli - 19. Juli
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
14Jul
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
14. Juli - 22. Juli
Mehr lesen
$2,557
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
17Jul
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
17. Juli - 24. Juli
Mehr lesen
$2,333
Full Moon Climb Full Moon Climb
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
19Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
19. Juli - 28. Juli
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
20Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
20. Juli - 28. Juli
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
25Jul
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
25. Juli - 02. August
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
28Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
28. Juli - 05. August
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
28Jul
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
28. Juli - 05. August
Mehr lesen
$2,678
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
31Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
31. Juli - 09. August
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
01Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
01. August - 09. August
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
05Aug
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
05. August - 12. August
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
06Aug
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
06. August - 13. August
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
08Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
08. August - 17. August
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
09Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
09. August - 17. August
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
10Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
10. August - 17. August
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
11Aug
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
11. August - 19. August
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
14Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
14. August - 22. August
Mehr lesen
$2,649
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
15Aug
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
15. August - 23. August
Mehr lesen
$2,678
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
17Aug
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
17. August - 24. August
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
19Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
19. August - 28. August
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
20Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
20. August - 28. August
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
24Aug
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
24. August - 01. September
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
25Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
25. August - 02. September
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
26Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
26. August - 02. September
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
28Aug
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
28. August - 06. September
Mehr lesen
$3,033
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
30Aug
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
30. August - 06. September
Mehr lesen
$2,216
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
31Aug
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
31. August - 08. September
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
03Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
03. September - 12. September
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
04Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
04. September - 12. September
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
06Sep
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
06. September - 13. September
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
08Sep
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
08. September - 16. September
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
13Sep
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
13. September - 20. September
Mehr lesen
$2,216
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
14Sep
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
14. September - 22. September
Mehr lesen
$2,678
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
18Sep
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
18. September - 25. September
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
20Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
20. September - 28. September
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
21Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
21. September - 28. September
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
23Sep
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
23. September - 01. Oktober
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
28Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
28. September - 07. Oktober
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
29Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
29. September - 07. Oktober
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
01Okt
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
01. Oktober - 08. Oktober
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
02Okt
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
02. Oktober - 10. Oktober
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
04Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
04. Oktober - 12. Oktober
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
05Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
05. Oktober - 12. Oktober
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
08Okt
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
08. Oktober - 16. Oktober
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
12Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
12. Oktober - 21. Oktober
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
13Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
13. Oktober - 21. Oktober
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
16Okt
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
16. Oktober - 23. Oktober
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
18Okt
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
18. Oktober - 26. Oktober
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
21Okt
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
21. Oktober - 28. Oktober
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
24Okt
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
24. Oktober - 31. Oktober
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
27Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
27. Oktober - 04. November
Mehr lesen
$2,649
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
28Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
28. Oktober - 04. November
Mehr lesen
$2,309
Starry sky Starry sky
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
01Nov
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
01. November - 08. November
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
02Nov
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
02. November - 10. November
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
08Nov
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
08. November - 15. November
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
10Nov
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
10. November - 18. November
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Full Moon Climb Full Moon Climb
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
15Nov
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
15. November - 22. November
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
16Nov
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
16. November - 24. November
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
23Nov
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678$2,41010%
23. November - 01. Dezember
Mehr lesen
$2,678$2,41010%
Gruppe beitreten
$2,678$2,41010%
More details
01Dez
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
01. Dezember - 08. Dezember
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
06Dez
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
06. Dezember - 14. Dezember
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
15Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
15. Dezember - 23. Dezember
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
19Dez
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
19. Dezember - 27. Dezember
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
21Dez
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
21. Dezember - 28. Dezember
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
25Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
25. Dezember - 03. Januar
Mehr lesen
$3,018
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
26Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
26. Dezember - 03. Januar
Mehr lesen
$2,649
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
28Dez
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
28. Dezember - 04. Januar
Mehr lesen
$2,216
Starry sky Starry sky
Gruppe beitreten
02Jan
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
02. Januar - 09. Januar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
03Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
03. Januar - 11. Januar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
04Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
04. Januar - 11. Januar
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
05Jan
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
05. Januar - 13. Januar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
09Jan
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
09. Januar - 16. Januar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
11Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
11. Januar - 19. Januar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
12Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
12. Januar - 19. Januar
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
14Jan
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
14. Januar - 23. Januar
Mehr lesen
$3,033
Gruppe beitreten
17Jan
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
17. Januar - 25. Januar
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
20Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
20. Januar - 28. Januar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
24Jan
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
24. Januar - 31. Januar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
26Jan
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
26. Januar - 03. Februar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
28Jan
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
28. Januar - 06. Februar
Mehr lesen
$3,033
Gruppe beitreten
31Jan
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
31. Januar - 09. Februar
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
01Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
01. Februar - 09. Februar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
03Feb
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
03. Februar - 10. Februar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
04Feb
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
04. Februar - 12. Februar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
07Feb
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
07. Februar - 15. Februar
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
10Feb
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
10. Februar - 18. Februar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
11Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
11. Februar - 19. Februar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
12Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
12. Februar - 19. Februar
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
15Feb
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
15. Februar - 22. Februar
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
16Feb
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
16. Februar - 24. Februar
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
19Feb
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
19. Februar - 26. Februar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
21Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
21. Februar - 01. März
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
22Feb
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
22. Februar - 01. März
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
25Feb
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
25. Februar - 05. März
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
01Mär
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
01. März - 08. März
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
02Mär
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678$2,41010%
02. März - 10. März
Mehr lesen
$2,678$2,41010%
Gruppe beitreten
$2,678$2,41010%
More details
08Mär
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
08. März - 16. März
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
09Mär
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309$2,07810%
09. März - 16. März
Mehr lesen
$2,309$2,07810%
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
$2,309$2,07810%
More details
11Mär
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
11. März - 19. März
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
14Mär
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
14. März - 21. März
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
16Mär
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678$2,41010%
16. März - 24. März
Mehr lesen
$2,678$2,41010%
Gruppe beitreten
$2,678$2,41010%
More details
22Mär
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
22. März - 30. März
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
05Apr
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
05. April - 12. April
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
19Apr
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
19. April - 26. April
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
30Apr
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
30. April - 08. Mai
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
01Mai
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309$2,07810%
01. Mai - 08. Mai
Mehr lesen
$2,309$2,07810%
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
$2,309$2,07810%
More details
02Mai
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
02. Mai - 09. Mai
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
10Mai
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
10. Mai - 18. Mai
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
16Mai
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
16. Mai - 23. Mai
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
17Mai
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
17. Mai - 25. Mai
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
24Mai
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333$2,10010%
24. Mai - 31. Mai
Mehr lesen
$2,333$2,10010%
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
$2,333$2,10010%
More details
25Mai
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
25. Mai - 02. Juni
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
30Mai
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
30. Mai - 07. Juni
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
31Mai
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
31. Mai - 07. Juni
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
07Jun
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
07. Juni - 14. Juni
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
08Jun
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
08. Juni - 16. Juni
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
10Jun
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
10. Juni - 19. Juni
Mehr lesen
$3,033
Gruppe beitreten
14Jun
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
14. Juni - 22. Juni
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
18Jun
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
18. Juni - 26. Juni
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
19Jun
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
19. Juni - 28. Juni
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
20Jun
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
20. Juni - 28. Juni
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
23Jun
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
23. Juni - 01. Juli
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
28Jun
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
28. Juni - 05. Juli
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
29Jun
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
29. Juni - 07. Juli
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
05Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
05. Juli - 13. Juli
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
06Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
06. Juli - 13. Juli
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
08Jul
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
08. Juli - 16. Juli
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
11Jul
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
11. Juli - 18. Juli
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
13Jul
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
13. Juli - 21. Juli
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
16Jul
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
16. Juli - 23. Juli
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
18Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
18. Juli - 27. Juli
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
19Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
19. Juli - 27. Juli
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
24Jul
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
24. Juli - 01. August
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
27Jul
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
27. Juli - 04. August
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
30Jul
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
30. Juli - 08. August
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
31Jul
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,649
31. Juli - 08. August
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
04Aug
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
04. August - 11. August
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
05Aug
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
05. August - 12. August
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
08Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
08. August - 16. August
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
09Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
09. August - 16. August
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
10Aug
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
10. August - 18. August
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
14Aug
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
14. August - 22. August
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
16Aug
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
16. August - 23. August
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
18Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
18. August - 27. August
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
19Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
19. August - 27. August
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
23Aug
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
23. August - 31. August
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
24Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
24. August - 01. September
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
25Aug
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
25. August - 01. September
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
27Aug
BESTEIGUNG: Northern Circuit route - 8 TAGE
$3,033
27. August - 05. September
Mehr lesen
$3,033
Gruppe beitreten
29Aug
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
29. August - 05. September
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
30Aug
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
30. August - 07. September
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
02Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
02. September - 11. September
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
03Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
03. September - 11. September
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
05Sep
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
05. September - 12. September
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
07Sep
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
07. September - 15. September
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
12Sep
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
12. September - 19. September
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
13Sep
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
13. September - 21. September
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
17Sep
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
17. September - 24. September
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
19Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
19. September - 27. September
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
20Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
20. September - 27. September
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
22Sep
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
22. September - 30. September
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
27Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
27. September - 06. Oktober
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
28Sep
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
28. September - 06. Oktober
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
30Sep
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
30. September - 07. Oktober
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
01Okt
BESTEIGUNG: Rongai route - 7 TAGE
$2,678
01. Oktober - 09. Oktober
Mehr lesen
$2,678
Gruppe beitreten
03Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
03. Oktober - 11. Oktober
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
04Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
04. Oktober - 11. Oktober
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
07Okt
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
07. Oktober - 15. Oktober
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
11Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
11. Oktober - 20. Oktober
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
12Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
12. Oktober - 20. Oktober
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
15Okt
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
15. Oktober - 22. Oktober
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
17Okt
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557
17. Oktober - 25. Oktober
Mehr lesen
$2,557
Gruppe beitreten
20Okt
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333
20. Oktober - 27. Oktober
Mehr lesen
$2,333
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
23Okt
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
23. Oktober - 30. Oktober
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
26Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
26. Oktober - 03. November
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
27Okt
BESTEIGUNG: Lemosho route - 6 TAGE
$2,309
27. Oktober - 03. November
Mehr lesen
$2,309
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
31Okt
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
31. Oktober - 07. November
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
01Nov
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
01. November - 09. November
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
07Nov
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
07. November - 14. November
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
09Nov
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
09. November - 17. November
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
14Nov
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
14. November - 21. November
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
15Nov
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
15. November - 23. November
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
22Nov
BESTEIGUNG: Rongai route - 6 TAGE
$2,333$2,10010%
22. November - 30. November
Mehr lesen
$2,333$2,10010%
Für erfahrene Bergsteiger Für erfahrene Bergsteiger
Gruppe beitreten
$2,333$2,10010%
More details
30Nov
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216$1,99410%
30. November - 07. Dezember
Mehr lesen
$2,216$1,99410%
Gruppe beitreten
$2,216$1,99410%
More details
05Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649$2,38410%
05. Dezember - 13. Dezember
Mehr lesen
$2,649$2,38410%
Gruppe beitreten
$2,649$2,38410%
More details
14Dez
BESTEIGUNG: Machame route - 7 TAGE
$2,557$2,30110%
14. Dezember - 22. Dezember
Mehr lesen
$2,557$2,30110%
Gruppe beitreten
$2,557$2,30110%
More details
19Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
19. Dezember - 27. Dezember
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
21Dez
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
21. Dezember - 28. Dezember
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
25Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 8 TAGE
$3,018
25. Dezember - 03. Januar
Mehr lesen
$3,018
Gruppe beitreten
26Dez
BESTEIGUNG: Lemosho route - 7 TAGE
$2,649
26. Dezember - 03. Januar
Mehr lesen
$2,649
Gruppe beitreten
28Dez
BESTEIGUNG: Marangu route - 6 TAGE
$2,216
28. Dezember - 04. Januar
Mehr lesen
$2,216
Gruppe beitreten
Reiseroute ausdrucken Reiseroute herunterladen